Schlagwort: patienten

Bewegende Einblicke in den CTK-Corona-Alltag

Was bedeutet die Corona-Pandemie tatsächlich für Mitarbeiter in Kliniken? Welchen neuen Herausforderungen müssen Sie sich stellen? Wie verkraften sie die emotionalen Belastungen? Wie können Sie in einer derart angespannten Situation den Patienten noch Kraft geben? Corona bestimmt seit Wochen den Alltag am Carl-Thiem-Klinikum und bringt alle Mitarbeiter an Grenzen und darüber hinaus. Rund 670 Corona-Patienten […]

Weiterlesen ...

ADVANCED OSTEOTOMY TOOLS – AOT AG (AOT) erhält die CE-Zertifizierung für die weltweit erste am Menschen zugelassene, berührungsfreie Laser-OP von Knochen durch einen Roboter

Der vom Schweizer Medizintechnik-Start-Up AOT entwickelte und patentgeschützte CARLO® schneidet Knochen präzise und berührungsfrei mit einem Roboter und einer speziellen Laserquelle. CARLO® steht für Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotome, oder zu Deutsch – autonomer Roboter zum Schneiden von Knochen mit Lasertechnologie ohne Hitzeeinwirkung. Der Laserstrahl verdampft das im Knochensubstrat vorhandene Wasser in Millisekunden, wodurch der […]

Weiterlesen ...

Künstliche Intelligenz im Kampf gegen Corona

Als Hochschule für angewandte Wissenschaften ist nicht nur eine exzellente, praxisorientierte Lehre ein Markenzeichen der Hochschule (HS) Kaiserslautern, sondern natürlich auch vielfältige Aktivitäten und Projekte im Bereich der Forschung, die sich vordringlich an aktuellen, anwendungsorientierten Fragestellungen orientieren. Der Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik am Campus Zweibrücken der Hochschule ist für seine Forschungsstärke bekannt und hat sich […]

Weiterlesen ...

Schlaganfall mit digitalen Informationen aus Rettungswagen schneller behandeln

Ab sofort können Rettungsdienste Informationen zu Patienten mit Verdacht auf Schlaganfall schon während der Anfahrt digital an die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) übertragen. So können die Notärzte schon vor Ankunft des Patienten die notwendigen Behandlungsschritte planen und wertvolle Zeit sparen. Die UMM nutzt als erstes Krankenhaus in Mannheim dieses neuartige System. „Beim Schlaganfall zählt jede Minute“, […]

Weiterlesen ...

Seite an Seite für schwerkranke Kinder

400.000 Euro spendet die Toni Kroos Stiftung dem geplanten Pelikanhaus. Auch langfristig setzt sich die Stiftung für die kinderneurologische Frührehabilitation des Clemenshospitals ein. Somit ist das Clemenshospital die sechste Einrichtung in Deutschland, die von der Stiftung nachhaltig unterstützt wird. Die kinderneurologische Frührehabilitation im Clemenshospital Münster behandelt junge Patientinnen und Patienten, die zum Beispiel nach schweren […]

Weiterlesen ...

Landrat Manfred Görig favorisiert Krankenhaus-Neubau

„Ich werde dem Kreistag empfehlen, sich für einen Neubau des Alsfelder Kreiskrankenhauses auszusprechen“, erklärt Landrat Manfred Görig (SPD) im Vorfeld der entscheidenden Beratungen in der Koalitionsrunde am Samstag, im Finanzausschuss am nächsten Mittwoch und im Kreistag am 28. Januar. In dieser letzten Sitzung des Kreistages in dieser Legislaturperiode wird final entschieden, ob in Alsfeld ein […]

Weiterlesen ...

Herausragendes Engagement im Kampf gegen Corona gewürdigt

Mit der Ausschreibung eines Exzellenz-Preises würdigen die Mitglieder von Wirtschaft für Bad Nauheim e. V. Persönlichkeiten aus den Bereichen Gesundheit, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die hochdotierte Auszeichnung wird erstmalig im Sommer 2021 im Rahmen eines Festaktes verliehen. Auf der Mitgliederversammlung im Dezember 2020 haben die Mitglieder von Wirtschaft für Bad Nauheim nun über die Preisträger […]

Weiterlesen ...

Klinikum Christophsbad: Corona-Schnelltest und FFP2-Maskenpflicht für Besucher, ambulante Patienten und Dienstleister

Der maximal mögliche Schutz von Patienten, Bewohner, Rehabilitanden und Mitarbeitenden hat im Christophsbad höchste Priorität. Gemäß aktueller Corona-Verordnungen des Landes gelten auf dem Gelände des Klinikums, des Christophsheims und der Rehaklinik Bad Boll besondere Schutzmaßnahmen. Alle Personen, deren Besuch ärztlich oder durch die Klinikverwaltung genehmigt wurde, werden vor dem Eintritt in das Klinikgebäude mit einem […]

Weiterlesen ...

Zuwachs statt Flaute – Corona als treibende Kraft für plastisch-chirurgische Eingriffe im Gesicht?

Anfänglich standen vielerorts die OP-Säle leer, plastisch-chirurgische Eingriffe wurden während der ersten Welle der Corona-Pandemie zurückgefahren oder gänzlich unterlassen, um Betten im Falle des Falles für Intensiv-Patienten freizuhalten. Mittlerweile erlebt die plastisch-ästhetische Schönheitschirurgie jedoch einen Boom, denn in Zeiten von Online-Konferenzen und HomeOffice scheint den Menschen paradoxer Weise ihr Aussehen immer wichtiger geworden zu sein: […]

Weiterlesen ...

R+V unterstützt Apotheker bei Corona-Schnelltests

. Um die Corona-Infektionsketten einzudämmen, dürfen jetzt auch Apotheken Antigen-Schnelltests anbieten. Unterstützung bekommen sie dabei von der R+V Versicherung – sie verzichtet auf einen Beitragszuschlag in der Betriebshaftpflichtversicherung. In Corona-Zeiten ist jeder Kontakt ein Risiko. Auch wer keine Krankheitssymptome hat, kann das Virus in sich tragen und andere unwissentlich mit SARS-CoV-2 anstecken. Ein Abstrich im […]

Weiterlesen ...