Schlagwort: prüfung

Professionelles Sportmanagement als Sportfachwirt (IHK)

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser Position sind Führungskompetenz und unternehmerisches Denken gefragt. Eine Rechtsverordnung der IHK ermöglicht Berufserfahrenen den Abschluss zum Geprüften Sportfachwirt. Sie sind qualifiziert, in den verschiedenen Bereichen der Sportwirtschaft, insbesondere in Sportvereinen, Sportverbänden und Sportunternehmen, die Geschäftsvorgänge […]

Weiterlesen ...

Buchführung und Kostenrechnung – Basiskurs für angehende Fachwirte

Die Verordnung für die Fachwirte (IHK) lässt für die IHK-Prüfung auch Berufspraktiker ohne Erstausbildung bei mindestens fünf Jahren branchenbezogener Berufspraxis zu. Obwohl diese umfangreiche praktische Erfahrung haben, stellen sich immer wieder unzureichende Vorkenntnisse in den Themen Buchführung und Kostenrechnung als Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet die ebam Akademie ein kompaktes Seminar zur Vorbereitung auf […]

Weiterlesen ...

Buchführung und Kostenrechnung – Basiskurs für angehende Fachwirte

Die Verordnung für die Fachwirte (IHK) lässt für die IHK-Prüfung auch Berufspraktiker ohne Erstausbildung bei mindestens fünf Jahren branchenbezogener Berufspraxis zu. Obwohl diese umfangreiche praktische Erfahrung haben, stellen sich immer wieder unzureichende Vorkenntnisse in den Themen Buchführung und Kostenrechnung als Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet die ebam Akademie ein kompaktes Seminar zur Vorbereitung auf […]

Weiterlesen ...

Vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung

Auszubildende, die ihre Lehre zwischen dem 01.04.2019 und 30.09.2019 beenden, können unter bestimmten Voraussetzungen vorzeitig ihre Gesellenprüfung ablegen. Darauf weist die Handwerkskammer Karlsruhe hin. Für die vorzeitige Zulassung zur Prüfung müssen Voraussetzungen erfüllt sein: – Ein Notendurchschnitt im zuletzt erteilten Berufsschulzeugnis in den prüfungsrelevanten Fächern von mindestens 2,4. – Ein Notendurchschnitt im Zeugnis der Zwischenprüfung […]

Weiterlesen ...

Erste Hilfe: Verbreitete Irrtümer

Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) räumt mit weit verbreiteten Irrtümern hinsichtlich der "Ersten Hilfe" auf: 1. „Ich kann durch meine laienhafte Hilfe mehr falsch machen als zu helfen“ Wer aus Angst etwas falsch zu machen die Erste Hilfe unterlässt, macht den größten Fehler, den man begehen kann, nämlich gar nicht zu helfen. Niemand verlangt vom […]

Weiterlesen ...

Neue Termine TÜV-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder

Ei Electronics hat für das zweite Halbjahr 2018 neue Schulungstermine zur TÜV-geprüften „Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676“ veröffentlicht. Die eintägigen Veranstaltungen vermitteln neutrales Fachwissen mit hohem Praxisbezug. Fachkräften, deren fünfjähriger Kompetenznachweis demnächst abläuft, bietet das Unternehmen einen halbtägigen Auffrischungskurs an, ebenfalls mit TÜV-Prüfung. Unabhängig vom Anbieter der Erstschulung kann jede Fachkraft für Rauchwarnmelder daran […]

Weiterlesen ...

Buchführung und Kostenrechnung – Basiskurs für angehende Fachwirte

Die Verordnung für die Fachwirte (IHK) lässt für die IHK-Prüfung auch Berufspraktiker ohne Erstausbildung bei mindestens fünf Jahren branchenbezogener Berufspraxis zu. Obwohl diese umfangreiche praktische Erfahrung haben, stellen sich immer wieder unzureichende Vorkenntnisse in den Themen Buchführung und Kostenrechnung als Herausforderung dar. Aus diesem Grund bietet die ebam Akademie ein kompaktes Seminar zur Vorbereitung auf […]

Weiterlesen ...

Abmahnung wegen Datenschutzverletzung – umstrittene Post aus Leipzig

Wie in verschiedenen Medien berichtet wurde, rollte eine neue Abmahnwelle durch das Land. Nein, es geht (noch) nicht um die neue Datenschutzgrundverordnung, diese tritt erst zum 25. Mai 2018 in Kraft. Doch datenschutzrechtliche Aspekte spielen auch hier eine Rolle. Die Leipziger Rechtsanwaltskanzlei Spirit Legal verfolgt derzeit nach eigenen Aussagen und Presseinformationen in größerem Umfang Datenschutzverletzungen […]

Weiterlesen ...

Technik und Wirtschaft Hand in Hand – der IHK-geprüfte Technische Fachwirt!

Technische Fachwirte sind vorrangig planerisch und organisatorisch tätig, teilweise findet sie man auch im technischen Ein- und Verkauf. In Zeiten des akuten Fachkräftemangels werden Arbeitnehmer mit diesem hochwertigen IHK-Fortbildungsabschluss von Unternehmen in ganz Deutschland händeringend gesucht. Die Kompetenz der Absolventen dieser Prüfung gliedert sich in drei Teile: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen – hier bringen sie die gleiche […]

Weiterlesen ...

Die Fahrschulbranche fordert mehr Prüfungsfahrzeuge mit E-Antrieb

Die Nutzung von E-Fahrzeugen in Fahrschulen scheitert u.a. oft an fehlenden Prüfungszulassungen der Fahrzeuge. MOVING hat zwei Vertreter aus der Fahrschulbranche und einen Vertreter einer Prüforganisation befragt, wie die Verbreitung von E-Fahrzeugen in Fahrschulen gefördert werden kann. Bei der Durchsetzung der E-Mobilität kommt den Fahrschulen eine Schlüsselrolle zu. Darum stößt es in der Fahrschulbranche auf […]

Weiterlesen ...