Schlagwort: system on module

System-on-Module im SO-DIMM-Format mit Intel Cyclone 10 LP

XynergyCY10 ist ein System-on-Module im SO-DIMM-Format (67,6mm x 37,5mm), das auf einem Intel Cyclone 10 LP FPGA basiert. Mit zwei Ethernet-Ports, zahlreichen LVDS- und single-ended I/O-Leitungen eignet es sich für vielfältige Signalverarbeitungsaufgaben und als EtherCAT-Slave. In der Standardversion ist das Modul mit einem 10CL055YF484I7G (55 KLE) ausgestattet. Mit optionalen Logikdichten von 25 KLE bis 120 […]

Weiterlesen ...

IGEP SMARC iMX6

ICEP SMARC iMX6 ist eine Familie von Prozessormodulen im SMARC-Format. Das Modul ist in mehreren Varianten des i.MX6 von NXP und unterschiedlichen Speicherausstattungen erhältlich. Vom i.MX6 Solo mit einem Cortex-A9 Core, über i.MX6 DualLite, i.MX6 Dual, jeweils mit zwei Cores, bis zum besonders leistungsfähigen Vierkerner i.MX6 Quad stehen alle Leistungsklassen zur Verfügung. Alle Modulvarianten sind […]

Weiterlesen ...

System-on-Module (SOM) mit Altera Arria 10 SoC

MitySOM-A10S ist ein System-on-Module basierend auf einem Altera (Intel) Arria 10 SoC (ARM Cortex-A9 plus FPGA). Das Modul enthält neben dem Arria 10 die komplette Spannungsversorgung, zwei DDR4-Speicher-Subsysteme, einen Sockel für eine Micro-SD-Karte, einen USB2.0-OTG-Port, und einen Temperatursensor. Das MitySOM-A10S ist mit einem 270KLE *)  Arria 10 SX erhältlich (160 KLE oder 480KLE sind optional). […]

Weiterlesen ...

Stromsparendes Embedded System mit i.MX6UL(L)

Das DHCOM i.MX6UL(L) ist ein kostengünstiges, 15 Jahre langzeitverfügbares SOM (System-on-Module) nach dem SODIMM-200 Standard. Der eigentliche Kern ist mit dem nur 29 x 29 x 3,2 mm kleinen, eingelöteten DHCOR i.MX6UL(L) Modul realisiert. Besonders bemerkenswert ist die Leistungsaufnahme des auf einem Single Cortex- A7 basierenden NXP i.MX6 UltraLite Prozessors von typisch weniger als einem […]

Weiterlesen ...