Schlagwort: unternehmensqualität

uniVersa erhält exzellente BU-Bewertungen vom IVFP

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist eine der wichtigsten Versicherungen. Doch nicht jeder Tarif ist für den einzelnen Versicherten gleichermaßen geeignet.  Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat die Produktangebote von 37 Anbietern anhand von über 100 Kriterien durchleuchtet und nach sechs Berufsgruppen getrennt bewertet. Die uniVersa erhielt für ihren Premium-Tarif in den Kategorien Selbstständige, Studenten, […]

Weiterlesen ...

PKV-Rating Unternehmensqualität: uniVersa mit „Sehr gut“ bewertet

Wer sich für eine private Krankenversicherung (PKV) entscheidet, geht in der Regel eine lange Vertragsbeziehung ein. Umso wichtiger ist es, wie stabil und nachhaltig der jeweilige Anbieter aufgestellt ist. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat die Unternehmensqualität der Marktteilnehmer im Detail untersucht. Dabei wurden 23 Einzelkriterien aus den Bereichen Stabilität/Größe, Sicherheit, Ertragskraft/Gewinn und […]

Weiterlesen ...

Der frühe Vogel fängt den Wurm – Das IVFP untersucht die aktuellen Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für mich sinnvoll? Das ist die Frage, mit der sich jeder Erwerbstätige auseinandersetzen sollte. Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Beschäftigte ihre berufliche Tätigkeit nicht bis zum Rentenalter ausüben können, sollten die dadurch entstehenden finanziellen Risiken bestmöglich abgesichert werden. „Die private Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) ist deshalb eine der wichtigsten Absicherungen überhaupt. Der gewohnte […]

Weiterlesen ...

Die Basisrente – eine echte Perle der Altersvorsorge

Trotz der staatlichen Förderung, die wie ein Hebel auf die Rendite wirkt und gerade in der Niedrigzinsphase sehr lukrativ sein kann, wächst die Anzahl der Basisrenten-Verträge (auch „Rürup-Rente“ genannt) unverständlicherweise nur langsam. Die steuerliche Absetzbarkeit der „Rürup“-Beiträge beträgt in diesem Jahr bereits 88% und steigt jährlich um 2%-Punkte auf 100% ab dem Jahr 2025. Dies […]

Weiterlesen ...

Private Krankenversicherer unter der Lupe – IVFP zeigt im aktuellen Rating Gewinner auf!

„Auf der Suche nach dem passenden Gesundheitsschutz haben Verbraucher die Qual der Wahl. Neben niedrigen und möglichst stabilen Beiträgen ist vielen Verbrauchern wichtig, wie es finanziell um das jeweilige Unternehmen steht“ so IVFP-Geschäftsführer Prof. Michael Hauer. Dabei ist es hilfreich, einen Überblick zu haben, welche Versicherer aus Unternehmenssicht überzeugen. Denn nur ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen […]

Weiterlesen ...

Unternehmensqualität von Lebensversicherer – aktuelles Rating vom IVFP

Die finanzielle Stabilität von Versicherungsunternehmen ist wichtiger denn je – das Thema Run-Off verunsichert die Verbraucher. „Das ist verständlich, denn Versicherungsnehmer gehen im Normalfall bei Abschluss einer Versicherung eine lange Vertragsbeziehung mit dem Anbieter ein“ so der IVFP-Geschäftsführer Prof. Michael Hauer. Dabei stellt sich die Frage, wie gut/sicher der jeweilige Versicherer ist. Folglich suchen Verbraucher […]

Weiterlesen ...

Zwei Drittel der Deutschen fürchten, im Alter zum Pflegefall zu werden – Pflegetagegeldtarife 2019 im Fokus des IVFP

Statistisch gesehen wird jede zweite Frau und jeder dritte Mann im Leben von Pflegebedürftigkeit betroffen sein – Tendenz steigend. Die Absicherung der möglichen finanziellen Pflegerisiken sollte daher ein Kernthema der privaten Altersvorsorge sein. „Eine gute Pflegeleistung wünscht sich jeder im Alter – doch diese ist teuer, so Frank Nobis, Geschäftsführer des Instituts für Vorsorge und […]

Weiterlesen ...

bAV: Ein Win-Win für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Das IVFP hat zum 9. Mal in Folge die bAV-Tarife am Markt untersucht

Mit Hilfe des Chefs fürs Alter vorzusorgen, hat in Deutschland eine lange Tradition. Bereits vor mehr als 100 Jahren begannen die ersten großen Unternehmen, für Mitarbeiter Vermögen anzusparen, aus dem diese später eine Rente ausgezahlt bekamen. Dies kann man als Ursprung der klassischen betrieblichen Altersversorgung bezeichnen. Mittlerweile können auch Arbeitnehmer Beiträge aus ihrem Bruttogehalt entnehmen […]

Weiterlesen ...

Altersvorsorge durch private Rentenversicherungen in Zeiten von kapitalmarkteffizienten Produkten

Der Trend, in der privaten Altersvorsorge verstärkt auf kapitalmarktgebundene Produkte zu setzen, geht weiter. Die Versicherer bieten für ihre Kunden unterschiedliche Strategien an, um deren Kapitalmarktwünschen am besten entsprechen zu können. Die Anlagephilosophien hinter diesen Strategien unterscheiden sich von gemanagten Fondsportfolios bis hin zu verschiedenen Einzelfonds sehr stark. „Eine beste Strategie im Allgemeinen gibt es […]

Weiterlesen ...

Ist Ihre Familie finanziell abgesichert, falls Sie plötzlich sterben sollten?

Mit einer Risikolebensversicherung können Sie für einen solchen Schicksalsschlag vorsorgen. Nach wie vor ist es die klassische Situation, dass bei Familiennachwuchs ein Elternteil zunächst zu Hause bleibt und sich um das Kind kümmert. Der Wiedereinstieg in den Beruf erfolgt für diesen Elternteil in der Regel über eine Teilzeitbeschäftigung. Die Antwort auf die Frage, was passiert, […]

Weiterlesen ...