Schlagwort: verlag

busplaner Exklusiv zum Thema E-Bus-Ausschreibungen

Derzeit schreiben viele Verkehrsunternehmen in Deutschland im Rahmen der anlaufenden E-Bus-Beschaffung Tender aus. Dabei scheint es zu Wettbewerbsverzerrungen zu kommen. Die ganze Story finden die Leser in der am 30. Januar 2019 erscheinenden busplaner-Ausgabe. Es ist ein schwerwiegender Verdacht: Bei den Ausschreibungen von Fahrzeuglosen für E-Bus-Tender könnte es in einer Reihe von deutschen Verkehrsunternehmen zu […]

Weiterlesen ...

Verleger Dr. Walther Müller verstorben

Dr. Walther Müller, Verleger und ehemaliger Geschäftsführer der Rudolf Müller Mediengruppe, ist am 22. Januar 2019 im Alter von fast 92 Jahren verstorben. Dr. Walther Müller übernahm das Familienunternehmen im Jahre 1961 als alleiniger Gesellschafter in der vierten Generation und hat die Entwicklung des Verlages zu einer mittelständischen Mediengruppe bis in die 90er Jahre maßgeblich […]

Weiterlesen ...

25.1.: „TAG DER KOMPLIMENTE“

Mit Komplimenten sollte man in China nicht sparen, sie können einem Tür und Tor öffnen und für den deutschen Geschmack auch etwas übertrieben ausfallen. Chinesinnen freuen sich vor allem über Komplimente zu ihrem Äußeren. Niemals sollte man aber so etwas sagen wie: "Du bist aber schön braun geworden!", denn in China gilt nach wie vor […]

Weiterlesen ...

Werbebrief – Kreativ schreiben und Kunden gewinnen

Für Unternehmen geht es oft gerade zum Jahresanfang darum, neue Kunden zu gewinnen und Umsatzziele zu planen.  Ein Mittel dazu ist der Werbebrief – ob als Messe-Einladung oder Kaltakquise. Damit Werbebrief Erfolg haben kann, sollte er möglichst kurz und auf ein konkretes Ziel ausgerichtet sein. Wer mit seiner Werbung zu viel will, wird weniger erreichen. […]

Weiterlesen ...

Warum ich Nazi wurde

Der US-amerikanische Soziologe Theodore Abel schrieb 1934 einen Wettbewerb aus, um „Material über die Geschichte des Nationalsozialismus“ zu sammeln. Familiäre Herkunft und der Bildungsweg sollten ebenso geschildert werden wie der persönliche Weg zum Nationalsozialismus. Entstanden sind 581 Biogramme, die eindrücklich und ungefiltert vom angeschlagenen Nationalstolz, der Angst vor sozialem Abstieg, dem Hass auf Kommunisten, und […]

Weiterlesen ...

Was unterscheidet die E-Mail vom klassischen Brief?

Brief und E-Mail unterscheidet nicht viel – und doch eine ganze Menge. Zum einen gilt für den Brief das Briefgeheimnis. Das besagt, dass zunächst nur der Adressat das Schreiben lesen darf. Nur wenn er den Brief jemand anderem zum Lesen gibt, darf derjenige ihn ebenfalls lesen. Für E-Mails, die auch im geschäftlichen Verkehr häufig unverschlüsselt […]

Weiterlesen ...

„Suppenfasten – immer etwas Warmes im Bauch“ – Der Fastenklassiker von Ralf Moll neu überarbeitet im Trias-Verlag

Ob Detox- oder Fastentage – der Bestseller SUPPENFASTEN von Ralf Moll – liefert das Rundum-Wohlfühl-Paket in einem Buch. Das Original zum Trendthema Fastensuppen und Souping von Ralf Moll wurde bereits über 30.000-mal verkauft. Seit rund 25 Jahren praktiziert der Fastenexperte und Ernährungswissenschaftler Ralf Moll in seinem Fastenzentrum die nach ihm benannte Fastenmethode. Im Gegensatz zu […]

Weiterlesen ...

Gründer des OpenTelematics e. V. treiben softwareunabhängige Standardschnittstelle voran

Zu diesem Zweck gründeten vier geprüfte Mitglieder der TOPLIST der Telematik –  Couplink, LOSTnFOUND, Navkonzept, YellowFox – den Verband OpenTelematics und entwickelten eine softwareunabhängige Standardschnittstelle. Über diese sollen die Potenziale der Digitalisierung nun besser genutzt werden können. Mobile Auftrags- und Telematik-Daten intern und über die Unternehmensgrenzen hinaus digital auszutauschen, ist für Anwender oftmals noch gar […]

Weiterlesen ...

Tango – Chorworkshop

Der Goldberg Verlag freut sich, erstmals einen Tango-Chorworkshop unter der Leitung von MARTÍN PALMERI, dem renommierten und weltbekannten argentinischen Komponisten der “MISA TANGO”, anbieten zu können. Der “Tango – Chorworkshop” verspricht sinnliche und leidenschaftliche Rhythmen, hierzulande unbekannte Tangos aus Argentinien, Original-Kompositionen und kunstvolle Chorarrangements. Wann: am Sonntag, den 20. Januar 2019 von 15:30 bis 19:00 Uhr. Wo: im SAALBAU […]

Weiterlesen ...

HEUTE Neuerscheinung in der www.Leseschau.de

HEUTE Neuerscheinung in der www.Leseschau.de „Wahn und Witz von A bis Z“ von Guido Pauly Zum Buch: „Wahn und Witz von A wie AA »Ich heiße Gerd und bin Alkoholiker.« »Schon lange, Gerd?« »Schon in der dritten Generation.« über L wie LEICHT VERSPÄTET Einmal im Jahr wandelt Gott als Bettler verkleidet auf Erden, wird an […]

Weiterlesen ...