Schlagwort: process

End-To-End Monitoring mit dem b4 Virtual Client von AmdoSoft

Im Zuge der Digitalisierung tauchen auch immer wieder englische Fachbegriffe oder Anglizismen auf, die für manche Unternehmer unbekannt sind oder missverstanden werden. Tatsächlich scheint es immer schwerer, in Zeiten von Software, Robotern und Automatisierung mit den Begrifflichkeiten hinterherzukommen. Das gilt auch für die verschiedenen Einsatzbereiche der Robotic Process Automation (RPA) Technologie. Fachleute unterscheiden die eigentliche […]

Weiterlesen ...

GBTEC und BDO IT schließen strategische Partnerschaft im Bereich Prozessmanagement sowie Governance, Risk & Compliance

Andreas Stemick, Vorsitzender der Geschäftsführung der BDO IT GmbH, und Gregor Greinke, Vorstand der GBTEC Software + Consulting AG, haben eine entsprechende Vereinbarung über die strategische Partnerschaft unterzeichnet. Die Kooperation bündelt die Stärken beider Unternehmen und ermöglicht eine bestmögliche Abdeckung von Software-Entwicklung und umfassenden Services, so dass Kunden künftig durch das gemeinsame Leistungsspektrum beider Unternehmen […]

Weiterlesen ...

Thomas Spitzenpfeil wird neuer CFO von Schenck Process

Thomas Spitzenpfeil wurde mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 zum Chief Financial Officer der Schenck Process Group ernannt. Er wird auch Mitglied des Management Boards. Herr Spitzenpfeil wird für die globale Finanz- und IT-Organisation des Unternehmens verantwortlich sein und Schenck Process, den führenden Spezialisten für Mess- und Verfahrenstechnik, gemeinsam mit Andreas Evertz, President und CEO, leiten. Herr Spitzenpfeil […]

Weiterlesen ...

Einkauf, Personal, Buchhaltung – Wer wirklich von robotergesteuerter Prozessautomatisierung profitieren kann

Robotic Process Automation (RPA) ist ein Begriff, den viele Unternehmer und Manager bereits vielfach gehört haben. Doch nur wenige haben verstanden, was RPA ist, was es nicht ist und – vor allem – was es in Zukunft sein kann. Als Bestandteil der Digitalisierung von Unternehmensprozessen sind Software-Roboter eben nicht nur wichtig für die interne IT, […]

Weiterlesen ...

KYOCERA kauft Software-Anbieter Alos GmbH

KYOCERA setzt die Transformation Richtung Dokumentenmanagement konsequent fort und erweitert sein Leistungsangebot mit der Übernahme der Alos GmbH um einen ausgewiesenen Spezialisten im Bereich Information-Management. Das Unternehmen soll eigenständig weitergeführt werden. KYOCERA kauft mit Alos einen der führenden Systemanbieter von Capture und Enterprise Content Management Lösungen (ECM) im deutschsprachigen Raum. 85 Mitarbeiter in Deutschland und […]

Weiterlesen ...

Digitale Chancen im Büro der Zukunft

Der Softwarehersteller AmdoSoft aus München blickt wie zwei Drittel der Mitarbeiter deutscher Großunternehmen mit Neugier nach vorne – und freut sich, Menschen und Unternehmen mit seiner Automatisierungslösung b4 digitale Chancen zu bieten. Mittels Robotic Process Automation können damit langweilige Routineprozesse automatisiert werden und so mehr Freiraum für kreative Innovationsarbeit geschaffen werden. Sind Sie neugierig auf […]

Weiterlesen ...

Personalveränderungen bei KYOCERA

Der digitale Wandel wird auch bei KYOCERA Document Solutions vorangetrieben. Mit Start ins neue Geschäftsjahr hat sich der Dokumentenmanagement-Anbieter neu aufgestellt und damit verbunden einige personelle Änderungen vollzogen. Neu an Bord ist Marion Krämer. Als Direktorin Finance & General Operations verantwortet sie die Bereiche Buchhaltung, Controlling, Business Process Management, Rechtsabteilung, Verwaltung und Marketing. Mit langjähriger […]

Weiterlesen ...

Fünf Fragen zu Änderungen für Firmen durch IFRS 15

Der neue Rechnungslegungsstandard IFRS 15 regelt die Umsatzrealisierung. Die Redaktion von ECOVIS red hat Tommaso Fabi, der für den italienischen Standard-Setter OIC in Rom arbeitet, gefragt, welche Auswirkungen der neue Standard hat. Herr Fabi, was ist neu an IFRS 15? Die wesentliche Neuerung der IFRS 15 besteht darin, dass das International Accounting Standards Board (IASB) […]

Weiterlesen ...

Weidmüller übernimmt Mehrheit an Softwareexperten GTI

Die Weidmüller Gruppe, ein internationaler Marktführer der Industrial Connectivity und Automatisierung mit Hauptsitz in Detmold, hat mit Vertragsunterzeichnung am 15. Juni 2018 die Mehrheit der Anteile an der GTI-control mbH und der GTI-process AG übernommen. GTI Control und GTI Process werden zukünftig unter dem Namen Weidmüller GTI Software GmbH weitergeführt und am Markt auftreten. Jörg […]

Weiterlesen ...

Scheer Institut stellt Bausteine für das Unternehmen 4.0 vor

Die Digitalisierung erfasst jeden Lebensbereich, dies zeigt sich auch auf der CeBIT 2018. Nach dem großen Interesse, dass das AWSi auf der vergangenen Hannover Messe 2018 erfahren hat, präsentiert das Forschungsinstitut für digitale Produkte und Prozesse nun auch auf der CeBIT 2018 zwei seiner aktuellen Forschungsprojekte in Halle 27, Stand G75: Predictive Quality untersucht die […]

Weiterlesen ...