Schlagwort: türkei

Leichter Umsatzrückgang – mehr aktive Kunden

Das Wolfurter Unternehmen Meusburger verzeichnete 2019 einen Jahresumsatz von 291 Millionen Euro und somit einen leichten Rückgang gegenüber dem Vorjahr. Begründet wird dies mit der schwierigen Auftragslage in der Automobilindustrie sowie der abgekühlten Konjunktur. Positiv entwickelte sich hingegen die Zahl der aktiven Kunden mit einer Steigerung auf über 22.500. Mit dem geplanten zusätzlichen Standort in […]

Weiterlesen ...

Aufruf zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht

Zum Welttag der Migranten und Flüchtlinge am 19. Januar ruft die Diakonie Württemberg zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht auf. „Wir machen besonders aufmerksam auf die Menschen, die in unwürdigen Zuständen in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln leben“, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. In diesen sogenannten Hotspots seien Inhaftierungen […]

Weiterlesen ...

Ein Qualitätswettbewerb für 29 Weinländer von Albanien bis Zypern: Meldephase zum PAR® Wine Award International 2020 endet am 31.01.2020

Am 15. und 16. Februar 2020 geht er in seine fünfte Runde: der PAR® Wine Award International. Unter der Leitung von Martin Darting stellt die erfahrene PAR-Jury auch im kommenden Jahr wieder Erzeugnisse aus insgesamt 29 geladenen Weinländern des östlichen Europas sowie des östlichen Mittelmeer- und des Schwarzmeerraums auf den sensorischen Prüfstand. Der Qualitätswettbewerb der […]

Weiterlesen ...

Frühbucher oder Last Minute: Was lohnt sich mehr?

Sommer-Urlaub – wann am besten buchen? Reiseveranstalter bieten Frühbucherrabatte von bis zu 50% aber auch Last Minute-Reisen mit hohen Preisnachlässen. Geldwerte Tipps von Jürgen Zupancic, Chefredakteur des Reisemagazins Clever reisen! Wo sind die Vor- und Nachteile bei Frühbucher-Reisen? Der Frühbucher hat den großen Vorteil der Planungssicherheit und eine große Auswahl. Er kann sein Wunschhotel buchen und […]

Weiterlesen ...

Kinesis Enerji und ABO Wind werden 50-Megawatt-Windpark in Spanien ans Netz bringen

ABO Wind meldet einen weiteren Erfolg aus Spanien. KE-RENINVESTMENT S.A.U., eine in Madrid ansässige Schwesterfirma des türkischen Energieunternehmens Kinesis Enerji, hat das in der Region Castilla y León gelegene Windkraftprojekt Andella (50 Megawatt) erworben. Die Partner bringen den Windpark voraussichtlich im Jahr 2022 ans Netz. Das Projekt Andella verfügt bereits über Netzzugang, gesicherte Grundstücke und […]

Weiterlesen ...

Für eine zukunftsfähige und klimafreundliche Stahlindustrie!

Die saarländische Stahlindustrie beschäftigt direkt und indirekt rund 22.000 Menschen. Sie sorgt damit für ein Bruttoeinkommen in Höhe von 900 Millionen Euro. Der Anteil der Stahlindustrie am Umsatz der gesamten saarländischen Industrie lag in den letzten Jahren im Schnitt bei knapp 20 Prozent. Mit ihrem hohem Verflechtungsgrad und den beachtlichen regionalwirtschaftlichen Effekten ist die Stahlindustrie […]

Weiterlesen ...

Tourismusbranche im Fadenkreuz von Cyberkriminellen

Hotels, Restaurants und andere Unternehmen der Tourismusbranche sehen sich verstärkt Angriffen von Hackern ausgesetzt. Das ist nicht weiter verwunderlich, immerhin haben insbesondere Hotels mit zahlreichen sensiblen Daten zu tun. Vollständige Namen, Adressen, Zahlungsinformationen und Kontaktdaten der Kunden werden bei der Buchung erhoben und im System des Hotels hinterlegt. In manchen Fällen kommen zusätzlich Allergien, Ernährungsgewohnheiten […]

Weiterlesen ...

Vortrag über Sitten und Gebräuche der Valaades in der Türkei – neue Feldforschung von Prof Dr. Thede Kahl

Die Deutsch-Griechische Gesellschaft Weimar e.V. lädt am 20. November 2019  um 19:00 Uhr in den Gewölbekeller der Stadtbibliothek, Steubenstrasse 1, ein.  Prof. Dr. Dr. h.c. Thede Kahl, ein Experte in Slawistik von der Universität Jena und Wien, referiert über über ein neues Thema aus seinen Feldforschungen unter dem Titel „Zwischen patrida und memleket. Geschichte und Kultur der „Patrioten“ […]

Weiterlesen ...

Knapp 2.000 Erstsemester starteten um Herbst – Nachfrage nach einem Studienplatz an der Hochschule Bremen ungebrochen

. – Empfang der neuen Studierenden in der Oberen Rathaushalle – Mit Dr. Andreas Bovenschulte sprach erstmals ein Präsident des Bremer Senats ein Grußwort Am Montag, dem 28. Oktober 2019, war es wieder so weit: Die Hochschule Bremen (HSB) empfing die Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2019 / 2020 im festlichen Ambiente der Oberen Halle […]

Weiterlesen ...

Internationaler Austausch zur wertorientierten Beschaffung

Um ihren Handlungsspielraum zwischen medizinischen Zielen und finanzieller Ausstattung bestmöglich zu nutzen, suchen engagierte Einkäufer aus Krankenhäusern und führenden Einkaufsgemeinschaften nach neuen Wegen. Mehr als 20 von ihnen trafen sich im September 2019 bei 3M in Neuss zum internationalen Austausch über wertorientiertes Beschaffungs-Management, einen relativ neuen, viel versprechenden Ansatz. Der Einkauf kann ganz wesentlich dazu […]

Weiterlesen ...