Schlagwort: nierentransplantation

KfH-Jahresbericht 2019 zum 50. Jubiläum

Ein besonderer Jahresbericht ist der vorliegende für das Jahr 2019 des KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V.: Dokumentiert er zum einen relevante Zahlen und Schwerpunkte des vergangenen Jahres, geht er zum anderen auf die 50-jährige Geschichte des gemeinnützigen KfH und die „Highlights“ im Jubiläumsjahr ein. 70.705 Sprechstundenpatienten, davon 6.363 Patienten in der Transplantationsnachsorge, […]

Weiterlesen ...

Professor William H. Shea verstorben

Wie die adventistische Kirchenzeitschrift „AdventistReview“ jetzt berichtet, ist bereits am 15. Februar 2020 der Arzt und Theologe William H. Shea im Alter von 87 Jahren in Manasses, Virginia/USA verstorben. Shea war ein außergewöhnlicher Wissenschaftler und Dozent mit großem Einfluss auf den Gebieten der Archäologie und Bibelwissenschaften auch über die Grenzen seiner Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten hinaus. […]

Weiterlesen ...

Wie kann man Nierenerkrankungen vorbeugen?

Anlässlich des Weltnierentages informieren Dr. med. Silke Röser und Dr. med. Birgit Bohm aus dem KfH-Nierenzentrum Eberswalde am 12. März 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr am Expertentelefon, wie man Nierenerkrankungen vorbeugen oder diese rechtzeitig erkennen kann. Interessierte erreichen die beiden Nierenspezialistinnen in dieser Zeit unter der Telefonnummer 03334/278835. Etwa 850 Millionen Menschen weltweit leiden […]

Weiterlesen ...

Niereninsuffizienz und Nierenversagen im Fokus

Medizinexperten des Klinikums Karlsruhe informieren bei einem AOK Arzt-Patienten-Forum über das Thema Niereninsuffizienz und Nierenversagen und geben einen Überblick zur Entstehung, Krankheitsbildern und Behandlungsmethoden. Kommt es zu Einschränkungen oder zum Versagen der Nierenfunktion, geht dies mit weitreichenden Folgen für den gesamten menschlichen Organismus einher, da die Nieren grundlegende Aufgaben erfüllen. Sie produzieren Urin, über den […]

Weiterlesen ...