Schlagwort: mischak

Faszinierend schön und immens wichtig: die Insekten

Um die „Bedeutung von Insekten im Naturhaushalt und für den Artenreichtum“ geht es bei der 3. Biodiversitätskonferenz, zu der die Naturschutzbehörde des Vogelsbergkreises einlädt. Die  findet am Montag, 6. Mai, um 19.30 Uhr im Posthotel Johannesberg in Lauterbach statt. Referent des Abends ist ein ausgewiesener Experte: Dr. Andreas Segerer ist Insektenforscher und Schmetterlingsexperte an der […]

Weiterlesen ...

Wirtschaftsstandort oder Naherholungsregion?

Was verbinden Unternehmer mit dem „Standort Vogelsberg“? Starker Mittelstand, international erfolgreich agierende Unternehmen, getragen vom Know-how qualifizierter Fachkräfte? Oder eher Ruhe und Beschaulichkeit, intakte Natur, Naherholungsregion? Oder vereint sich vielleicht doch beides in der Region? Um genau diese Fragen geht es beim nächsten Unternehmerdialog, zu dem die Abteilung Wirtschaftsförderung des Vogelsbergkreises am Dienstag, 7. Mai, […]

Weiterlesen ...

Bunt, frisch und gesund: LANDFrühling im Vogelsberg

Der LANDFrühling im Vogelsberg ist frisch, bunt, gesund und mit allen Sinnen zu genießen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn bei der Vorstellung des Veranstaltungsprogramms wird gekocht und gebacken. Natürlich mit regionalen Produkten. Und die Kartoffelwaffeln mit frischem Dip, Teigblättchen mit Bärlauch oder Bruschetta  mit Aubergine, Schafskäse und Brennnessel, die machen so richtig Appetit […]

Weiterlesen ...

Erster Spatenstich zum Ausbau der Ortsdurchfahrt Alsfeld/Hattendorf im Zuge der K 70

Mit einem symbolischen Spatenstich leiteten der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak und der Regionale Bevollmächtigte von Hessen Mobil für die Region Mittelhessen, Ulrich Hansel gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Alsfeld, Stephan Paule, heute am 04.04.2019  die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße (K) 70 in der Ortsdurchfahrt von Alsfeld/Hattendorf ein. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt wurde […]

Weiterlesen ...

Sterneküche, regionale Qualität und Zukunftspläne

Ein junges Paar begrüßt den Wirtschaftsdezernenten Dr. Jens Mischak zum Betriebsbesuch: Beide sind gelernte Köche mit jahrelanger Erfahrung in der Sternegastronomie. Sie haben sich in München kennengelernt, wo Sebastian Heil im Sternerestaurant „Terrine“ als Küchenchef gearbeitet hat. Danach sind sie gemeinsam auf ein Weingut im Kaiserstuhl gegangen – als Küchenchef und dessen Vertreterin – und […]

Weiterlesen ...

Auf die Pflege kommt es an

Um die richtige Gehölzpflege ging es am Montag bei einer Vortragsveranstaltung im Lauterbacher Landratsamt. Diplom-Ingenieur Herbert Diehl (Mitte) vom Dezernat Oberirdische Gewässer und Hochwasserschutz beim Gießener Regierungspräsidium referierte vor Mitarbeitern gemeindlicher Bauhöfe sowie Vertretern von  Wasserpflege-  und Naturschutzverbänden zunächst über die Bedeutung und die Funktion naturnaher Gehölzstreifen. Er ging zudem auf Gehölzpflegemaßnahmen und die Verwendung […]

Weiterlesen ...

Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft der Jugendamtsleitungen im Hessischen Landkreistag

Der Hessische Landkreistag (HLT) hatte kürzlich zu einer Fachtagung in den Vogelsbergkreis eingeladen. Zwei Tage lang befassten sich die Amtsleitungen der 21 Jugendämter der hessischen Landkreise mit Themen wie der Digitalisierung im Bereich der Jugendhilfe oder mit den Auswirkungen der Beitragsstaffelung im Gute-Kita-Gesetz. In seiner Begrüßung sprach Jugenddezernent Dr. Jens Mischak vom demografischen Wandel und […]

Weiterlesen ...

Heutige Kreistagssitzung: Bericht aus der Arbeit des Kreisausschusses

Es gilt das gesprochene Wort Landrat Manfred Görig berichtet Sehr geehrte Damen und Herren, gleich zu Beginn meines Berichtes aus der Arbeit des KA kann ich Ihnen eine erfreuliche Mitteilung machen: Das vergangene Jahr kann mit einem Überschuss von rund 11 Mio. Euro abgeschlossen werden. Das in der Schutzschirmvereinbarung definierte Ziel eines mindestens ausgeglichenen ordentlichen […]

Weiterlesen ...

Der Journalist für die Journalisten sagt auf Wiederhören

Er hat als Kreis-Pressesprecher schon an unzähligen solcher Termine teilgenommen – dieses Mal steht er selbst im Mittelpunkt des Geschehens: Erich Ruhl-Bady wird nach fast 26 Jahren im Dienst der Kreisverwaltung von Landrat Manfred Görig in den Ruhestand verabschiedet. „Es ist ein schönes Gefühl, beim Gehen sagen zu können, dass mein Arbeitsleben zu mir gepasst […]

Weiterlesen ...

Küchen und Möbel aus Schreinermeisterhand

„Ein kleiner und feiner Familienbetrieb ist das hier. Es ist schön zu sehen, dass sich gute Arbeit herumspricht und für einen guten Ruf bis nach Frankfurt sorgt.“ Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak lässt sich durch die Küchenausstellung und die Schreinerei nebenan führen. Dort arbeitet außer dem Inhaberpaar Christa und Harald Künstler noch ein festangestellter Schreiner, der […]

Weiterlesen ...