Schlagwort: offshore

Windkraftanlagen sicher überwachen per Sensor

Kraftwerke müssen generell höchsten Anforderungen an die kontinuierliche Verfügbarkeit genügen und werden daher in vergleichsweise kurzen Wartungszyklen strengen Kontrollen unterzogen. Besonders komplex gestaltet sich die Anlagenprüfung bei Windkraftanlagen, die zu einem erheblichen Teil auch noch offshore installiert sind. Anstelle von planorientierten Instandhaltungsstrategien empfiehlt sich hier eine zustandsbasierte Instandhaltung, die sich Daten aus einer kontinuierlichen Überprüfung […]

Weiterlesen ...

Osisko und Finanzpartner verlängern Brückenfinanzierung für Stornoway, um strategischen Prozess zu unterstützen

Osisko Gold Royalties Ltd (das "Unternehmen" oder "Osisko") (OR: TSX & NYSE – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299134) gab bekannt, dass sie ein verbindliches Term Sheet zur Überbrückungsfinanzierung abgeschlossen hat, in dem sie der Stornoway Diamond Corporation ("Stornoway") zusammen mit bestimmten gesicherten Kreditgebern und wichtigen Interessengruppen (zusammen die "Bridge Lenders") einen vorrangig besicherten Überbrückungskredit zur Verfügung stellen wird. Die […]

Weiterlesen ...

Stadtwerke München (SWM) planen gigantischen Windpark in Norwegen und zerstören einzigartige Naturgebiete und Lebensräume!

Stadtwerke München (SWM) müssen diese unverantwortlichen Pläne umgehend aufgeben! Die Stadtwerke München (SWM) planen einen gigantischen Windpark im naturbelassenen Sørmarksgebirge nördlich von Trondheim in Norwegen. Das einsame und völlig naturbelassene „Sørmarksfjellet“ in der Kommune Flatanger, in dem See- und Steinadler, Habichte, Auerhühner, Uhus und viele andere Tiere leben, soll zu einem gigantischen Wind-Industriegebiet ausgebaut werden. […]

Weiterlesen ...

Transport von Transportmitteln

20 Meter langer Wagen der Moskauer Metro, 6 Tonnen schwerer Motor für ein Passagierflugzeug, Hunderte und Tausende von Teilen der Stadtstraßenbahn. Bevor sie ein Bestandteil des öffentlichen Transports oder des LKW-Transports werden, legen diese Komponenten einen langen Weg zurück. Manchmal startet die Produktion in Japan mit einem Teil und die Endmontage erfolgt in Österreich. Die […]

Weiterlesen ...

Luftkonditionierung perfektioniert den Prozess

Die besten Lösungen entstehen bekanntlich aus der Praxis heraus. Sie sind nur dann wirksam und effizient, wenn sie exakt auf die Anwendung abgestimmt sind. Die Aerzener Maschinenfabrik kennt die Anforderungen im Bereich Prozessluft genau. Mit einem breiten Spektrum an Optionen und Zubehör rundet AERZEN sein Gebläse- und Verdichtersortiment ab. Als einer der führenden Technologievorreiter ist […]

Weiterlesen ...

Filiago GmbH & Co. KG: Firmengründer Utz Wilke kehrt ins Cockpit zurück.

Weiter auf Erfolgskurs ist der Satellitenanbieter Filiago. Mit Utz Wilke kehrt der Gründer des Unternehmens als operativer Geschäftsführer wieder zu seinen Wurzeln zurück. Der bisherige Geschäftsführer Ralf Reichert ist bereits zum 4.3.2019 ausgeschieden. Gleichzeitig zieht die Firma von Bad Segeberg, wo sie seit der Gründung 2003 zuhause war, in neue Geschäftsräume nach Norderstedt um. Die […]

Weiterlesen ...

Mitspieler gesucht! EnBW stellt sich auf der Intersolar als Projektpartner für PV-Freiflächenanlagen vor

Solarstrom erzeugen, speichern oder vermarkten: Auf der „Intersolar Europe“ in München vom 15. bis 17. Mai präsentiert sich die EnBW als kompetenter Partner für Photovoltaik-Projekte. „Mitspieler gesucht“: Unter diesem Motto präsentiert sich die EnBW als einer der führenden Projektentwickler für Photovoltaik-Projekte auf der „Intersolar Europe“ vom 15. bis 17. Mai in München. Die EnBW will […]

Weiterlesen ...

Lösungen von innovaphone sind ab jetzt für den maritimen Einsatz zugelassen

Mit der weltweit anerkannten DNV GL-Zulassung können innovaphone-Produkte nun auch auf hoher See eingesetzt werden. Dem DNV GL-Zeichen, das aus dem Zusammenschluss der Det Norske Veritas und der Germanischer Lloyd entstanden ist, liegen strenge Standards für die Verwendung auf See-, Fracht-, Container- und Arbeitsschiffen sowie Schnellfähren und mobilen Offshore-Einheiten zugrunde. Für die Zertifizierung wurden das […]

Weiterlesen ...

Dr. Suzette Viterbo Suarez ist neue Professorin für Maritimes Recht

Im April 2019 wurde Dr. Suzette Viterbo Suarez zur Professorin an der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät Natur und Technik vertritt sie das Gebiet Maritimes Recht. Vor ihrem Ruf an die Weser war die gebürtige Philippinin als Vertretungs-Professorin an der Universität Hamburg tätig. Davor hat sie sieben Jahre als Juristin am Internationalen Seegerichtshof in […]

Weiterlesen ...

Dr. Suzette Viterbo Suarez ist neue Professorin für Maritimes Recht

Im April 2019 wurde Dr. Suzette Viterbo Suarez zur Professorin an der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät Natur und Technik vertritt sie das Gebiet Maritimes Recht. Vor ihrem Ruf an die Weser war die gebürtige Philippinin als Vertretungs-Professorin an der Universität Hamburg tätig. Davor hat sie sieben Jahre als Juristin am Internationalen Seegerichtshof in […]

Weiterlesen ...