Schlagwort: uds

Aufbau und Pflege von QM-Systemen nach DIN EN ISO 9001 – praxisorientierte QM-Beratung für Planer und Errichter bei UDS

Die Einführung eines branchenorientierten Qualitätsmanagementsystems ist eine strategische Entscheidung für Unternehmen. Mit seiner Hilfe kann die Arbeit strukturiert, Leistung gesteigert und die Basis für nachhaltige Entwicklungen geschaffen werden. Nicht nur Auftraggeber wünschen zunehmend ein (zertifiziertes) Qualitätsmanagementsystem, auch Zertifizierer setzen das QM-Zertifikat für weitere Zertifizierungen, wie z. B. für die DIN 14675, voraus. "Gemeinsam mehr erreichen!" Nach […]

Weiterlesen ...

Diagnose in Adaptive AUTOSAR

Durch High-Performance-Computer kommen neue spannende Herausforderungen auf die Fahrzeugdiagnose zu. Die On-Board und Off-Board-Diagnose müssen mit der sukzessiven komplexer werdenden Software in Fahrzeugen und ihrer Umgebung mitwachsen. Für die Diagnose-Software geht der aktuelle Trend nun dahin, die Diagnose-Funktionalitäten in das Fahrzeug zu verlagern. Für einen Diagnosetester ändert sich auf den ersten Blick mit Adaptive AUTOSAR […]

Weiterlesen ...

Neue Schulung zur Planung sicherheitstechnischer Anlagen bei UDS

Nach Elektroausbildung, Meister- oder Technikerschule, Bachelor- oder Ingenieurstudium hört das Lernen längst nicht auf – gerade in den technischen Berufen heißt es, sich ständig weiterbilden und auf den neuesten Stand der Entwicklungen bringen. Dem lebenslangen Lernen hat sich auch die UDS Beratung verpflichtet. In ihrer neukonzipierten Schulung zur Planung sicherheitstechnischer Anlagen vermitteln branchenerfahrenen Dozenten Sachverständigen […]

Weiterlesen ...

Neu: Sachkundeschulung und Prüfung zur Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677

Türfeststellanlagen sorgen dafür, dass Brandschutztüren offengehalten werden, bei einem Brand jedoch sicher schließen. Dafür müssen mehrere Komponenten wie der Brandmelder, Taster zum manuellen Schließen, die Türfeststelleinrichtung und die (ausfallsichere) Energieversorgung zuverlässig aufeinander abgestimmt werden. Da sensible Bereiche geschützt werden, sind die Anforderungen hoch – an die technischen Systeme, Errichter, Instandhalter und Betreiber. In ihrer neuesten […]

Weiterlesen ...

Schulung zur Fachkraft/zum Fachplaner für Rufanlagen nach DIN VDE 0834 neu bei UDS

Rufanlagen nach DIN VDE 0834 dienen der sicheren und zuverlässigen Kommunikation in Krankenhäusern, Pflegeheimen, öffentlich zugänglichen Behinderten-WCs, Justizvollzugsanstalten und anderen vergleichbaren Einrichtungen. Nachdem die Übergangsfrist der DIN VDE 0834-1:2016-06 abgelaufen ist, dürfen solche Kommunikationsanlagen nur noch durch geprüfte Fachkräfte geplant, errichtet und instandgehalten werden. In ihren neuen Schulungen zur Fachkraft/zum Fachplaner für Rufanlagen nach DIN […]

Weiterlesen ...

Normreihe DIN 77200 – Sicherheitsdienstleister werden mit neuen Normteilen und erweiterten Anforderungen konfrontiert

Mit der erweiterten Normreihe DIN 77200, speziell mit dem neuen Entwurf Teil 2 „Besondere Leistungsbereiche“ sowie dem überarbeiteten Teil 3 „Konformitätsbewertung“ soll die Qualität von Dienstleistungen in der Wach- und Sicherheitsbranche sichergestellt werden. Sicherheitsunternehmen werden mit noch höheren Anforderungen an die Ausführungen ihrer Leistungen sowie an die Qualifizierung und den Zertifizierungsprozess konfrontiert. Die auf die […]

Weiterlesen ...

Planer und Errichter werden bei der Unternehmenszertifizierung für BMA und SAA nach DIN EN ISO 9001, DIN 14675 und DIN EN 16763 durch UDS Beratung unterstützt

Es gibt immer wieder nach DIN 14675 ausgebildete und geprüfte verantwortliche Personen, die der Meinung sind, dass sie mit bestandener Prüfung Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen planen, errichten und warten dürfen –  eine Personenzertifizierung nach DIN 14675 reicht dafür jedoch nicht aus, weiß Jörg Müller von der UDS Beratung. Zusätzlich muss das Unternehmen selbst nach DIN 14675 […]

Weiterlesen ...

UDS Beratung zertifiziert Fachplaner für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen nach DIN 14675

Seit dem 1. November 2003 dürfen gemäß DIN 14675 Brandmeldeanlagen mit Verbindung zur Feuerwehr nur von dafür zertifizierten Fachfirmen geplant, errichtet und instand gehalten werden. Seit 2012 ist diese Zertifizierung auch für Sprachalarmanlagen gefordert. Die UDS Beratung unterstützt Fachplaner und Facherrichter mit praxisnahen Schulungen und einer intensiven Prüfungsvorbereitung bei der geforderten Personenzertifizierung.  Zertifizierung verantwortlicher Personen […]

Weiterlesen ...

Dynamische Systemplattform für individuelle Objekte in Elementbauweise

Urbanisierung und eine steigende Weltbevölkerung lassen unsere Städte in die Höhe wachsen. In diesem Kontext gewinnt die schnelle, platzsparende Anlieferung und Montage von Fassadenelementen immer mehr an Bedeutung. Auch sind hohe Wohn- oder Geschäftsgebäude je nach Region extremen Umwelteinflüssen wie beispielsweise Windbelastungen und Gebäudebewegungen ausgesetzt. Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und flexible Gestaltung sind weitere Faktoren, die Planer, […]

Weiterlesen ...

Neue DIN 77210 erhöht Anforderungen an Geld- und Werttransporte massiv

Waren bisher sämtliche Anforderungen an die Zertifizierung von Sicherheitsdienstleistungen in der DIN 77200 formuliert, wurden mit der neuen DIN 77210 nun deutlich höhere Anforderungen an Geld- und Werttransporte festgelegt. Die neue Norm ersetzt die DIN 77200:2008-05, aus der die Anforderungen an Geld- und Wertdienste aus Abschnitt 9 herausgenommen, überarbeitet und erweitert wurden. Die neu beschriebenen […]

Weiterlesen ...