Schlagwort: obst

Am Valentinstag eine „Semmel“ schenken…

Hand auf’s Herz: was verschenken Sie am Valentinstag? Blumen? Herzen – wahlweise aus Schokolade, Glas oder als Luftballon? Ein romantisches Abendessen? Die Deutsche Lebensbrücke hat da noch eine andere Idee: „Verschenken Sie doch eine Frühstückssemmel. Oder gleich mehrere!“, sagt Petra Windisch de Lates, die Vorstandsvorsitzende der privaten Hilfsorganisation. Eine Semmel – oder ein Brötchen, je […]

Weiterlesen ...

Pickert unterstützt das Projekt Schulfrucht

Soziales Engagement ist Teil unserer Unternehmensphilosophie – daher freuen wir uns sehr, dass wir an verschiedenen Projekten in der Region teilnehmen können. Eines davon ist das Projekt Schulfrucht. Die finanziellen Mittel für Kindergärten und Schulen stehen nur noch für die notwendigsten Anschaffungen zur Verfügung. Deshalb wollen wir als Arbeitgeber in der Region unsere Verantwortung ernst […]

Weiterlesen ...

Weihnachtswünsche gingen in Erfüllung: uniVersa-Azubis organisierten Wunschbaumaktion

Die Auszubildenden der uniVersa Versicherungsunternehmen haben zu Weihnachten eine Wunschbaumaktion unter den Mitarbeitern für das Seniorennetzwerk Nordstadt in Nürnberg organisiert. Im Rahmen des Netzwerkes kooperieren unterschiedliche Träger und Institutionen, die sich um ältere Menschen kümmern, die von Armut betroffen und hilfsbedürftig sind. 55 Weihnachtswünsche der Senioren wurden auf Kärtchen geschrieben, beispielsweise für frisches Obst, eine […]

Weiterlesen ...

18. Dezember, 17:30 Uhr: „Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“

„Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“ lautet der Titel der öffentlichen Vorlesung, zu der die Hochschule Bremen (HSB) am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, um 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Lisa Hübotter, Projektleiterin „Green Urban Labs“ bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau. Ort: HSB, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. […]

Weiterlesen ...

18. Dezember, 17:30 Uhr: „Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“

„Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“ lautet der Titel der öffentlichen Vorlesung, zu der die Hochschule Bremen (HSB) am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, um 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Lisa Hübotter, Projektleiterin „Green Urban Labs“ bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau. Ort: HSB, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. […]

Weiterlesen ...

Tipps bei Müdigkeit im Job

Schlecht geschlafen? Gegen die Müdigkeit helfen bestimmt ein paar Kaffee oder Energydrinks! Doch das ist leider genau falsch und schützt am Ende nicht vor Sekundenschlaf oder müdigkeitsbedingter Nachlässigkeit im Job. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt fünf hilfreiche Tipps zum Wachbleiben, die jederzeit und überall einsetzbar sind. Ein Glas Wasser zwischendurch trinken […]

Weiterlesen ...

Sankt Martin: Vorsicht Laternenumzug!

Der Martinstag am 11. November ist der Gedenktag des heiligen Martin von Tours. Das Datum ist von Martins Grablegung am 11. November 397 abgeleitet. Er ist einer der bekanntesten Heiligen der katholischen Kirche und wird auch in der orthodoxen, anglikanischen sowie der evangelischen Kirche verehrt. Der Martinstag ist in Mitteleuropa von zahlreichen Bräuchen geprägt, darunter […]

Weiterlesen ...

Birnen, Bienen und Boskop – Buntes Herbstfest im Pfahlbaumuseum am 6. Oktober

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen feiert am Sonntag dem 6. Oktober von 10 bis 17 Uhr sein Herbstfest. Verschiedenste Leckereien laden an diesem Tag zum Probieren ein. Die Erzeugergemeinschaft "Obst vom Bodensee" bringt eine große Auswahl aromatischer Früchte aus der diesjährigen Ernte zum Probieren ins Museum. Mit dabei ist auch die vor wenigen Wochen frisch gekürte Bodensee […]

Weiterlesen ...

Klebstoff im Lebensmittelkontakt

. Etiketten im Supermarkt Sicherlich gehen Sie ab und zu durch einen Supermarkt. Haben Sie darauf geachtet wie viele Produkte, die dort angeboten werden, mit Etiketten versehen sind? Und damit meine ich nicht die kleinen Preisetiketten – diese sind nämlich in den vergangenen Jahren fast vollständig durch Preisangaben am Regal ersetzt worden – sondern grössere […]

Weiterlesen ...

Start der europaweiten Informationskampagne zu europäischem Obst und Gemüse

Trotz einer jährlichen Inlandsproduktion von insgesamt vier Millionen Tonnen Obst und Gemüse ist Deutschland weiterhin auf Importe angewiesen. Zusätzliches Obst und Gemüse kommt zumeist aus der EU. Jedes Jahr produzieren 3,4 Millionen landwirtschaftliche Betriebe in der gesamten Europäischen Union Obst und Gemüse im Wert von rund 47 Milliarden Euro. Um die Vielfalt und Hochwertigkeit von […]

Weiterlesen ...