Schlagwort: siebenten

Kolumbien: Venezolanische Migranten erhalten Hilfe für Start-ups

Leiter und Mitarbeitende der adventistischen Universität in Medellín/Kolumbien (Universidad Adventista de Colombia UNAC) unterstützen ein Start-up-Projekt. Mit diesem Projekt sollen 15 Migrantenfamilien aus Venezuela und fünf lokale Familien mit niedrigem Einkommen ihr eigenes kleines Unternehmen gründen können, so. Zulay Herrera, Projektleiterin. Die Familien haben Werkzeuge, Öfen, industrielle Lebensmittelmaschinen sowie Rohstoffe dazu Nähmaschinen, Drucker und Fast-Food-Karren, […]

Weiterlesen ...

Foto-Safari mit Eckhard Schulz aus Grabow in Hochschulbibliothek

Fotos aus Tansania zeigen seine zweite Heimat: Seit 1966 ist der Gymnasiallehrer Eckhard Schulz aus dem kleinen Ort Grabow bei Burg viele Male nach Afrika gereist. Zunächst nach Sansibar, um an einem Gymnasium Biologie und Chemie zu unterrichten. Später arbeitete er an einer Schule in Moshi, am Fuße des Kilimandscharo. In der Ausstellung „Foto-Safari durch […]

Weiterlesen ...

Adventisten: Resilienz im Zentrum des Aktionstages am 24. August

„Das Gefühl von HOFFNUNG und LEBENSSINN ist für uns Menschen lebensnotwendig“ heißt in dem Materialpaket der Abteilung Frauen der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten zum weltweiten Schwerpunkttag gegen häusliche und sexuelle Gewalt am 24. August. Jeder vierte Samstag im August bietet Gelegenheit, in den Gottesdiensten der Freikirche offen diese Thematik anzusprechen. Resilienz In diesem Jahr geht es […]

Weiterlesen ...

Spendenbereitschaft deutscher Adventisten mit 58 Millionen Euro ungebrochen

Über 58 Millionen Euro spendeten die 34.792 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2018 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Um knapp 2 Millionen Euro hat sich das Spendenaufkommen gegenüber dem Vorjahr erhöht. Jeder Adventist in Deutschland gab durchschnittlich 1.690 Euro. „2018 war in finanzieller Hinsicht ein sehr segensreiches Jahr“, kommentierte der Finanzvorstand der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in […]

Weiterlesen ...

Medienzentren kooperieren bei internationalem Projekt zum Thema „Unsicherheit“

Medienfachleute der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten aus der ganzen Welt trafen sich Anfang Juli, um an einem internationalen cross-medialen Projekt mit dem Titel „Unsicherheit (Uncertainty)“zu arbeiten. Die etwa ein Dutzend Vertreter der adventistischen Medienzentren verbrachten zwei Tage mit Brainstorming, Gebet und Gestaltung des Kreativprojekts am Hauptsitz der teilkontinentalen Kirchenleitung für Mittelamerika in Miami, Florida/USA. „Uncertainty“ – […]

Weiterlesen ...

Kanada: ADRA unterstützt durch Waldbrände vertriebene einheimische Bevölkerung

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfeorganisation ADRA und freiwillige Helfer der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ontario/Kanada unterstützten Anfang Juni die indigene (einheimische) Bevölkerung in Nordontario. Aufgrund der Waldbrände mussten die dortigen Bewohner ihre Häuser verlassen und wurden in Notunterkünfte gebracht, berichtet ADRA-Kanada und die nordamerikanische Kirchenzeitschrift Adventist Review. Waldbrände im Nordwesten von Toronto In der ersten […]

Weiterlesen ...

USA: Massenerschießungen – Adventisten stellen Care Teams

Bei den zwei Massenerschießungen in El Paso, Texas, am 3. August und am 4. August in Dayton, Ohio sind in den USA 31 Personen ums Leben gekommen und mindestens 46 verletzt worden. Der Adventistische Sozialdienst (Adventist Community Services Disaster Response, ACS DR) stellte im Familienbetreuungszentrum in El Paso den Angehörigen und Freunden der von der […]

Weiterlesen ...

Papua-Neuguinea: Adventistische Freikirche eröffnet „House of Care“ zum Schutz vor familiärer Gewalt

Die Silva Memorial Seventh-day Adventist Church, eine lokale Kirchengemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten in der Region Papua-Neuguinea (PNG), eröffnete kürzlich auf ihrem Grundstück eine Zufluchtsstätte für Betroffene häuslicher Gewalt. Das sogenannte „House of Care“ (Haus der Fürsorge) wird eine vorübergehende Unterkunft für von häuslicher oder sexueller Gewalt Betroffene bieten. Gleichzeitig soll es nach Angaben der australischen Kirchenzeitschrift […]

Weiterlesen ...

Adventisten: internationale Pfadfindertreffen in diesem Jahr

Fast parallel zu dem in Portugal stattgefundenen Pfadfindertreffen (Camporée) mit knapp 2.600 Teilnehmern aus West- und Südeuropa versammelten sich vom 30. Juli bis 4. August rund 4.000 adventistische Pfadfinder und Pfadfinderinnen, deren Leiter, Betreuer und Helferinnen auf dem Ardingly Showground in Sussex, einem der größten Campingplätze in Südengland. Ging es beim Treffen in Portugal um […]

Weiterlesen ...

ThHF trauert um Prof. Dr. Winfried Noack

Die Theologische Hochschule Friedensau (ThHF) trauert um ihren einstigen Dozenten und Prorektor Prof. Dr. phil. Winfried Noack (24.12.1928–27.07.2019). Prof. Winfried Noack war 1992 Mitbegründer des Fachbereichs Christliches Sozialwesen und lehrte bis 2009 an der Theo­logischen Hochschule Friedensau als Professor für Sozialwesen und Angewandte Theologie. Winfried Noack, in Breslau geboren, hatte am Theologischen Seminar Marienhöhe Theologie […]

Weiterlesen ...