Schlagwort: patienten

Wie High-Tech in der Klinik helfen kann

Über 1,7 Mio Fälle von Herzkrankheiten werden jährlich in Deutschland stationär behandelt, viele weitere ambulant. Ohne technische Systeme wie EKG, Angiographie oder Herz-Lungen-Maschine ist die Versorgung heute nicht mehr denkbar. Doch die Entwicklung schreitet kontinuierlich fort – Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und transdisziplinäre Technologieansätze erweitern die Möglichkeiten.  Die Bandbreite aktueller Forschungs- und Entwicklungsthemen in der Herzund […]

Weiterlesen ...

30.000,- € Spende für Forschungsprojekte im Tumorzentrum

Das im BioPark Regensburg ansässige Tumorzentrum Regensburg ist das Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung der Universität, welches u.a. neue Therapieoptionen zur Verbesserung der Überlebenschance von Patienten prüft. Das im BioPark Regensburg ansässige Tumorzentrum Regensburg ist das Institut für Qualitätssicherung und Versorgungsforschung der Universität, welches u.a. neue Therapieoptionen zur Verbesserung der Überlebenschance von Patienten prüft. Annemarie […]

Weiterlesen ...

Universeller Hebelift bewegt Schokolade und Klinikmatratzen

Die ergonomischen Handhabungslösungen von 3i ändern grundlegend Abläufe zur individuellen Entlastung der Anwender. Auf der Fachmesse FachPack, 24.-26.09.2019, in Nürnberg können die anstrengungsfrei zu bewegenden und universell einsetzbaren 3i Handhabungsgeräte umfänglich ausprobiert werden, Stand 4A-528. Besonders überraschend sind die vielseitigen Einsatzbereiche in verschiedensten Branchen und die Flexibilität des Baukastensystems der modularen Lift&Drive Hebegeräte. Der individuell […]

Weiterlesen ...

Pflegeplatzmanager GmbH und Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft schließen Rahmenvertrag

Die Pflegeplatzmanager GmbH hat mit der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) einen Rahmenvertrag zur Nutzung und über die gemeinsame Weiterentwicklung des „Pflegeplatzmanager“ abgeschlossen. Allen Mitgliedern der BWKG (203 Krankenhäuser, 616 Pflegeeinrichtungen, davon 92 ambulante Pflegedienste und 42 Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie 130 Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen) wird mit dem Pflegeplatzmanager eine webbasierte Plattformlösung zur Unterstützung des Vermittlungs- und […]

Weiterlesen ...

TÜV Rheinland: Telemedizin gibt Betriebsärzten mehr Zeit für die Beratung

In der Arbeitsmedizin gewinnt die Beratung der Beschäftigten an Bedeutung. Dabei kann die Telemedizin die Tätigkeiten von Betriebsärztinnen und -ärzten auf vielfältige Art und Weise unterstützen: Möglich sind zum Beispiel Videosprechstunden, die Teilnahme an Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses sowie die Beratung von Unternehmen per Videokonferenz oder Webinare. „Die Telemedizin ist eine wertvolle Ergänzung zur betriebsärztlichen Tätigkeit […]

Weiterlesen ...

World Brain Day am 22. Juli

Obwohl sie zu den häufigsten und belastendsten Krankheiten gehört, wird Migräne noch immer zu selten therapiert. „Jeder Mensch, der unter Kopfschmerz leidet, kann behandelt werden!“ Diese Botschaft möchte die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) anlässlich des World Brain Day am 22. Juli übermitteln. Die World Federation of Neurology, die diesen Tag ins Leben gerufen […]

Weiterlesen ...

Hermann Imhof wird Vorsitzender des ELSI+ – Boards im Pflegepraxiszentrum Nürnberg

Die Nachfrage von Unternehmen und Start-ups, die sich durch das Pflegepraxiszentrum Nürnberg (PPZ-Nürnberg) Unterstützung erhoffen, ist groß. Neben der Frage nach der Praktikabilität von Geräten oder der Akzeptanz bei Mitarbeitenden, Bewohnern und Bewohnerinnen oder Patienten, gilt es aber weitere Fragestellungen zu beantworten, damit eine Implementierung von Technologien in den Pflegealltag gelingen kann. Ein unabhängiges Expertengremium […]

Weiterlesen ...

Blutdrucksenker: Wissenswertes zu den Nebenwirkungen und zum Einsatz von Generika

Beim aktuellen Treffen der Bluthochdruckselbsthilfegruppe geht es um Nebenwirkungen von Blutdrucksenkern und den Einsatz von Generika. Im klinischen Alltag sieht sich Prof. Dr. Martin Hausberg, Klinikdirektor der Medizinischen Klinik I, oft mit der Verunsicherung von Patienten konfrontiert, die Blutdrucksenker einnehmen. "Die Betroffenen äußern häufig Angst vor den Nebenwirkungen oder haben Bedenken beim Einsatz von Nachahmerprodukten […]

Weiterlesen ...

Aufstellung einer Christophorus-Skulptur vor dem Klinikum Christophsbad

Nach gut zehn Jahren der Vorbereitungen, mit Spendenakquise, Ausschreibung zum künstlerischen Wettbewerb, Jurierung, Preisverleihung und Realisierung errichtet der Christophorus-Verein nun die sieben Meter hohe Skulptur der Bildhauerin Carola Heine. Zur Aufstellung am Donnerstag, dem 18. Juli 2019 laden das Klinikum Christophsbad sowie der Christophorus-Verein herzlich ein. Bei Musik und Gesang werden Bernhard Wehde, Geschäftsführer (Sprecher) […]

Weiterlesen ...

BayPATs Lizenznehmer Recardio bereits in klinischer Phase 2 Studie zur Behandlung des Myokardinfarkts in Europa und den USA

Die BayPAT, Anbieter von Dienstleistungen für den Technologietransfer, IP-Management und -Verwertung, hat heute bekannt gegeben, dass sich ihr Lizenznehmer, Recardio Inc, bereits in der klinischen Phase-2-Studie zur regenerativen Therapie von Herzinfarktpatienten in Europa und den USA befindet. Das regenerative Therapiekonzept von Recardio mit dem DPP-IV-Inhibitor Dutogliptin ist Gegenstand einer Lizenzvereinbarung zwischen der BayPAT und Recardio […]

Weiterlesen ...