Schlagwort: schiene

IHK begrüßt die neue ICE-Direktverbindung mit Berlin und spricht sich für mehr Investitionen in die Beschleunigung des Streckenabschnitts Saarbrücken-Mannheim aus

„Mit der Einführung des Winterfahrplanes der Deutschen Bahn AG erhält das Saarland erstmals eine ICE-Sprinterverbindung mit Berlin. Für die Saarwirtschaft hat diese Verbindung gleich mehrere Vorteile: So kommen Geschäftsleute und andere Reisende schneller in die Bundeshauptstadt als bisher. Darüber hinaus verbindet der neue Zug das Saarland mit weiteren wichtigen Wirtschaftszentren. So fährt der ICE auch […]

Weiterlesen ...

Der Umsatz der Unternehmensgruppe AsstrA im Beförderugssegment für chemische Industrie ist um 7% gestiegen

In zehn Monaten des Jahres 2018 ist die Auftragsanzahl in diesem Segment um 19% gestiegen. Solcherweise beträgt der Umsatz der AsstrA-Associated Traffic AG in Bezug auf die Beförderungen der chemischen Produkte 23 Millionen Euro. Der Anteil der Beförderungen der chemischen Produkte am Gesamtumfang der Lieferungen seitens AsstrA beläuft sich auf 0,22%. Die führenden Länder bezüglich […]

Weiterlesen ...

Abendliche Unterbrechungen auf der Stadtbahnlinie 2

Die Gleise der Stadtbahnstrecke zwischen den Haltestellen Wonnhalde und Wiesenweg müssen in den kommenden Wochen getauscht werden. Dadurch kommt es zu Unterbrechungen der Stadtbahnlinie 2 zwischen Bertoldsbrunnen und Dorfstraße. In den betroffenen Zeiten wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Die Unterbrechungen erfolgen von Montag, 12.November, bis  Donnerstag, 15.November, sowie zwischen Montag, 19.November,  und Donnerstag, 22. November […]

Weiterlesen ...

„Staus sind das Ergebnis jahrzehntelanger Versäumnisse“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg zeigt sich von der momentan angespannten Verkehrslage in Bonn wenig überrascht. „Nicht erst jetzt zeigt sich, dass insbesondere in Bonn die Verkehrsinfrastruktur seit Jahrzehnten nicht erweitert wurde“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Die nach wie vor fehlende Südtangente, der mangelnde Ausbau bei der Schiene und im ÖPNV sowie fehlende […]

Weiterlesen ...

Flughafen München investiert 115 Millionen Euro für Teilstück des Erdinger Ringschlusses

Offizieller Startschuss für den Ausbau des Bahntunnels am Flughafen München:  Der bestehende Tunnel, der zurzeit auf Höhe des Terminal 2-Satelliten endet, wird in östlicher Richtung verlängert, um S-Bahnen und Fernzügen künftig das Durchfahren des Airports zu ermöglichen. Der Bayerische Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafen München GmbH (FMG), Albert Füracker, die Bayerische Verkehrsministerin, Ilse Aigner, sowie […]

Weiterlesen ...

Die kompakte, kalibrierte 2000 A Stromerfassungssonde für Stromschienen

Der Raztec RAZP-2000 ist ein kompakter Open-Loop-Stromsensor für Hochstromanwendungen, der sich für den Einsatz bei starkem Überstrom und hohen Umgebungstemperaturen eignet. Er wurde spezifisch für Anwendungen entwickelt, in denen ein kleine Bauform entscheidend ist und Strom sparsam gemessen werden soll. Der Sensor wird über ein Loch mit einem Durchmesser von 6,5 oder 7,5 mm in […]

Weiterlesen ...

Mailand: Große Entwässerungsleistung gefordert

Eine Logistikfläche zu entwässern bedeutet immer, die Anforderungen höchster Belastung durch Gabelstapler- und LKW-Verkehr mit der sicheren Ableitung von Oberflächenwasser von versiegelten Flächen zu verbinden. So auch bei der Sanierung einer Logistikfläche auf dem Containerterminal Segrate in Mailand. Hier wurden für die zuverlässige Oberflächen-Entwässerung Rinnen des Typs Recyfix Hicap F von Hauraton eingebaut. Verantwortungsvolle Aufgabe […]

Weiterlesen ...

Mit der Südbahn Westmecklenburg entdecken – erste Fahrt am 30. Juni

Am 30. Juni startet die Mecklenburgische Südbahn in die Saison. Pünktlich zum 55jährigen Jubiläum des Agroneums und zum Fischerfest, die beide an diesem Tag in Alt Schwerin stattfinden, verkehrt die Bahn wieder zwischen Parchim und Malchow. Eine Woche später, am 7. Juli sind das Volksfest in Malchow und das Steinzeit-Kinderfest im Karower Meiler per Schiene […]

Weiterlesen ...

Schweizer Forschung und Innovation: Algorithmen und Telematik erkennen Flachstellen auf der Schiene und sorgen für Lärmreduktion

Flachstellen an Radsätzen von Güterwagen sind problematisch, weil sie zu erhöhten Lärmemissionen und zu einem schnelleren Verschleiss der Radsätze führen. Entdeckt werden die Flachstellen oftmals erst nach vielen Laufkilometern, was die Schäden und somit die Kosten erhöht. Mit Unterstützung des Bundesamts für Umwelt (BAFU) führten die Güterwagenvermieterin Wascosa und SAVVY Telematic Systems das Forschungsprojekt „Flachstellenerkennung“ […]

Weiterlesen ...

Komfortabler und sicherer – Drosselrückschlagventile mit Steckverbindung

Um bis zu 27 % weniger Gewicht als ihre Vorgänger bringen die neuen Drosselrückschlagventile in gerader Ausführung mit Steckverbindung der Serie AS-2F-A auf die Waage. Gleichzeitig hat SMC viele Details überarbeitet, die für eine verbesserte Handhabung sorgen: Ein deutlich vergrößerter Einstellknopf erleichtert die manuelle Einstellung des Durchflusses. Die Druckverriegelung gelingt jetzt völlig ohne Werkzeug. Und […]

Weiterlesen ...