Schlagwort: PEEK

Der Einsatz von additiver Fertigung von PEEK in der Osteosynthese

Das Hochleistungspolymer PEEK (Polyetheretherketon) ist ein beliebter Werkstoff mit vielseitigen Eigenschaften und Anwendungen. Oftmals machen es Verletzungen oder schwere Erkrankungen erforderlich, Implantate zur Regeneration von Traumata bzw. Fehlbildungen einzusetzen. Im Folgenden betrachten wir Materialien für die in vivo Implantation, ihre Eigenschaften und deren Anwendungsbereiche. Neben PEEK werden Titan und Edelstahl als Werkstoffe für die Implantatproduktion […]

Weiterlesen ...

Niantic ist offizieller Partner der MAG 2018 – der Ingress und Pokémon Go-Entwickler erstmals in Europa

Über 850 Millionen Downloads weltweit für Pokémon Go und mehr als 20 Millionen Downloads für Ingress – wenn es um Augmented Reality Spiele geht, ist Niantic der unangefochtene Marktführer. Als Veranstalter der MAG 2018 sind wir deshalb sehr erfreut darüber, Niantic als offiziellen Aussteller und Partner mit ihrer ersten europäischen Messepräsenz begrüßen zu dürfen! Niantic […]

Weiterlesen ...

Digitalisierung in der Fertigung: Leistungsstarke 3D-Druck-Werkzeuge und Ersatzteile

Der weltweite Markt für intelligente Fertigung wurde 2016 auf 172,34 Mrd. USD geschätzt und wird Prognosen zufolge zwischen 2018 – 2025* signifikant wachsen. Mit dem Aufkommen neuer fortschrittlicher Technologien wird angenommen, dass wir am Rande eines Industriezeitalters stehen, welches die globale Fertigungsindustrie grundlegend verändern kann. Beispielsweise könnte die digitale Darstellung von 3D-Drucktechnologien – innerhalb einer […]

Weiterlesen ...

Implantate auf Knopfdruck: Hightech-Startup Kumovis gewinnt mit 3D-Druckern für die Medizintechnik

Das Münchener Hightech-Startup Kumovis gewinnt das Finale im Münchener Businessplan Wettbewerb 2018 von BayStartUP. Das Team entwickelt 3D-Drucker, die speziell auf medizintechnische Anforderungen zugeschnitten sind und zum Beispiel Schädelplatten- oder Wirbelsäulenimplantate herstellen können. Auf dem zweiten Platz landet Volabo. Das Startup entwickelt einen Elektro-Antrieb, der statt mit einer herkömmlichen 400-Volt-Batteriespannung mit nur 48 Volt arbeitet, […]

Weiterlesen ...

Prozessablauf für 3D-gedruckte patientenspezifische Medizinprodukte

Der erste Schritt 3D-gedruckte und patientenspezifische PEEK-Implantate herzustellen, beginnt mit der Anfertigung detailreicher und teilweise dreidimensionaler Bilder. Hierfür können eine Reihe von bildgebenden Verfahren verwendet werden, welche unterschiedliche Vorteile für den Patienten bieten. Zum Einsatz kommen unter anderem:     CT (Computertomografie)   MRT (Magnetresonanztomografie/Kernspintomografie) oder   DVT (digitale Volumentomografie)     Alle Verfahren verbindet […]

Weiterlesen ...

Michael Cesarz ist neuer CEO MULTI bei thyssenkrupp Elevator

MULTI-Sparte ab sofort mit eigener Führung Innovationsexperte verfügt über langjährige internationale Erfahrung Michael Cesarz ist neuer CEO MULTI bei thyssenkrupp Elevator. Der Vorstand überträgt ihm die Leitung eines eigenen Bereiches, um die Potenziale der innovativen Produktentwicklung in der Aufzugsindustrie noch effizienter und umfassender einsetzen und vermarkten zu können. Das neue MULTI-Team verantwortet ein Transportsystem mit […]

Weiterlesen ...

3 Anwendungsbeispiele – wie Sie von additiver Fertigung von Hochleistungspolymeren profitieren können

Die Einführung von reinen und verstärkten Hochleistungsthermoplaste in das Materialportfolio der additiven Fertigung, hat es Industrien mit hohen Anforderungen an Produktqualität und Performance ermöglicht, den 3D-Druck sinnvoll in ihren Workflow zu implementieren. Apium PEEK 450, CFR PEEK, und PEI 9085 (ULTEM) sind marktführende Materialien für den industriellen 3D-Druck. Der Einsatz von additiver Fertigung innerhalb einer […]

Weiterlesen ...

Gründernetzwerk BayStartUP zeichnet fünf Hightech-Startups aus

BayStartUP prämierte gestern Abend im Rahmen der 11. Startup Demo Night die Sieger der Phase 2 im Münchener Businessplan Wettbewerb 2018. Der erste Platz ging an das Unternehmen Plasmion. Das Startup „verwandelt“ Laborgeräte mit seiner SICRIT-Technologie in eine Art elektronische Nase. Für die Geräte bedeuten die Geruchssensoren völlig neue Einsatzbereiche, etwa in der industriellen Prozesskontrolle, […]

Weiterlesen ...

Steuerung von Materialeigenschaften für unterschiedliche Anwendungsanforderungen

Exkursion in das Kristallisationsverhalten von PEEK Einige Gruppen polymerer Materialien zeigen semikristalline Eigenschaften auf molekularer und mikrostruktureller Ebene. In diesen Fällen besteht eine Koexistenz der kristallinen und amorphen Phase im Material. PEEK (Polyetheretherketon) ist ein thermoplastisches Polymer mit hoher mechanischer Stabilität und hoher Temperaturbeständigkeit, welches von immenser industrieller Bedeutung ist und ebensolche halbkristallinen Eigenschaften aufweist. […]

Weiterlesen ...

Apium gewinnt den Industriepreis 2018 – Apium P220 setzt neue Maßstäbe für die Forschung und Entwicklung

Mit der Unterstützung der Initiative Mittelstand, dem Huber Verlag für Neue Medien GmbH sowie zahlreichen Medienpartnern wurde auch dieses Jahr wieder der Industriepreis 2018 verliehen. Ausgezeichnet werden jeweils die innovativsten Industrieprodukte und -lösungen, die sich den aktuellen Herausforderungen auf fortschrittliche Art und Weise in 14 verschiedenen Kategorien stellen. Unter dem Motto „Integrated Industry“ wurden die […]

Weiterlesen ...