Schlagwort: stroke

Internationaler Antibiotika-Tag: Effektiver Einsatz, Eindämmung von Resistenzen

Ob Acinetobacter, Chlamydien, Enterobakterien oder Pneumokokken – Bakterien können Infektionen auslösen. Zur Behandlung von bakteriellen Entzündungen werden Antibiotika eingesetzt. Sie können krankmachende Bakterien töten oder ihre Vermehrung so stark hemmen, dass die körpereigene Abwehr die Infektion beherrschen kann. Doch jeder Einsatz von Antibiotika fördert die Bildung von Resistenzen: Empfindliche Bakterien werden abgetötet – die Resistenten […]

Weiterlesen ...

Welt-Schlaganfall-Tag: „Jeder Schritt zählt!“

Pro Jahr erleiden 270.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Er ist noch immer die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Gute Gründe, bei der Aufklärung und der Schlaganfall-Prävention nicht nachzulassen. Am Welt-Schlaganfall-Tag – Dienstag, der 29. Oktober 2019 – mit dem diesjährigen Motto „Jeder Schritt zählt!“ lädt das Klinikum Christophsbad zu einer Informationsveranstaltung […]

Weiterlesen ...

A winning team: Ergotherapie und Schlaganfall

Die DSG, Deutsche Schlaganfallgesellschaft, bescheinigt Deutschland eine qualitativ hochwertige Versorgung von Patienten mit einem Schlaganfall, was unter anderem den deutschlandweit angesiedelten Stroke Units zuzuschreiben ist. Zu den interdisziplinär aufgestellten Teams dieser Spezialeinheiten gehören Ergotherapeuten, die vom ersten Moment an dabei sind und ebenso bei der Nachsorge eine wichtige Rolle spielen. „Die Nachsorge ist bei einem […]

Weiterlesen ...

17. Stroke Summer School der Deutschen Schlaganfallgesellschaft startet am 26. Juni – erstmals in Darmstadt zusammen mit der Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin

Die Stroke Summer School der Deutschen Schlaganfallgesellschaft richtet sich an interessierte Ärztinnen und Ärzte und vermittelt einen Überblick über die aktuelle Diagnostik und Therapie zerebrovaskulärer Erkrankungen. Neben Vorträgen liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf interaktiven Workshops zu zentralen Themen der Schlaganfalldiagnostik und -therapie. Die Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin richtet diese im Juni 2019 erstmals […]

Weiterlesen ...

BIV-OT-Session auf der DMGP-Jahrestagung: „Man muss nur an sich glauben!“

Mit der eindrucksvollen Session „Orthopädietechnische Versorgung bei Querschnittlähmung“ machte der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) als Kooperationspartner der Jahrestagung der Deutschsprachigen medizinischen Gesellschaft für Paraplegiologie (DMGP) am 24. Mai 2019 in Koblenz von sich reden. Unter der Leitung von BIV-OT-Vizepräsident Alf Reuter und dem 1. Vorsitzenden der DMGP, Dr. med. Yorck-Bernhard Kalke, rückten die vier Vorträge […]

Weiterlesen ...

Christophsbad wächst weiter: Baumaßnahmen zur Strukturverbesserung und zur Umsetzung spezieller Behandlungskonzepte

Um Wachstum zu ermöglichen, zur Strukturverbesserung und zur Umsetzung spezieller Behandlungskonzepte stehen dieses Jahr wichtige bauliche Veränderungen im Klinikum Christophsbad an. Dazu gehören ein trapezförmiger Neubau mit Tagesklinik und integrierter Praxis sowie die Erweiterung und Sanierung der Klinik für Neurologie. Neubau eines Bettenhauses mit Tagesklinik und integrierter Praxis südlich des Parkhauses Die Bauarbeiten für das […]

Weiterlesen ...

Erhöhtes Cholesterin im Blut: Schaden Eier der Gesundheit?

Erhöhen Eier den Cholesterinspiegel und schaden so dem Herzen? Ab wie vielen Eiern pro Woche wird es bedenklich? Immer wieder erreichen die Deutsche Herzstiftung Fragen wie diese. „Erhöhte Cholesterinspiegel im Blut sind ein wichtiger Risikofaktor für koronare Herzkrankheit (KHK), Herzinfarkt und Schlaganfall. Das belegen Studien seit Jahrzehnten“, untermauert der Herzspezialist Prof. Dr. med. Helmut Gohlke […]

Weiterlesen ...

Schlaganfall-Spezial: Aufklärung ist Trumpf, denn Zeit ist Hirn

Am deutschlandweiten Tag gegen den Schlaganfall – Freitag, der 10. Mai 2019 – lädt das Klinikum Christophsbad zu einem Schlaganfall-Spezial in den Herrensaal (Haus 11) ein. Ab 15 Uhr informieren Prof. Dr. med. Norbert Sommer, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Neurophysiologie, Frührehabilitation, Stroke Unit und Schlafmedizin, und Prof. Dr. med. Bernd Tomandl, Chefarzt der Klinik […]

Weiterlesen ...

Schlaganfälle intensiver behandeln: Einsatz von Hirn-Kathetern steigt stetig

Schlaganfälle sind häufig. Die Folgen sind oft schwerwiegend. Der sogenannte „ischämische“ Schlaganfall oder „Hirninfarkt“ bezeichnet eine Minderdurchblutung von Teilen des Gehirns. Symptome eines Schlaganfalls sind beispielsweise Lähmungen, Sprach-, Gefühls- und Gleichgewichtsstörungen. Die Zahl der interventionell behandelten Schlaganfälle nimmt weiter zu. Schlaganfall, Kopfschmerz, Parkinson und Demenz: Zu aktuellen Themen der neurologischen Versorgung lädt das Klinikum Christophsbad […]

Weiterlesen ...

Auf der bauma 2019: die neuen iLS-Pumpen für wirtschaftliches Arbeiten selbst unter Extrembedingungen

Die bauma 2019, vom 8. April – 14. April, zeigt wieder einmal, dass bei Putzmeister immer mit überraschenden Innovationen zu rechnen ist. Vorgestellt wird die neueste Pumpengeneration iLS (intelligent Low Stroke). Was dahinter steckt, werden Autobetonpumpen-Betreiber zu schätzen wissen. Mit einem höheren Wirkungsgrad sind die Pumpen leistungsfähiger und langlebiger – und dadurch enorm wirtschaftlich. Im […]

Weiterlesen ...