Schlagwort: prof

Faust in Edelstein – Die größten Kameen der Welt präsentieren Goethes Faust.

. Eröffnung der Kabinettausstellung in der Kleinen Galerie des Winckelmann-Museums, mit Werken der Edelsteingraveure Andreas Roth und Hans Dieter Roth (4. Oktober 2020 bis 17. Januar 2021) am Sonntag, den 4. Oktober 2020 um 15.00 Uhr.  Programm:  Begrüßung durch Prof. Dr. Max Kunze (Präsident der Winckelmann-Gesellschaft)  Einführung zur Ausstellung  Medienstationen zum Schneiden der Kameen und […]

Weiterlesen ...

TH Lübeck errichtet Zentrum für digitale Lehre

Am Donnerstag, 24. September, wurde digitale Geschichte geschrieben: Die Technische Hochschule Lübeck gründet das Zentrum für digitale Lehre (ZDL). Das neue Zentrum wird Lehrende bei der Umsetzung digital gestützter Lehr-/Lernformen sowohl in technischer als auch didaktischer Hinsicht beraten und unterstützen. „Wie durch ein Brennglas hat die Corona-Pandemie Wert und Nutzen, aber eben auch die Herausforderungen […]

Weiterlesen ...

Ein Leben im Zeichen der Chirurgie

Seit acht Jahren steht Prof. Dr. med. Ulrich Schöffel (68) an der Spitze der Abteilung für Chirurgie der Asklepios Klinik Lindau. Zum 30. September 2020 verabschiedet sich der Chefarzt in seinen wohlverdienten Ruhestand und blickt auf eine ebenso großartige wie langjährige Laufbahn als Mediziner zurück. „Prof. Dr. med. Ulrich Schöffel ist ein Top-Mediziner, der in […]

Weiterlesen ...

Wie junge Forschende Hühnereier zum Fliegen bringen

Die Grundschülerinnen und Schüler der Gotthard-Kühl-Schule (GKS) treten am Donnerstag, 1. Oktober, mit selbst gebastelten „Flug-Eiern“ gegeneinander an. Wer sein rohes Ei unbeschadet aus zweieinhalb Meter Höhe auf dem Schulhof landen kann, erhält einen Preis vom JuniorCampus der Technischen Hochschule (TH) Lübeck. Auf diesen Tag warten die Grundschüler:innen der GKS schon lange. Wochenlang haben sie […]

Weiterlesen ...

Lesinski-Schiedat: Apothekerinnen und Apotheker sollten sich nicht auf Impfexperimente einlassen

Der Hartmannbund Niedersachsen hat an die Apothekerinnen und Apotheker im Lande appelliert, sich nicht am Modellprojekt von Impfungen in der Apotheke zu beteiligen. „Eine Schutzimpfung ist keine Banalität, die ohne ärztliches Wissen um individuelle Vorerkrankungen der Patienten und das Erkennen von möglichen Komplikationen vorgenommen werden darf“, sagte die niedersächsische Vorsitzende des Ärzteverbandes, Prof. Dr. Anke […]

Weiterlesen ...

Fehlzeiten-Report 2020: Erlebte Gerechtigkeit am Arbeitsplatz beeinflusst die Gesundheit der Beschäftigten

Beschäftigte, die sich von ihrer Führungskraft gerecht behandelt fühlen, weisen weniger krankheitsbedingte Fehlzeiten auf. Diejenigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die ihren Vorgesetzten die besten Noten für Fairness geben, kommen durchschnittlich auf nur 12,7 Arbeitsunfähigkeitstage pro Jahr. Dagegen weist die Gruppe der Berufstätigen, die ihren Chef als eher ungerecht wahrnehmen, im Durchschnitt 15,0 Fehltage auf. Dies ist […]

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Kooperation von Wissenschaft und Handwerk

Der Verein Technologietransfer Handwerk e.V. hat zum 31. Mal den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft verliehen. Der Transferpreis prämiert jedes Jahr bundesweit innovative Produkte und Leistungen, die durch Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Handwerkern zur Marktreife gebracht wurden. Unter den Gewinnern befindet sich in diesem Jahr das Projekt „Digitale Prozesskette zur automatischen Konstruktion von Maßschuhen“. Egal, welche […]

Weiterlesen ...

Erlebte Gerechtigkeit am Arbeitsplatz beeinflusst die Gesundheit der Beschäftigten

 Beschäftigte, die sich von ihrer Führungskraft gerecht behandelt fühlen, weisen weniger krankheitsbedingte Fehlzeiten auf. Diejenigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die ihren Vorgesetzten die besten Noten für Fairness geben, kommen durchschnittlich auf nur 12,7 Arbeitsunfähigkeitstage pro Jahr. Dagegen weist die Gruppe der Berufstätigen, die ihren Chef als eher ungerecht wahrnehmen, im Durchschnitt 15,0 Fehltage auf. Dies ist […]

Weiterlesen ...

Europäischer Diabetespreis für Prof. Brüning

Hunger kann eines der dringendsten Bedürfnisse sein, das es zu zähmen gilt. Die Ausschüttung von Hormonen und die Aussendung von Nervensignalen kann so massiv sein, dass Menschen schließlich kapitulieren und essen müssen. Für seine herausragenden Beiträge zum Verständnis dieser Wechselwirkungen im Körper ist Univ.-Prof. Dr. Jens Claus Brüning, Direktor der Poliklinik für Endokrinologie, Diabetes und […]

Weiterlesen ...

Alkoholkonsum im Alter birgt besondere Risiken

Bei älteren Menschen können schon geringere Mengen alkoholischer Getränke zu unerwünschten Wirkungen führen. Hinzu kommen mögliche Wechselwirkungen mit Medikamenten. Alkoholkonsum kann außerdem gesundheitliche Beeinträchtigungen wie Osteoporose, Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfall, Gedächtnisverlust und Stimmungslabilität weiter verschlechtern. Anlässlich des Tages der älteren Menschen am 01. Oktober 2020 weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihr Informations-Angebot und […]

Weiterlesen ...