Schlagwort: potsdam

Brandenburger Technologieabend erstmals im westbrandenburgischen Handwerk – Metallbau Windeck Gastgeber des Digitalisierungsdialogs

Auch im westbrandenburgischen Handwerk müssen sich Unternehmer zunehmend mit Fragen der Digitalisierung ihrer Prozesse, Abläufe und Dienstleistungen auseinandersetzen. Nun findet zum ersten Mal der Brandenburger Technologieabend, initiiert vom Branchenverband der IT- und Internetwirtschaft der Hauptstadtregion, SIBB e.V. (www.sibb.de), in einem westbrandenburgischen Handwerksbetrieb statt. Gastgeber ist die Metallbau Windeck GmbH, ein Handwerksbetrieb, für den der Einsatz […]

Weiterlesen ...

Überzeugt in einer seltenen Ausbildung und im Ehrenamt: Florian Maerten ist Azubi des Monats April

Wenn Menschen sich ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr engagieren, zeigt das eindrucksvoll, dass sie mit diesem freiwilligen Dienst absolut leistungsbereit und willens sind, sich einzubringen. Von solchen Eigenschaften profitiert auch ein Unternehmen. Ein solches Paradebeispiel ist in der Bad Belziger Reifen Schulz GmbH zu finden. Hier macht der 19-jährige Florian Maerten seine Ausbildung zum Mechaniker […]

Weiterlesen ...

Meisterbonus im Land Brandenburg

„Wir begrüßen die heutige Ankündigung der Landesregierung, in Brandenburg einen Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro einzuführen. Das hatten die Handwerkskammern seit langer Zeit gefordert. Der Meisterbonus stärkt die berufliche Bildung und ist eine wichtige Etappe auf dem Weg zur (auch finanziellen) Gleichstellung mit der akademischen Bildung. Der Bonus belohnt erfolgreiche Handwerksmeister für ihr Engagement […]

Weiterlesen ...

Handwerk ist Zukunft: Betriebe aus Westbrandenburg öffnen zum Zukunftstag ihre Werkstatttüren

Autowerkstatt, Tischlerei, Elektrofachbetrieb, Schneiderei: Schüler und Schülerinnen erobern zum diesjährigen Zukunftstag am 26. April auch das westbrandenburgische Handwerk (Aufstellung siehe unten) und sammeln erste Eindrücke direkt in den Werkstätten. Das Besondere: Es ist ein Tag, an dem Mädchen und Jungen die Gelegenheit haben, in 31 Handwerksbetrieben in Westbrandenburg Berufe kennen zu lernen, die sie normalerweise […]

Weiterlesen ...

Gut beraten – Informationsabend für Eltern zum Studium in der Region

Am Mittwoch, dem 11. April 2018, findet ab 18:00 Uhr ein Informationsabend für Eltern zum Thema „Studieren in der Region“ in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam (Am Kanal 47, 14467 Potsdam) statt. Expertinnen und Experten des Netzwerks Studienorientierung Brandenburg stellen das vielfältige Studienangebot von Hochschulen und Universitäten des Landes vor, beantworten Fragen zur Studienfinanzierung sowie […]

Weiterlesen ...

Forschungsprojekt untersucht den Einfluss von Zweisprachigkeit auf die Entwicklung von Sprachen

Wie Zweisprachigkeit die Entwicklung von Sprachen beeinflusst, damit beschäftigt sich eine neue Forschungsgruppe, die die Deutsche Forschungsgemeinschaft für drei Jahre fördert. Insgesamt acht Universitäten sind mit ihren verschiedenen linguistischen Einzelprojekten an diesem Vorhaben beteiligt. Mit dabei ist auch Professorin Dr. Shanley Allen von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Sie forscht zur Psycholinguistik und Sprachentwicklung. Die […]

Weiterlesen ...

12. April, 16 Uhr: Podiumsdiskussion „Die Gemeinwohl-Ökonomie als ein Beispiel innovativer Wirtschaftsmodelle“

„Die Gemeinwohl-Ökonomie als ein Beispiel innovativer Wirtschaftsmodelle“ ist eine Podiumsdiskussion überschrieben, zu der die Hochschule Bremen am Donnerstag, dem 12. April 2018, 16 Uhr, einlädt. Prof. Dr. Mechthild Schrooten (Fakultät Wirtschaftswissenschaften) wird mit dem Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung, Christian Felber, und dem Philosophen Dr. Gerhard Engel darüber diskutieren, inwieweit die Gemeinwohl-Ökonomie ein tragfähiges Wirtschaftsmodell darstellt. Veranstaltungsort: […]

Weiterlesen ...

12. April, 16 Uhr: Podiumsdiskussion „Die Gemeinwohl-Ökonomie als ein Beispiel innovativer Wirtschaftsmodelle“

„Die Gemeinwohl-Ökonomie als ein Beispiel innovativer Wirtschaftsmodelle“ ist eine Podiumsdiskussion überschrieben, zu der die Hochschule Bremen am Donnerstag, dem 12. April 2018, 16 Uhr, einlädt. Prof. Dr. Mechthild Schrooten (Fakultät Wirtschaftswissenschaften) wird mit dem Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung, Christian Felber, und dem Philosophen Dr. Gerhard Engel darüber diskutieren, inwieweit die Gemeinwohl-Ökonomie ein tragfähiges Wirtschaftsmodell darstellt. Veranstaltungsort: […]

Weiterlesen ...

Kunsthandwerker der Region laden zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks ein

Sie haben den Anspruch, mit ihrem Handwerk unser aller Leben bunter zu gestalten. Sie verzaubern mit handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten Menschen und bringen sie zum Staunen. Sie schaffen Schönes, Bleibendes, Einzigartiges, Ungewöhnliches, Kreatives: Die Kunsthandwerker. Um die Vielfalt ihrer Arbeiten zu zeigen und einmal einen ganz individuellen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen, startete bereits […]

Weiterlesen ...

Wenn man Hobby mit dem Beruf verbinden kann: Jens Leopold ist Azubi des Monats März

Er ist bekannt für seine immer gute Laune und seine coolen Sprüche – Jens Leopold. Aktuell befindet sich der junge Perwenitzer im dritten Lehrjahr seiner Ausbildung zum Fahrzeuglackierer. Für seine vorbildlichen Ausbildungsleistungen wird Jens Leopold auf Vorschlag seines Ausbildungsbetriebes als Azubi des Monats März durch die Handwerks-kammer Potsdam geehrt. Am Dienstag, den 6. März 2018, […]

Weiterlesen ...