Schlagwort: richter

Wenn der Flieger ohne Fluggäste startet

Wenn Passagiere eine Entschädigung wegen Nichtbeförderung haben wollen, müssen sie laut ARAG Experten unter Umständen beweisen, dass die Airline sich geweigert hat, sie zu befördern. In einem konkreten Fall waren die klagenden Fluggäste, die zuvor normal eingecheckt und Bordkarten erhalten hatten, in Barcelona am Boden geblieben. Nach Aussage der Passagiere hatte die Fluggesellschaft sich aufgrund […]

Weiterlesen ...

Unsichtbarkeit und Geringschätzung

Man sagt bei Verhandlungen zwischen zwei Parteien, die verschiedene Sprachen sprechen, dass die Dolmetscher dann am besten waren, wenn sie am wenigsten bemerkt wurden. Also: Je kompetenter, umso unsichtbarer? Da mag etwas dran sein. Ich habe in meiner Arbeitspraxis aber auch schon festgestellt: Je kompetenter, desto geringer bezahlt. O-Ton eines Richters: „Das war aber eine […]

Weiterlesen ...

Anrechnung von Ausgleichszahlungen

Der Bundesgerichtshof hat laut ARAG in zwei Urteilen entschieden, dass Ausgleichszahlungen nach der Fluggastrechteverordnung auf reise- und beförderungsvertragliche Schadensersatzansprüche nach nationalem Recht anzurechnen sind. Die Richter verzichteten auf eine Vorlage an den Europäischen Gerichtshof (Az.: X ZR 128/18 und X ZR 165/18). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des BGH. Firmenkontakt und […]

Weiterlesen ...

Was hat Gerhard Richter’s „Zwei Graue Doppel-spiegel für ein Pendel“ mit Führung zu tun?

Das Kunstwerk "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" von Gerard Richter konfrontiert den Besucher mit der Vorstellung von Wirklichkeit. Das hat mich als Unternehmer nachdenklich gemacht. Fragen, die wir uns als Führungskraft stellen können. Das Kunstwerk "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" des in Dresden geborenen Gerard Richter befindet sich in einer profanierten Dominikanerkirche in […]

Weiterlesen ...

Teddykauf mit Tücken

Offenbar ist die Größe von Plüschtieren eine dehnbare Angelegenheit. Daher weisen ARAG Experten Verbraucher darauf hin, beim Teddykauf genau hinzuschauen, welche Maße genannt werden. Die Größe darf nämlich auch in der Diagonalen angegeben werden, ohne dass dies als irreführende Werbung gilt. ARAG Experten verweisen auf einen konkreten Fall, in dem ein Plüschteddy online mit einer […]

Weiterlesen ...

STP Business Information GmbH: Sponsor des WorldSkills Germany e.V.

Als Silber-Sponsor fördert die STP Business Information GmbH den gemeinnützigen Verein WorldSkills Germany e.V. Die STP Business Information GmbH ist ein marktführender Anbieter strukturierter Informationen und Tochter der STP Informationstechnologie AG in Karlsruhe. Der Service des Unternehmens besteht in der Bereitstellung veredelter Daten und relevanter Geschäftsinformationen, die aus öffentlich zugänglichen Quellen gesammelt und auf den […]

Weiterlesen ...

STP AG: Weiteres Wachstum am Standort Bulgarien

Die STP Informationstechnologie AG mit Sitz in Karlsruhe wächst weiter am Standort Bulgarien. Am 8. Mai 2019 konnten 20 Mitarbeiter in die neuen, größeren Räume in Sofia (Bulgarien) umziehen.  Die STP Informationstechnologie AG hat ihren bulgarischen Entwickler-Hub unter dem Management von Ivan Rasic in Sofia weiter ausgebaut. Die dort ansässigen Programmierer arbeiten mit dem deutschen […]

Weiterlesen ...

Geldgeschenke, Spenden und die liebe Steuer

Wer spendet, darf den Betrag von der Einkommenssteuer abziehen. So weit so gut. Doch wie sieht es aus, wenn man Geld geschenkt bekommt, viel Geld, aber nur mit der Auflage, davon etwas zu spenden? Senkt auch diese vertraglich auferlegte Spende die Steuerlast? Nach Auskunft der ARAG Experten ist dies zumindest für Ehegatten und eingetragene Lebenspartner […]

Weiterlesen ...

Bei Fahrschulwagen unbedingt mit Fahrfehlern rechnen

ARAG-Experten weisen darauf hin, dass Autofahrer insbesondere zu entsprechend gekennzeichneten Fahrschulautos ausreichend Abstand halten sollten. Ein Crash mit einem Fahrschüler kann teuer werden, denn mit einer unangepassten Fahrweise muss man bei ihm stets rechnen. Wenn es dann doch kracht, muss oft der erfahrene Autofahrer haften. Dabei verweisen die ARAG Experten auf einen konkreten Fall, in […]

Weiterlesen ...

Vordrängeln am Check-In-Schalter erlaubt?

Vordrängeln in der Schlange am Check-In-Schalter? Geht gar nicht! Den Flug verpassen, weil die Schlange zu lang ist? Geht auch nicht. Was also tun, wenn es vor dem Abflug mal wieder nur einen Schalter für viel zu viele Passagiere und mehrere Flieger gibt? Die ARAG Experten verweisen auf einen konkreten Fall, bei dem eine Familie […]

Weiterlesen ...