Schlagwort: risiken

OHSAS 18001: Norm für Arbeits- und Gesundheitsschutz läuft 2021 aus

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz sollte elementarer Bestandteil eines jeden Unternehmens sein. Mit einem zertifizierten Managementsystem nach ISO 45001 weist eine Geschäftsführung nach, dass sie zum Schutz der Mitarbeiter umfassende Maßnahmen ergriffen hat. „Dabei geht es nicht nur darum, Unfallrisiken zu minimieren. Ein solches Managementsystem dient auch dazu, mittelfristige Risiken wie beispielsweise Rückenschmerzen durch schlechte Ergonomie […]

Weiterlesen ...

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Dividendenvorschlag von € 0,62 je Vorzugsaktie und € 0,61 je Stammaktie

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat in seiner heutigen Sitzung der Empfehlung des Vorstands zugestimmt, der Hauptversammlung am 28. März 2019 eine Dividende von 0,62 Euro je Vorzugsaktie und 0,61 Euro je Stammaktie vorzuschlagen. Im Vorjahr lag die Dividende bei 0,51 Euro bzw. 0,50 Euro je Vorzugs- bzw. Stammaktie. Damit würde die Ausschüttungssumme um 21,8 […]

Weiterlesen ...

Biofrontera setzt neue Arzneimittel-Fälschungsschutzrichtlinie um

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, hat alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung der neuen delegierten Verordnung (EU) 2016/161 zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen umgesetzt. Seit dem Inkrafttreten der Verordnung am 9. Februar 2019 dürfen nur solche verschreibungspflichtigen Arzneimittel in den Verkehr gebracht werden, die die Sicherheitsmerkmale der delegierten Verordnung (EU) 2016/161 aufweisen. Produktchargen, […]

Weiterlesen ...

Im Mittelpunkt: Erfindungen, Patente, Markennamen, Gebrauchs- und Geschmacksmuster

In Kooperation mit erfahrenen Patentanwälten aus der Region führt die Handwerkskammer Mannheim am Donnerstag, 21. März 2019, in der Bildungsakademie der Kammer einen Erfindersprechtag durch, der sich neben Erfindungen auch Patenten, Markennamen sowie Gebrauchs- und Geschmacksmuster widmet. An diesem Tag haben Handwerksbetriebe, Existenzgründer sowie freie Erfinder Gelegenheit, den Patentexperten ihre Fragen rund um den Schutz […]

Weiterlesen ...

Nachhaltiges Instandhaltungsmanagement

Der Kosten- und Effizienzdruck nimmt für Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung in den nächsten Jahren dramatisch zu. Ein nachhaltiges auf geringe Kosten ausgerichtetes Instandhaltungsmanagement, welches die Potenziale von Digitalisierung und Predictive Maintenance nutzt und auf die Vermeidung von Risiken setzt, trägt entscheidend zur Effizienzsteigerung bei. Das Seminar vermittelt Methoden und Strategien zur nachhaltigen Optimierung der […]

Weiterlesen ...

Im Mittelpunkt: Erfindungen, Patente, Markennamen, Gebrauchs- und Geschmacksmuster

In Kooperation mit erfahrenen Patentanwälten aus der Region führt die Handwerkskammer Mannheim am Donnerstag, 17. Januar 2019, in der Bildungsakademie der Kammer einen Erfindersprechtag durch, der sich neben Erfindungen auch Patenten, Markennamen sowie Gebrauchs- und Geschmacksmuster widmet. An diesem Tag haben Handwerksbetriebe, Existenzgründer sowie freie Erfinder Gelegenheit, den Patentexperten ihre Fragen rund um den Schutz […]

Weiterlesen ...

Eine GmbH führen – aber sicher!

Führen heißt, auch einmal einen Fehler zu machen. Damit ein Fehler keine persönliche Haftung nach sich zieht, ist Rechtswissen gefragt. Wer eine GmbH leitet und sich mit den rechtlichen Pflichten auskennt, kann Risiken begrenzen. Besondere Anforderungen gelten für die GmbH-Geschäftsleitung innerhalb eines Konzerns, wo die Leitung an Weisungen der Muttergesellschaft gebunden ist. Auch unterscheidet sich […]

Weiterlesen ...

Biofrontera erhält Genehmigung der FDA für das Upscaling der Chargengröße bei der Herstellung von Ameluz(R)

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, veröffentlicht heute, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und zuvor auch schon die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) die Anhebung der Chargengröße bei der Herstellung von Ameluz(R) von bisher 7 kg auf 35 kg genehmigt haben. "Die Genehmigung der fünffachen Chargengröße gewährleistet eine sichere Versorgung mit […]

Weiterlesen ...

Entscheidung des U.S. District Courts in Massachussetts

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, veröffentlicht eine Stellungnahme zu einer Entscheidung des U.S. District Courts in Massachusetts. Biofrontera ist derzeit involviert in Rechtsstreitigkeiten mit DUSA Pharmaceuticals, was beim U.S. District Court for Massachusetts eingereicht wurde. DUSA hat dabei behauptet, dass bestimmte Biofrontera Mitarbeiter Dokumente verwendet haben, die vertrauliche DUSA-Informationen oder DUSA-Geschäftsgeheimnisse […]

Weiterlesen ...

DIHK-Branchenreport: Internationale Entwicklungen treffen auch den Tourismus

Die Stimmung in der Tourismuswirtschaft hat in der zweiten Jahreshälfte einen leichten Dämpfer erhalten. Sorgen bereiten den Unternehmen neben dem Dauerbrenner Fachkräftemangel auch die politischen Entwicklungen rund um den Globus. Das zeigt der aktuelle Branchenreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). "Die Geschäftserwartungen in der Tourismusbranche geben für die Wintersaison leicht nach", fasst der stellvertretende […]

Weiterlesen ...