Schlagwort: Souveränität

Einfach erklärte Sachverhalte – der Schlüssel zum Erfolg

Gerade bei komplexen Themen und Sachverhalten ist es leicht, seine Zuhörer zu verlieren. Das Resultat? Die Botschaft kommt nicht an, man wird missverstanden, das Argument verläuft im Sande. Die Kunst, auch komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend zu kommunizieren ist der Schlüssel zum Erfolg. Im Seminar mit dem Diplom-Psychologen und Coach Reiner Neumann trainieren Fach- und […]

Weiterlesen ...

Einfach erklärt – komplexe Themen verständlich aufbereiten

Mehr denn je werden Erfolge von einer guten Überzeugungskraft und einem wirkungsvollen Auftritt geprägt. Eine verständliche Aufbereitung komplexer Themen durch geeignete Argumentationsketten ermöglicht es, auch fachfremdes Publikum zu überzeugen. Dabei ist ein souveräner Umgang mit kritischen Fragen und persönlichen Angriffen heute besonders wichtig. Kraftvolle und anschauliche Bildsprache, eine gute Wortwahl sowie nachvollziehbare Logik führen beim […]

Weiterlesen ...

Argumentieren in Stress-Situationen

Vom 27. – 28.11.2019 findet das Seminar „Argumentieren in Stress-Situationen“ im Haus der Technik in Essen statt. Dieses zweitägige Praxistraining dient zur Verbesserung des Argumentationsgeschicks. Außerdem lernen die Teilnehmer mit schwierigen Partnern sowie unsachlicher Dialektik gekonnt umzugehen. Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltungen sind: Die eigene Botschaft auf den Punkt bringen Argumentieren mir und ohne Vorbereitung Souverän […]

Weiterlesen ...

Einfach erklärt – Komplexe Themen auf den Punkt gebracht

Mehr denn je werden Erfolge von einer guten Überzeugungskraft und einem wirkungsvollen Auftritt geprägt. Dabei ist es angesichts der steigenden Komplexität technologischer und rechtliche Aspekte gerade in der ENergiewirtschaft von besonderer Bedeutung, mit einer strukturierten und verständlichen Darstellung den Gesprächspartner bzw. Kunden für sich zu gewinnen. Eine verständliche Aufbereitung komplexer Themen durch geeignete Argumentationsketten ermöglicht […]

Weiterlesen ...

Befördere dich selbst statt auf deine Chefs zu warten

Damit es dir nicht so geht, oder langfristig vielleicht doch so geht, wie einem verzweifelten Vorstands-Assistenten, berichte ich dir hier seine Geschichte: Der 46-jährige Mann klagte mir nämlich ziemlich resigniert und verbittert, nach 15 Jahren Tätigkeit für seinen Vorstand sei der jetzt überraschend in den Vorruhestand gegangen und hätte nichts mehr für ihn getan. Er […]

Weiterlesen ...