Schlagwort: unfallversicherung

Weltneuheit: Hightech-Kühlung und UV-Schutz am Bau

Hautkrebs ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Die BG Bau registrierte 2018 insgesamt 2944 neue Verdachtsfälle auf Hautkrebs als Berufskrankheit, im ersten Halbjahr 2019 waren es schon 1400 Meldungen. Hauterkrankungen zählten im vergangenen Jahr zu den häufigsten Berufskrankheiten in Deutschland, so die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Deshalb wird der Ruf nach besseren Schutzmaßnahmen in Folge […]

Weiterlesen ...

Kurz gefragt: Wer zahlt bei Unfällen von Kindern in der Schule?

Mit dem Schulbeginn fragt sich so mancher Elternteil: Wie ist mein Kind versichert, wenn ihm in der Schule etwas zustößt? Knapp 1,2 Millionen meldepflichtige Schulunfälle verzeichnete die gesetzliche Schülerunfallversicherung im vergangenen Jahr. Versichert sind dort Kinder während ihres Schulbesuches, auf Schulveranstaltungen sowie auf dem direkten Weg zur Schule und wieder nach Hause. Doch bereits ein […]

Weiterlesen ...

Immer mehr Einpersonenhaushalte

Im Jahr 2018 gab es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 41,4 Millionen private Haushalte in Deutschland. Mit 42 Prozent hatten Einpersonenhaushalte den größten Anteil. Im Vergleich zu 1991 ist die Anzahl der Haushalte, in der nur eine Person lebt, um 46 Prozent gestiegen. Bereits ein harmloser Beinbruch kann den Alltag schlagartig verändern. Wer übernimmt dann […]

Weiterlesen ...

Toilettengang bei Homeoffice nicht versichert

Wer im Homeoffice auf die Toilette geht, ist im Fall eines Unfalls nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. ARAG Experten verweisen auf ein entsprechendes Urteil des Sozialgerichts München. Der Kläger war auf dem Rückweg vom heimischen WC gestürzt und wollte dies als Arbeitsunfall geltend machen (Az.: S 40 U 227/18). Sie wollen mehr erfahren? Lesen […]

Weiterlesen ...

Weltkatzentag: Verbrauchertipps zum Schulbeginn

In den ersten Bundesländern neigen sich die großen Ferien dem Ende zu. Aber nicht nur für Schüler und Lehrer fängt der Alltag in der „Penne“ wieder an – auch für zahlreiche ABC-Schützen beginnt der viel zitierte Ernst des Lebens. Die erste große Herausforderung ist dabei oft der Schulweg. ARAG Experten geben Tipps für Schulanfänger und […]

Weiterlesen ...

degenia AG – auch in 2019 mit neuen Produkten am Start

Dafür baut die degenia Versicherungsdienst AG, der Konzeptanbieter aus Bad Kreuznach, ihre Deckungskonzepte konsequent zukunftstauglich aus und sorgt für vielfältige Verbesserungen. Auch 2019 gibt es umfangreiche Optimierungen. E-Bike-Konzept – Die Zukunft radelt elektrisch Das degenia Allround-Konzept sichert entweder die Risiken einer Vollkaskoversicherung oder nur den Diebstahl des E-Bikes ab. In beiden Tarifen genießen Versicherungsnehmer europaweiten […]

Weiterlesen ...

Versicherungstipp zum Start der neuen Fußballsaison

Für die meisten Freizeitfußballspieler hat die neue Fußballsaison bereits begonnen. Eine gewissenhafte Vorbereitung sollte nicht nur auf dem grünen Rasen stattfinden, sondern auch beim Versicherungsschutz, empfehlen die Experten der uniVersa. Und das hat mehrere Gründe: In der gesetzlichen Unfallversicherung sind Fußballspieler in der Regel nur versichert, wenn sie beim Verein in einem festen Beschäftigungsverhältnis stehen […]

Weiterlesen ...

Neues Video erklärt Mehrwert im Schadenfall

Ein Schaden ist schnell passiert. Wie verhalte ich mich richtig und auf was sollte ich achten? In einem animierten Kurzvideo über 60 Sekunden erklärt die uniVersa ihr persönliches Case Management, das weit über eine normale Schadenbearbeitung hinausgeht. Ein Schadenexperte übernimmt ab dem ersten Kontakt das Fallmanagement und die Koordination. Er gibt nützliche Tipps – auch […]

Weiterlesen ...

TÜV Rheinland: Bei Hautproblemen im Beruf rechtzeitig entgegensteuern

Hauterkrankungen machen den größten Teil der bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gemeldeten Berufserkrankungen aus. Häufigste Krankheitsbilder sind durch Feuchtarbeit ausgelöste Handekzeme, Kontaktallergien und seit 2015 auch durch UV-Strahlung verursachter heller Hautkrebs. Besonders betroffen von Kontaktallergien oder Handekzemen sind Berufsgruppen wie Reinigungspersonal, Friseure, Pflegepersonal, Lebensmittelhersteller, Küchenpersonal oder Beschäftigte in Metallberufen. „Die natürliche Schutzfunktion der Haut […]

Weiterlesen ...

Überdurchschnittliches Wachstum und gestärkte Solidität

Die uniVersa Versicherungsunternehmen erzielten im vergangenen Geschäftsjahr 2018 ein überdurchschnittliches Wachstum bei den Beitragseinnahmen. Die Kapitalanlagen überschritten erstmals die 6-Milliarden-Euro-Grenze. Gleichzeitig konnte das Eigenkapital weiter gestärkt werden.  Die gebuchten Bruttobeitragseinnahmen der uniVersa stiegen im Geschäftsjahr 2018 um 3,7 Prozent (Markt 2,1) auf 732,3 Millionen Euro. Das Ergebnis aus Kapitalanlagen betrug 175,4 Millionen Euro (Vorjahr 202,7). […]

Weiterlesen ...