Schlagwort: patienten

Region Hannover informiert – Hannover, 07.04.2020 – 16:02 Uhr

Die Region Hannover hat aktuell insgesamt 1234 Menschen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon hat die Region Hannover 430 Personen als genesen registriert. Basis für die ermittelte Schätzzahl der Genesenen ist das Meldedatum des Falles, wenn es länger als 14 Tage zurückliegt. Die in dieser Kategorie aufgezählten Patientinnen und Patienten sind außerdem […]

Weiterlesen ...

Alle Mitarbeiter in den Kliniken haben Bonus verdient

Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Dr. Gerald Gaß, begrüßt die aktuellen Vorschläge aus der Politik, Menschen, die in der derzeitigen Corona-Krise besonders belastet sind, durch Bonuszahlung aus dem Bundeshaushalt oder steuerliche Vergünstigungen zu belohnen. Die Arbeit im Krankenhaus ist Teamarbeit, die von Ärztinnen und Ärzten, Pflegekräften und einer Vielzahl anderer Berufsgruppen gemeinsam geleistet wird. […]

Weiterlesen ...

InterCard stellt Ausweiskarte für Corona-Immunität vor

Eine Ausweiskarte soll künftig zeigen, wer COVID-19 bereits durchlebt hat und immun geworden ist. Mit diesem Instrument will InterCard eine Sicherung zur schrittweisen Wiederbelebung der Wirtschaft schaffen. "Die Idee ist, dass Krankenhäuser und testende Stellen direkt vor Ort jedem Patienten einen Ausweis erstellen können, bei dem Antikörper im Blut nachgewiesen wurden", so der Geschäftsführer der […]

Weiterlesen ...

Auszubildende in den Pflegeberufen schützen

Die ersten Ausbildungsgänge nach dem Pflegeberufegesetz sind gestartet. Bundesweit zeichnen sich schon seit Wochen große Unterschiede in der Umsetzung der neuen Pflegeausbildung in den Ländern ab. Trotz der Corona-Pandemie weist der Deutsche Pflegerat e.V. (DPR) deutlich auf die Verantwortung aller beteiligten Ausbildungspartner hin. „Die Pflegeschulen in den Ländern sind seit Mitte März geschlossen. Der Umstand, […]

Weiterlesen ...

Drittanbieter QTc Auswertungstool für Kardia Mobile / Kardia Mobile 6L jetzt verfügbar

Dank der Onlineplattform der med3D GmbH, einer deutschen Medizintechnik Firma in Heidelberg, ist es nun möglich, mit den EKG-Daten des Kardia Mobile bzw. Kardia mobile 6L von AliveCor eine schnelle Abschätzung der QTc-Zeit vorzunehmen. Diese ist eine wichtige Kennzahl bei der Erkennung eines Long-QT-Syndroms. Es kann unter anderem durch die Einnahme bestimmter Medikamente auftreten, die […]

Weiterlesen ...

Schnelle Hilfe für Patienten mit Corona-Verdacht: Arzttermine zur Corona-Beratung per Videosprechstunde auf jameda buchbar

Auf jameda, Deutschlands größtem Arzt-Patienten-Portal, finden Patienten ab sofort auf einer eigens erstellten Ergebnisliste Ärzte, bei denen sie unkompliziert online einen Termin für eine Coronavirus-Beratung per Videosprechstunde buchen können. Videosprechstunden sind für Patienten kostenlos, da die Krankenkassen die Kosten übernehmen. Ziel dieses Angebots ist es, Patienten eine schnelle und ortsunabhängige Hilfe bei Covid-19-Symptomen zu ermöglichen. […]

Weiterlesen ...

Weihnachtskugeln für ein Kinderlachen

Ein lachendes Kind ist solch ein wunderbarer Moment, der alle Herzen erwärmt. Ganz viele solcher wunderbaren Momente zu zaubern, war das Anliegen der Aktion „Hofer Benefizbaum 2019 – eine Weihnachtskugel für ein Kinderlachen“. Ein Lachen auf die Gesichter kleiner Patienten des Sana Klinikums Hof zu zaubern war das Ziel der Spendenaktion „Hofer Benefizbaum 2019 – […]

Weiterlesen ...

„Mann über Bord – aber schnell“ – nicht der Geldsack zählt, sondern die Arbeitsplätze!

. Den Ruf „Mann über Bord“ vernimmt man zurzeit sehr oft. Nicht als Hilferuf gedacht, sondern als Befehl an die Personalabteilung. Nicht bei uns! Wir haben einen Plan, ein Rezept, wie 1000 Menschen motiviert bleiben und trotz Corona gerne in die Arbeit gehen! Es wird bei uns keine Kurzarbeit, keine Entlassungen, keine Einbußen geben. Dafür […]

Weiterlesen ...

Gegen Corona geht nur gemeinsam: Ambulante Versorgung ist in ihrer Gesamtheit systemrelevant

Zum heutigen Weltgesundheitstag appelliert der Bundesvorsitzende des Verbandes der niedergelassenen Ärzte (Virchowbund) an alle Haus- und Fachärzte, die Herausforderungen der Corona-Pandemie gemeinsam zu lösen: „Die ambulante ärztliche Versorgung ist in ihrer Gesamtheit systemrelevant. Alle Fachgruppen leisten derzeit in und um die Corona-Pandemie Außergewöhnliches“, erklärt Dr. Dirk Heinrich. Auch wenn an vorderster Front die Haus- und […]

Weiterlesen ...

Schutzausrüstung muss endlich in der ambulanten Versorgung ankommen

Die Mitarbeiter der Homecare-Provider in der respiratorischen Heimtherapie, aber auch im Sanitätsfachhandel und im Orthopädie- und Rehatechnikbereich schlagen Alarm: Immer noch fehlt dringend benötigte Schutzausrüstung, insbesondere Schutzmasken und Desinfektionsmittel. „Die Politik muss hier zügig handeln und bei der Verteilung von Schutzausrüstung neben den Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeheimen auch die ambulanten Versorgungsbereiche berücksichtigen. Bislang […]

Weiterlesen ...