Schlagwort: rauchwarnmelder

VisorTech WLAN-Rauch- & Hitzemelder RWM-200.app, weltweite App-Benachrichtigung

Rauch- und Hitzemelder können Leben retten – jetzt auch mit weltweiter App-Benachrichtigung! Zuverlässig dank fotoelektrischer Rauch-Erkennung Hitze-Sensor warnt bevor sich Flammen entwickeln Warnt mit lauten 85 dB Stummschalt-Funktion bei Fehlalarm Gratis-App für weltweite Benachrichtigung bei Alarm Sich frühzeitig vor Feuer warnen lassen: Die Kombination aus Rauch-Erkennung und Hitze-Sensor erkennt einen Brand zuverlässig und schnell. Und […]

Weiterlesen ...

Rauchmelder: Wer haftet bei Fehlalarm?

Rauchmelder können Leben retten. Manchmal nerven die kleinen weißen Kästen aber auch – ganz besonders, wenn sie laut Alarm schlagen, ohne dass eine tatsächliche Gefahr vorliegt. Doch wer zahlt den Feuerwehreinsatz, wenn der Grund für das Ausrücken ein schlichter Fehlalarm war? Fehlalarm in privat und gewerblich betriebenen Räumen In der Regel übernimmt die Feuerwehr die […]

Weiterlesen ...

Rauchwarnmelder in Berlin und Brandenburg

Bis zum 31.12.2020 müssen in Berlin und Brandenburg alle Wohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Eigentümer von Wohnhäusern und Wohnungen sollten deshalb schnellstmöglich mit der Bestandsnachrüstung beginnen. Gleichzeitig können Installateure, Servicedienstleister und andere Fachkräfte die Chance nutzen, ihr Fachwissen aufzufrischen, denn die Anwendungsnorm für Rauchwarnmelder wurde umfassend überarbeitet. Im 2. Halbjahr 2019 bietet Ei Electronics deshalb […]

Weiterlesen ...

Rauchwarnmeldernorm zum Vorzugspreis

Ei Electronics bietet in Zusammenarbeit mit dem Beuth-Verlag einen Sonderdruck der DIN 14676-1 und -2 zum Vorzugspreis von 55 € pro Stück inklusive Mehrwertsteuer und Versand an. Bestellungen können unter www.eielectronics.de/din14676/ aufgegeben werden. Fachkräfte sind mit der kompakten Ausgabe im DIN A5-Format optimal für die Montage und die Instandhaltung von Rauchwarnmeldern gerüstet. Die seit Dezember […]

Weiterlesen ...

10.000 Fachkräfte für Rauchwarnmelder geschult

Ei Electronics hat die zehntausendste Fachkraft für Rauchwarnmelder ausgebildet. Geschäftsführer Philip Kennedy überreichte anlässlich dieses Jubiläums am 21. Januar in Düsseldorf einen Präsentkorb mit irischen Spezialitäten an Elektrotechniker Michael Rempe. „Unsere Fachkräfte sorgen durch professionelle Installation und Instandhaltung für ein hohes Sicherheitsniveau in deutschen Wohnungen. Die hohe Teilnehmerzahl ist ein Beleg für die besondere Qualität […]

Weiterlesen ...

Ei Electronics zeigt Ferninspektions-Lösung

Ei Electronics präsentiert auf der Brandschutzmesse Feuertrutz am 20. und 21. Februar 2019 in Nürnberg in Halle 10.0, Stand 10.0-200 seinen ersten OMS-fähigen Ferninspektions-Rauchwarnmelder sowie einen 230 V-Kohlenmonoxidwarnmelder des Typs A, der bei einem unkontrollierten Kohlenmonoxidaustritt die Heizungsanlage abschalten kann. Automatische Prüfung der Melderfunktionen Das Modell Ei650FA-SC327 stellt einen „Rauchwarnmelder der Bauweise B mit zusätzlichen […]

Weiterlesen ...

Webbasiertes Training zur neuen DIN 14676

Ei Electronics bietet ab sofort ein webbasiertes Training zur neuen Rauchwarnmeldernorm DIN 14676 an. In 15 Minuten erhalten Nutzer einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und Spezialfälle beim Einsatz von Rauchwarnmeldern. Das E-Learning-Angebot kann kostenlos unter www.din14676.info/e-learning aufgerufen werden. Die novellierte Rauchwarnmeldernorm besteht aus zwei Teilen: Die DIN 14676-1 „Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung“ beschreibt […]

Weiterlesen ...

Adventliche Brandgefahr

Es ist Advent! Brandursache Nummer eins in den kommenden Wochen sind laut ARAG Experten brennende Adventsgestecke, flammende Weihnachtsbäume und etwas später auch die Unachtsamkeit bei der Silvesterknallerei. Besonders viele Brände im Dezember Im Dezember schnellen jedes Jahr die Zahlen für Brandschäden in die Höhe: Es entstehen rund 50 Prozent mehr Schäden durch Zimmer- oder Hausbrände […]

Weiterlesen ...

Rauchwarnmelder: Vernetzte Geräte erhöhen die Sicherheit

Bricht in der Wohnung ein Feuer aus, kann das verheerende Folgen haben. Deshalb sind seit 2016 Rauchwarnmelder bundesweit Pflicht. Aber nicht jedes Gerät ist gut oder arbeitet immer zuverlässig. „Am besten greift man beim Kauf direkt zu einem 10-Jahres-Melder. Den gibt es ab etwa 15 Euro. Vorteil ist, dass die fest verbauten Batterien in der […]

Weiterlesen ...

Fachkraftschulung nach neuer DIN 14676-1

Ei Electronics führt ab sofort alle Schulungen zur „TÜV-geprüften Fachkraft für Rauchwarnmelder“ gemäß der neuen DIN 14676-1 durch. Außerdem hat das Unternehmen zahlreiche Termine für das 1. Quartal 2019 veröffentlicht. Die eintägigen Veranstaltungen können im Internet unter www.eielectronics.de/schulungen gebucht werden. Die novellierte Norm für Rauchwarnmelder besteht aus zwei Teilen: Während die DIN 14676-1 „Planung, Einbau, […]

Weiterlesen ...