Schlagwort: sig

Optimierte Transportlogistik: SIG Germany baut auf inconso Lösungen

Rund 1.300 Beschäftigte zählt die SIG Germany GmbH, deutschlandweit führender Fachhändler für Systembaustoffe, mit einem deutschlandweiten Netz an Firmen und Niederlassungen. Standortübergreifend hat der Fachhändler innerhalb dieses Netzes die Einführung einer innovativen Lösung für das Transportmanagement nebst Sendungsverfolgung abgeschlossen, um die Planung und Steuerung von Transport- und Lieferaktivitäten zu optimieren. Das Ergebnis: Interaktive Planungstools, Optimierungen […]

Weiterlesen ...

Telink BLE + IEEE802.15.4 Multi Standard Wireless SoC mit internem Flash und Audio Support

Die neue Generation der TLSR8x5x-Familie von Telink ist eine neueste ULP-Lösung (Ultra Low Power) für Multiprotokoll-IoT im ISM-2,4-GHz-Band. Diese unterstützt BLE 5.0 mit 2X Datenrate, 4X Langstrecken (LR), 8X Advertising Package Extension (AE), bis zu 8 Antennen für die Innenpositionierung, sowohl von Telink als auch von SIG BLE Mesh, ZigBee, RF4CE, HomeKit, Thread, ANT und […]

Weiterlesen ...

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 und KRITIS

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz fiel 2015 der Startschuss der Mission, die IT-Systeme und digitalen Infrastrukturen Deutschlands zu den sichersten weltweit zu machen. Unter anderem verpflichtete es Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) dazu, ein Mindestmaß an IT-Sicherheit nachzuweisen und entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen nach dem Stand der Technik zu treffen. Nun wird das seit 2015 geltende Gesetz […]

Weiterlesen ...

Asset Tracking und Direction Finding von Insight SiP

Der französische Bluetooth-Spezialist Insight SiP hat mit seiner 1907er Serie die idealen Module für Positioning und Direction Finding. Das SIP package stellt außerdem die kompakteste aller am Markt erhältlichen Lösungen für BLE-Module samt integrierter Antenne dar. Dabei basieren die Module auf einem Chipssatz von Nordic Semiconductor und sind ebenso für BT SIG, CE, FCC, IC, […]

Weiterlesen ...

Best Practice für Subscription-Business

Das FIR an der RWTH Aachen startet jetzt gemeinsam mit einem Konsortium von elf Industrieunternehmen eine Benchmarking-Studie zum Thema „Subscription-Business“. Im Konsortium vertreten sind: billwerk GmbH, e.GO Mobile AG, Heidelberger Druckmaschinen AG, Körber AG & Körber Medipak Systems AG, MachIQ Software Services AG, Paul Wurth S.A., Porsche Holding Gesellschaft m.b.H, Siemens Healthineers AG, SIG International […]

Weiterlesen ...

SIG profitiert von Integration des PLM Systems CIM DATABASE in PARTsolutions von CADENAS

Bereits seit dem Jahr 2005 setzt die SIG Combibloc GmbH das Strategische Teilemanagement PARTsolutions von CADENAS erfolgreich für die Verwaltung der Norm-, Kauf- und Wiederholteile ein. Für 2019 plant der führende System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen eine Umstellung seiner bisherigen CAD/PLM Softwareumgebung. Dabei unterstützt die Softwarelösung PARTsolutions von CADENAS die Migration der SIG Teiledaten, […]

Weiterlesen ...

Elektronische Patientenakte (ePA) – Middleware für Dokumentensystem- und Frontend-Anbieter

Die achelos GmbH präsentiert vom bis 11. April 2019 auf der DMEA in Berlin Produkte, Lösungen und Services für eine Interoperabilität mit der Telematikinfrastruktur im deutschen Gesundheitswesen. Neben dem Testlabor „TI to go“ demonstrieren die Experten von achelos eine neue Middleware zur Nutzung einer elektronischen Patientenakte (ePA). Als Innovation zeigt achelos die zukunftssichere Smartphone-Lösung für […]

Weiterlesen ...

Elektronische Patientenakte (ePA) – Middleware für Dokumentensystem- und Frontend-Anbieter

Die achelos GmbH präsentiert vom 9. bis 11. April 2019 auf der DMEA in Berlin Produkte, Lösungen und Services für eine Interoperabilität mit der Telematikinfrastruktur im deutschen Gesundheitswesen. Neben dem Testlabor „TI to go“ demonstrieren die Experten von achelos eine neue Middleware zur Nutzung einer elektronischen Patientenakte (ePA). Als Innovation zeigt achelos die zukunftssichere Smartphone-Lösung für […]

Weiterlesen ...

Pioneer kündigt zwei neue „IMAX Enhanced“ AV-Receiver und ein Dolby Atmos/ DTS:X Heimkino-Paket an

Filmliebhaber auf der Suche nach meisterhaftem Klang und unvergleichlichen Bildern dürfen sich auf zwei neue 9.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver von Pioneer freuen: den VSX-LX504 und VSX-LX304. Ebenfalls neu: Das Heimkino-Paket HTP-076. VSX-LX504 und VSX-LX304 Pioneers Neuzugänge verstehen sich auf 7.2.2-Kanal / 5.2.4-Kanal-Surroundklang mit Dolby Atmos und DTS:X und liefern 215 Watt pro Kanal (LX504) bzw. 185 Watt pro Kanal (LX304) […]

Weiterlesen ...

Mehr als doppelt so schnell und umfassend individualisierbar

Die Division Wireless Connectivity and Sensors von Würth Elektronik eiSos präsentiert die Firmware-Version 3.4.0 des Bluetooth-Moduls Proteus-I. Wichtigste Neuerung ist die Erhöhung der UART-Baudrate, mit der der maximale Datendurchsatz von 36 kbps auf 80 kbps mehr als verdoppelt werden konnte. Die neu eingeführte UART-Flusskontrolle stellt zugleich sicher, dass keine Datenpakete auf der UART verloren gehen […]

Weiterlesen ...