Schlagwort: mütter

„Es ist unerträglich, dass die Geschäftsleitung von Opel keine klaren Worte zur Zukunft der Beschäftigten im ITEZ Rüsselsheim findet!”

Entgegen früherer Aussagen bestreitet die Geschäftsleitung von Opel neuerdings, dass das Rüsselsheimer Entwicklungszentrum in den kommenden Jahren mit verschiedenen Aufgaben voll ausgelastet sei. Der angestrebte Teilverkauf an den französischen Entwicklungsdienstleister Segula verunsichert viele Kolleginnen und Kollegen stark. Die CGM fordert daher klare Worte der Opel-Führung zur Zukunft der Beschäftigten im ITEZ Rüsselsheim. Adalbert Ewen, Bundesvorsitzender […]

Weiterlesen ...

Für einen gelungenen Start ins Leben

Die Zeit der Schwangerschaft, die ersten Monate und Jahre mit dem neuen Erdenbürger sind etwas ganz Besonderes – doch wenn die Lebensumstände herausfordernd sind, kann diese besondere Lebensphase statt voller Freude auch voller Belastungen sein. Was ist, wenn sich unsere Partnerschaft verändert? Wenn ich alleine den Alltag mit meinem Kind bestreiten muss? Was tue ich, […]

Weiterlesen ...

Dr. Annette Harth zur Professorin an der Fakultät Gesellschaftswissenschaften ernannt

Zum Sommersemester 2019 erhält die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen weitere Verstärkung: Dr. Annette Harth wurde zur Professorin für das Lehrgebiet Soziale Arbeit im Sozialen Raum ernannt. Vor ihrem Ruf an die Weser war die 55-Jährige an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim an der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit als wissenschaftliche […]

Weiterlesen ...

Die Gemeinschaft der Mütter

In ihrem zweiten Buch „Der weibliche Weg“ warnt die französische Yogalehrerin und Geburtsbegleiterin Martine Texier davor, die Verantwortung für die Geburt der Ärzteschaft zu überlassen. Denn so verlieren die Frauen die ihnen eigene Kraft und das Ereignis seine besonderen Bedeutung. Die Angst vor der Macht der Frauen Von allen Lebewesen auf der Erde erlebt der […]

Weiterlesen ...

Jemen: Fast 16 Millionen Menschen leiden Hunger

Seit vier Jahren befindet sich der Jemen im Krieg. Es fehlt an sauberem Trinkwasser, Nahrung, Medikamenten und medizinischer Versorgung. Fast 16 Millionen Jemeniten leiden Hunger. Nur knapp die Hälfte der medizinischen Einrichtungen sei arbeitsfähig, berichtet Nikolaus Kirchler, Nothilfekoordinator der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland. Dringend benötigte Materialien und Lebensmittel müssten aus dem Ausland angeliefert […]

Weiterlesen ...

Aufsichtspflicht reicht nicht bis zur Toilette

Hut ab, wenn ein dreijähriger Knirps es schon ohne Mamas Hilfe auf die Toilette schafft. Und das auch noch nachts. Doch darf er das? Oder verletzt die Mutter in dem Fall ihre Aufsichtspflicht, wenn dabei etwas passiert? Nein, sagen die ARAG Experten, und weisen darauf hin, dass ein Dreijähriger in einer geschlossenen Wohnung nicht mehr […]

Weiterlesen ...

Neu bei Vita Et Natura: Biozertifizierte Naturkosmetik für Schwangere

Schwangere wünschen sich nur das Beste für ihr Baby. Spätestens in der Schwagerschaft fangen deshalb viele Frauen an, sich neben vielen anderen Themen auch mit den Produkten auseinanderzusetzen, die sie an ihre Haut lassen. Denn inzwischen ist bekannt, dass Chemikalien, die so aufgenommen werden, dem Baby schaden können. Wesentlich unbedenklicher ist Naturkosmetik, denn bei ihrer […]

Weiterlesen ...

Ostmitteleuropa: Familienpolitik statt Willkommenspolitik für Immigranten

Die Regierungen Ostmitteleuropas haben in der deutschen Presse einen schlechten Ruf, besonders beliebte Feindbilder sind Orban und die Kaczynski-Regierung. Anstoß erregt insbesondere ihre Weigerung, Immigranten aus muslimischen Ländern aufzunehmen. Immer wieder wird ihnen vorgehalten, dass sie selbst von der Freizügigkeit in der Europäischen Union profitieren würden und gerade deshalb kein Recht hätten, Migration abzulehnen. Die […]

Weiterlesen ...

Coaching für Mütter und Väter: Austausch zu Themen der Vereinbarkeit

Mütter und Väter, die während der Elternzeit neben Krabbelgruppe und Babyschwimmen auch ihre persönlichen und beruflichen Pläne weiterentwickeln möchten, sollten sich für das Elterncoaching anmelden und mit Gleichgesinnten austauschen. Eine neue Workshop-Reihe der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover bietet dazu an sechs Terminen am 18. Januar, 15. Februar, 15. März, 16. September, 21. […]

Weiterlesen ...

Keine Mietvertragskündigung wegen Fehlverhalten des Sohns

Schwere Pflichtverletzungen des Sohnes eines Mieters können dem Mieter nicht per se zugerechnet werden und rechtfertigen allein keine fristlose Kündigung. Im konkreten Fall vermietete die Klägerin der Beklagten Räume ihres von ihrer Familie bewohnten Hauses für den Betrieb eines Backshops. Nachdem das Miet- und Nachbarschaftsverhältnis in "erhebliche Zerrüttung" geriet, kündigte sie der Beklagten das Mietverhältnis […]

Weiterlesen ...