Schlagwort: nox

Moderne Abgassysteme für saubere Luft: „Heute droht der Bund mit Geld“

Dieselbus-Nachrüstung als wichtige Maßnahme zur Vermeidung von Fahrverboten BMVI und TÜV bestätigen hohen technischen Anspruch der Förderrichtlinie 85% Wirkungsgrad auf allen Strecken und zu jeder Jahreszeit als zentrale Forderung HJS präsentiert neben Systemen für MAN nun auch erstmals EVOBUS-Varianten „Heute droht der Bund mit Geld!“. Mit diesem Satz hat Dr. Siegfried Balleis, der Sonderbeauftragte des […]

Weiterlesen ...

Bundesverkehrsminister Scheuer präsentiert neueste Generation Bus-Nachrüstung

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser haben sich in Düsseldorf die neueste Generation von SCR-Nachrüstungstechnik mit aktivem Thermomanagement aus dem Haus HJS im realen Einbau ganz genau erklären lassen. Der Anlass passte perfekt – die Vorstellung des Maßnahmenpaketes der Düsseldorfer Rheinbahn zur Reduktion der Realemissionen. HJS und Rheinbahn realisieren umweltfreundliche Busse Ältere Busse erhalten […]

Weiterlesen ...

Fahrverbote vermeiden durch saubere Busse

Neueste Busse im Öffentlichen Personennahverkehr müssen heute der Abgasnorm Euro VI entsprechen. Auch aus Sicht kritischer Umweltschützer sind diese Fahrzeuge hinsichtlich ihrer Schadstoffe sauber. In Deutschland gibt es zurzeit mehr als 28.000 Stadtbusse, die in den letzten Jahren noch nicht mit diesen modernen Motor- und Abgas-Konzepten zugelassen worden sind und somit auch zu den innerstädtischen […]

Weiterlesen ...

PROVENTIA erhält für den NOxBUSTER® City eine Betriebserlaubnis vom Kraftfahrtbundesamt zur Nachrüstung von Stadtbussen

Die große und langjährige Expertise von PROVENTIA in der Abgasnachbehandlung von Verbrennungsmotoren hat sich erneut bewiesen: Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland hat die finnische Firma am 29. Juni 2018 eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für die Nachrüstung eines Abgasnachbehandlungssystems von Stadtbussen mit Dieselmotor erhalten. Die entsprechende Zertifizierung hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erteilt. „Wir freuen […]

Weiterlesen ...

Hybridbauteile für höchste Ansprüche

Eine der Kernkompetenzen von 2E mechatronic GmbH & Co. KG ist die Herstellung von Kunststoffbauteilen mit Einlegeteilen in mittleren bis hohen Stückzahlen und höchster Qualität. Verarbeitet werden hierbei die gängigen Thermoplaste wie beispielsweise PA, PBT, aber auch anspruchsvolle Kunststoffe wie PPS oder LCP. Das Portfolio reicht von DIN- und kundenspezifischen Steckverbindern über Steckerrahmen bis hin […]

Weiterlesen ...

BLUEKAT Austauschkatalysator mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ besteht auch Prüfung durch das Kraftfahrtbundesamt

Der BLUEKAT Austauschkatalysator mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ hat seine Qualität ein weiteres Mal unter Beweis gestellt: Im Rahmen einer Konformitätsprüfung hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) zusätzlich geprüft, ob der BLUEKAT Austauschkatalysator auch im gealterten Zustand die gesetzlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte einhält. Dies schreibt die Vergabegrundlage für das Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ vor (RAL ZU 184). […]

Weiterlesen ...

FAUN AUF DER IFAT 2018 – Bundesumweltministerin Svenja Schulze ist vom Wasserstoffbrennstoffzellen-Abfallsammelfahrzeug begeistert

Die FAUN Gruppe konzentriert sich zur IFAT vom 14. – 18. Mai 2018 auf drei Hauptthemen. Digitale Lösungen für die Entsorgunsglogistik und Straßenreinigung, alternative Antriebe und die neuen FAUN-Lifter für Abfallsammelfahrzeuge. Zahlreiche Produktverbesserungen zur Effizienzsteigerung runden das Messeangebot ab. Ein wichtiges, brandaktuelles Thema ist die Emissionsreduzierung bei Kommunal-Fahrzeugen. FAUN zeigt in München gleich zwei Lösungen […]

Weiterlesen ...

Darum ist Erdgas im Auto so umweltfreundlich!

Autos mit Erdgasantrieb führen hierzulande zu Unrecht ein Schattendasein. Denn obwohl es sich um einen fossilen Energieträger handelt, ist Erdgas als Kraftstoff deutlich umweltfreundlicher als Benzin und Diesel. So bietet CNG wie der Diesel Effizienz- und Kostenvorteile, bei der Verbrennung entsteht aber kaum Feinstaub und weniger Stickoxid (NOx). Die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr hat die wichtigsten Fakten […]

Weiterlesen ...

TMK-ARTROM beginnt Produktion mit neuer von der SMS group gelieferten Wärmebehandlungslinie für Rohre

Im Februar 2018, nach Abschluss einer erfolgreichen Testphase, erteilte die in Slatina, Rumänien, ansässige TMK-ARTROM der SMS group (www.sms-group.com) die Endabnahme für die gelieferte Wärmebehandlungslinie für Rohre. Die für eine Jahreskapazität von 160.000 Tonnen ausgelegte Anlage behandelt hochfeste Nahtlos­rohre mit Wanddicken bis zu 60 Millimetern für mechanische Anwendungen sowie spezielle OCTG-Rohre (Oil Country Tubular Goods). Bei […]

Weiterlesen ...

„Sofortprogramm Saubere Luft“: BMVI legt neue Förderrichtlinie für den ÖPNV auf

Die Bundesregierung trifft eine weitere wichtige Maßnahme für sauberere Luft in den Innenstädten: Insgesamt 107 Millionen Euro stellt das  Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bereit, um Dieselbusse  im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit Stickoxid- Minderungssystemen nachzurüsten und so die Belastung mit Stickoxid (NOx) in betroffenen Kommunen zu senken. Die entsprechende Förderrichtlinie tritt am Donnerstag, […]

Weiterlesen ...