Schlagwort: predictive-maintenance

NORD auf der Passenger Terminal Expo 2019

Auf der Passenger Terminal Expo 2019 in London, UK präsentiert NORD DRIVESYSTEMS vom 26.-28. März 2019 dezentrale und innovative Antriebslösungen für kosteneffiziente Gepäckförderungsanlagen. Zu den Produkthighlights gehören die effiziente Plug-and-Play-Lösung LogiDrive sowie das das PROFIsafe-Schnittstellenmodul für den sicheren Betrieb von Anlagen und Maschinen. Mit der NORDCON APP und dem dazugehörigen Bluetooth-Stick namens „NORDAC ACCESS BT“ […]

Weiterlesen ...

Vorbeugende Wartung hilft, Schäden vorzubeugen

Die WOB-Wessling Oberflächenveredlung GmbH (WOB) betreibt die europaweit größte Spezialanlage für Lohnbeschichtung. Auf rund 22.000 qm Hallenfläche sorgen Hängekrane für den vollautomatischen Transport der bis zu 9,5 Tonnen schweren Teile. In der gigantischen Anlage sind verschiedene Energieführungssysteme von TSUBAKI KABELSCHLEPP verbaut, die der Hersteller im Rahmen seines exklusiven Instandhaltungs-Service im jährlichen Turnus inspiziert und wartet. […]

Weiterlesen ...

Effizienzsteigerung mit System

Das Trend-Thema Condition Monitoring bestimmte die Gespräche am Hengstler-Messestand auf der SPS IPC Drives 2018. Der Automatisierungstechnik-Spezialist bietet der Industrie mit seiner offenen Schnittstelle SCS open link, dem optischen Absolutwertgeber ACURO® AD58 und der CM-Sensor-Applikation OnSiteTM eine Komplett-Lösung für die Zustandsüberwachung. Das System stieß bei den Besuchern auf großes Interesse. SCS open link ist eine […]

Weiterlesen ...

NORD auf der LogiMAT 2019: Mehr Flexibilität für die Intralogistik

Auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart präsentiert NORD DRIVESYSTEMS vom 19. bis 21. Februar 2019 dezentrale und innovative Antriebslösungen für die digitalen, modularen Intralogistikanlagen. Intelligente Antriebstechnik ist die Grundvoraussetzung für die Digitalisierung und Automatisierung der Produktion, denn sie bringt die vernetzten oder autarken Fertigungsprozesse der „Smart Factory“ in Gang und hält sie am Laufen. Als […]

Weiterlesen ...

Predictive Maintenance – Intelligente Sensoren dienen als hilfreiche Allrounder

„Predictive Maintenance“ (deutsch: vorausschauende Wartung) ist im Rahmen der Industrie 4.0 schon seit Jahren eine Vokabel im Diskurs für eine zeitgemäßen Instandhaltungsstrategie von Unternehmen. „Tatsächlich kann sich Predictive Maintenance unabhängig der Branche für viele Unternehmen lohnen, die ihre Fertigungs-, Wartungs- und Instandhaltungs- Prozesse optimieren möchten.“ sagt Dipl.-Ing. Benjamin Krüger, Geschäftsleiter der Gesellschaft für Prozessautomation und […]

Weiterlesen ...

Kollaps von Windkraftanlagen – So kann Prävention gelingen

In den letzten Jahren berichteten Medien immer wieder über den plötzlichen Kollaps von Windkraftanlagen. Anlagen brachen um oder fielen aus, Rotorblätter fielen ab, Gondeln gingen in Flammen auf (zum Beispiel: „TÜV-Experten berichten: Windkraftanlagen werden zu tickenden Zeitbomben“  Quelle: https://www.welt.de/wirtschaft/article176699938/Windkraft-TUEV-sieht-in-den-Anlagen-tickende-Zeitbomben.html ). Doch warum? Experten weisen in diesem Kontext auf das zunehmende Alter des Anlagenbestands hin. Anlagenbetreiber […]

Weiterlesen ...

Intelligente Instandhaltungslösung für den Schienenverkehr auf Basis von SAP Leonardo

Tata Consultancy Services (TCS) hat die cloudbasierte Lösung Intelligent Rail Digital Maintenance (iRDM) auf Basis von SAP Leonardo angekündigt, die Bahnkunden bei der digitalen Transformation ihres Geschäfts unterstützt. Die Lösung von TCS nutzt Technologien wie das Internet der Dinge, Maschinelles Lernen, Advanced Analytics und Big Data von SAP Leonardo, um mit Drohnen Sicherheitsinspektionen durchzuführen. So […]

Weiterlesen ...

In drei Stufen zum erfolgreichen KI-Projekt

Die Einsatzmöglichkeiten künstlicher Intelligenz werden immer konkreter – vor allem im Industriebereich. Das weckt Hoffnungen, aber auch Ängste. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen genau verstehen, was hinter dem Hype steckt und die Chancen und Risiken sorgfältig abwägen. Mit einem exklusiven Whitepaper gewährt Device Insight IT-Leitern, CIOs und Produktionsleitern anwendungsnahe Einblicke in die „KI in […]

Weiterlesen ...

NORD DRIVESYSTEMS auf der SPS IPC DRIVES 2018

Auf der SPS IPC Drives 2018 präsentiert NORD DRIVESYSTEMS vom 27. bis 29. November 2018 erstmals in Halle 3A seine dezentralen und intelligenten Antriebskonzepte an Stand 465. Zu den Produkthighlights gehören die Feldverteiler-Baureihen NORDAC LINK und NORDAC FLEX sowie die effiziente Plug-and-Play-Lösung LogiDrive. Die dezentralen Antriebskomponenten von NORD lassen sich frei konfigurieren und flexibel an […]

Weiterlesen ...