Schlagwort: minijob

Minijob-Zentrale hilft Arbeitgebern in der Corona-Krise

. • Stundung der Sozialversicherungsbeiträge möglich • rund 50.000 Stundungen wurden bereits bewilligt Die Corona-Krise stürzt zahlreiche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in finanzielle Probleme. Die Minijob-Zentrale unterstützt Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber durch ein einfaches Stundungsverfahren für ihre Sozialversicherungsbeiträge, um die Krise zu überstehen. Als Sofortmaßnahme erhalten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, die durch die Coronavirus-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten geraten sind, […]

Weiterlesen ...

Gemeinsam handeln – Einzelhandel startet Jobbörse

Das EHI hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) die kostenlose Jobbörse Gemeinsam handeln entwickelt. Diese ist seit heute für alle Einzelhandelsunternehmen verfügbar. Die Vermittlungs-Plattform richtet sich speziell an Handelsunternehmen, die vorübergehend Personal suchen, und solche, die Personalpartnerschaften eingehen oder ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Alternativen anbieten möchten. Unkomplizierte Unterstützung Handelsunternehmen, die aufgrund der Auswirkungen […]

Weiterlesen ...

Hilfe für die Landwirte in Coronakrise: Zeitgrenzen für kurzfristige Minijobs werden ausgeweitet

. · Erntehelfer aus anderen Ländern können nicht einreisen · Landwirtschaft steht vor großen Problemen · Anhebung der Zeitgrenzen für Saisonarbeiter von drei auf fünf Monate Kurzfristige Minijobs sind gerade in der Landwirtschaft beliebt. Auch hier sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren: Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer  aus angrenzenden Ländern können ihre kurzfristige Beschäftigung in Deutschland nicht aufnehmen. […]

Weiterlesen ...

Minijobber in Corona-Zeiten

Laut Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im Dezember 2019 gut 7,5 Millionen so genannte Minijobber. Wer in solch einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis arbeitet, darf monatlich maximal 450 Euro verdienen. Weil Minijobs arbeitslosenversicherungfrei sind, ist der Bezug von Kurzarbeitergeld für 450-Euro-Jobber ausgeschlossen. Doch was gilt für Minijobber in Corona-Zeiten? Bekommen sie weiterhin Geld, wenn sie […]

Weiterlesen ...

Corona-Soforthilfe: Regierung erleichtert Beschäftigung

Die Bundesregierung baut Beschäftigungshürden ab. Sie will so dafür sorgen, dass genügend Menschen in systemrelevanten Branchen wie der Landwirtschaft und dem Gesundheitswesen arbeiten können. Die Details des Gesetzesentwurfs, der am heutigen Freitag in Kraft tritt, und wie es mit Mehrarbeit im Minijob während der Kurzarbeit aussieht, erklärt Ecovis-Steuerberater Alexander Kimmerle in Kempten. Kurzfristig Beschäftigte in […]

Weiterlesen ...

Saisonkräfte für Orangerie Cafe und Marstall Wirtshaus (Teilzeit | Unterschwaningen)

Wie jedes Jahr suchen wir freundliche, engagierte Saisonmitarbeiter/innen von April bis September als Aushilfen für unser Orangerie Café im Schlosspark, unser Selbstbedienungswirtshaus im Gutshof und den Biergarten, die täglich von 11-17 Uhr geöffent haben. Ihre Arbeitszeit können Sie felxibel einteilen – ab und zu haben wir auch Events an Samstagabenden. Wir suchen Minijobber, Praktikanten, Köche […]

Weiterlesen ...

Coronavirus und Minijob

Das Coronavirus ist zu einem bestimmenden Thema für alle geworden und beeinflusst immer mehr den Arbeitsalltag. Minijobber und Minijob-Arbeitgeber sind von den Auswirkungen gleichermaßen betroffen. „Mit der Ausbreitung des Coronavirus erreichen unsere Minijob-Zentrale täglich verschiedene Fragen, die sich auf Beschäftigungen im Minijob beziehen“, so Heinz-Günter Held, Geschäftsführer der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, zu deren Verbund die […]

Weiterlesen ...

Zahl der Minijobber in Deutschland leicht angestiegen

In Deutschland ist die Zahl der Minijobber im gewerblichen Bereich sowie in Privathaushalten im vierten Quartal 2019 leicht gestiegen. Im Dezember 2019 übten 6.680.731 Personen einen Minijob im gewerblichen Bereich aus. Das sind 0,2 Prozent mehr als im Vorquartal (6.669.232). 304.624 Minijobber arbeiteten im Dezember 2019 im Privathaushalt. Das sind 1,5 Prozent mehr als im […]

Weiterlesen ...

Experteninterview: Mini-Jobs

Mit der Einführung des Mindestlohnes im Jahre 2015 nahm die Anzahl der Mini-Jobs in Deutschland zunächst rapide ab. Ein Auslaufmodell sind sie dennoch nicht. Seitdem ist ihre Zahl wieder stetig gewachsen und inzwischen etwa so hoch wie vor der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns. Grund genug, um dem ARAG Rechtsexperten Tobias Klingelhöfer ein paar grundlegende Fragen […]

Weiterlesen ...

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Inbound / Outbound (Minijob | Recklinghausen)

Die SEC-COM GmbH mit Hauptsitz in der Ruhrgebietsstadt Recklinghausen gehört zu den führenden Systemhäusern der Telekommunikations- und IT-Branche in Deutschland. Eine ausgeprägte Beratungs- und Prozesskompetenz und die konsequente Ausrichtung auf Zukunftstechnologien sind die Erfolgsbasis für uns und unsere Kunden – und das schon seit über zwei Jahrzehnten. Mit unserem 40-köpfigen Team bieten wir umfassende Kommunikationslösungen […]

Weiterlesen ...