Schlagwort: professor

Gießereilabor erhält neue Zink-Druckgießmaschine

Trotz Eis und Schneeglätte der vergangenen Tage wurde eine tonnenschwere Zink-Druckgießmaschine an der Hochschule Aalen angeliefert. Die neue Anlage der Firma Frech ersetzt eine mehr als 30 Jahre alte Maschine. Jetzt können die Werkzeughälften mit einer Schließkraft von 125 Tonnen aneinandergepresst werden. Das Gießereilabor unter Professor Dr. Lothar Kallien arbeitet seit langem an der Erforschung […]

Weiterlesen ...

Ein Planspiel als Treiber der Agenda 2030

Studierende der Hochschule Aalen haben sich im Rahmen der Lehrveranstaltung „Nachhaltiges Eventmanagement“ von Professor Dr. Ulrich Holzbaur den möglichen Einfluss von Planspielen evaluiert. Dabei diente das Planspiel VALYU (von „values and you“) als Basis und wurde mit Erstsemestern des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen im jetzigen Semester getestet. Die Projektgruppe war daran interessiert, inwieweit man VALYU als Tool […]

Weiterlesen ...

Neuer Chefarzt für Neurochirurgie

Prof. Dr. med. Dr. (Univ. Verona) Florian H. Ebner (40) ist seit Januar neuer Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid. Der erfahrene Neurochirurg folgt Prof. Dr. med. Rudolf Laumer, der Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurde. Prof. Florian H. Ebner hat Medizin in Verona studiert und an der […]

Weiterlesen ...

Wissenschaftsministerin Bauer überreicht Förderzusagen

Bei der erstmalig durchgeführten Leichtbau Innovation Challenge konnte sich auch ein gemeinsames Projekt der Hochschule Aalen mit der Emm! Solutions GmbH aus Weil durchsetzen. Im Mittelpunkt steht dabei die Funktionsintegration in 3D-gedruckte Leichtbau-Gehäuse aus Metall. Ziel des neuen Förderformats des Wissenschaftsministeriums und der Landesagentur Leichtbau BW ist es, Unternehmen mit Forschungseinrichtungen zusammenzubringen, um innovative Projektideen […]

Weiterlesen ...

„Bonn/Rhein-Sieg ist keine Wintertourismusregion“

Verhalten optimistisch ist die Tourismusbranche im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg in die Wintersaison (Dezember – Februar) gegangen. Für die Wintermonate erwarteten 25 Prozent der Unternehmen eine günstigere Geschäftsentwicklung. Drei von fünf Unternehmen rechneten in den kommenden Monaten mit gleichbleibenden Geschäften. Rund 16 Prozent befürchteten Einbußen. „Viele Betriebe erwarteten für die Wintermonate ein […]

Weiterlesen ...

Wie man Zahnimplantate mit 3 D-Druck herstellen kann

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie an der Griffith Universität in Queensland (Australien) erhielt Leonhard Hitzler kürzlich seine Promotionsurkunde. Hitzler, der in der Nähe von Dillingen aufwuchs, studierte zunächst an der Hochschule Aalen Allgemeinen Maschinenbau und schloss mit dem Bachelor ab. Darauf folgte ein Masterstudium im Studiengang Produktentwicklung und Fertigung. Beide Male wurde er als bester […]

Weiterlesen ...

Australien: Top Umfragewerte für ambulante Krebsbehandlung in adventistischer Klinik

Die ambulante Krebsbehandlung des Sydney Adventist Hospital gehört zu den leistungsstärksten im australischen Staat New South Wales. Dies gehe aus einer Anfang Dezember veröffentlichten Umfrage des Gesundheitsamtes unter mehr als 11.000 Patienten in 50 öffentlichen und privaten Kliniken hervor, berichtete die australische Kirchenzeitschrift Adventist Record. „Das ist eine wirklich bemerkenswerte Leistung … etwas, worauf wir […]

Weiterlesen ...

Physikprofessor Henning Fouckhardt mit Lehrpreis der TU Kaiserslautern ausgezeichnet

Der Distinguished Teaching Award der TU Kaiserslautern (TUK) ging in diesem Jahr an den Experimentalphysiker Prof. Dr. Henning Fouckhardt. In feierlichem Rahmen wurde ihm der Preis am 18. Dezember 2018 durch Vertreter der Universitätsleitung übergeben. In seiner Laudatio würdigte Dr. Stefan Löhrke, Vizepräsident für Studium und Lehre an der TUK, das hohe Engagement des Professors […]

Weiterlesen ...

Studie zu Mikroben-DNA: Künstliche Intelligenz hilft, die Umwelt zu überwachen

Kleinstlebewesen kommt in Ökosystemen eine Schlüsselfunktion zu: Sie zeigen schnell an, wenn es in ihrer Umgebung zu Veränderungen kommt. Da sie aber schwer zu identifizieren sind, spielen sie beim Überwachen der Umwelt bislang eine untergeordnete Rolle. Gemeinsam mit Forschern der Universität Genf hat der Kaiserslauterer Biologe Professor Dr. Thorsten Stoeck eine neue Technik entwickelt, die […]

Weiterlesen ...

Neuer Bildungsverbund Gesundheit und Pflege schafft Voraussetzungen für neue Qualifikationswege

Wenn ab Januar 2020 auf Grund einer gesetzlichen Neuregelung die bisher getrennt geregelten Pflegeausbildungen zusammengeführt werden, will das Land Bremen gut vorbereitet sein. Mit der Gründung des Vereins „Weser-Bildungsverbund Gesundheit und Pflege e.V.“, zu dem neben der Hochschule Bremen gut zehn weitere Einrichtungen gehören, soll den Anforderungen des neuen Gesetzes Genüge getan werden. Gemeinsam will […]

Weiterlesen ...