Schlagwort: vogelsberg

Ein Verkaufsfahrer, 5 Tage, 47 Dörfer

Ein schicker, weißer und fast neuer Verkaufswagen steht vorm Wohnhaus von Heiko Schäfer: Beklebt ist er mit appetitlichen Lebensmittelbildern und dem frischen rot-grünen Aufdruck „Heiko’s Back & Frische Shop“. Mit einem Knopfdruck lässt sich das Verkaufsfenster hochfahren, um den Besucherinnen und Besuchern den Blick auf die gut bestückte Verkaufstheke freizugeben. Die ist hell, geräumig und […]

Weiterlesen ...

Lautertal macht sich auf den (Rund)Weg

„Die Gemeinde Lautertal macht sich auf den Weg – im wahrsten Sinne des Wortes“, sagt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, als er Bürgermeister Dieter Schäfer den Bewilligungsbescheid für die neue Sieben-Dörfer-Tour überreicht.  Mehr als 38.000 Euro kostet es, die Wanderroute anzulegen, gut 24.000 Euro gibt es dazu aus dem LEADER-Programm zur Förderung der ländlichen Entwicklung. […]

Weiterlesen ...

Sechs Betriebserweiterungen, eine Neueröffnung und zwei neue Ferienwohnungen

Trotz Hitze ist es ein erfreulicher Termin, zu dem die Inhaberinnen und Inhaber von neun Kleinstunternehmen ins Lauterbacher Kreishaus gekommen sind: „Ein erfreuliches Ereignis deshalb, weil Sie alle etwas mitnehmen können im Anschluss“, so Wirtschaftsdezernent Mischak bei seiner Begrüßung. „Ich freue mich, dass wir Ihnen die stattliche Summe von rund 400.000 Euro für Ihre geplanten […]

Weiterlesen ...

NATURDENKMAL Diebstein – Wo Diebe der Gerichtsbarkeit überstellt wurden

Die Felsformation „Diebstein“ liegt auf 570 Höhenmetern nur einen Kilometer nordwestlich von Lanzenhain. Wer auf der ExtraTour FelsenTour bei Herbstein wandert, kommt am höchsten Punkt der Tour direkt an diesem etwa 20 Meter hohen und fast 200 Meter langen Geotop vorbei. Eingebettet in einen herrlichen Urwald aus alten Buchen ist der Diebstein sehr romantisch und […]

Weiterlesen ...

Übersicht und ganz viel Erfahrung

Massenkarambolage auf der Autobahn, ´zig Autos und ein vollbesetzter Reisebus sind im Nebel ineinander gefahren. Nahezu 70 Verletzte sind zu bergen und zu versorgen. Der Rettungsdienst ist mit all seinen Fahrzeugen vor Ort. Aber wer sagt den Helfern, was sie machen sollen, wo sie anfangen sollen, welcher Verletzte in welches Krankenhaus gebracht werden soll? Der […]

Weiterlesen ...

Von einem, der die Bienen liebt

Vogelsbergkreis. Mit 25 Jahren ist Niklas Wudel aus Herbstein sozusagen Großunternehmer: In seinem Betrieb arbeiten fast eine Million weibliche Angestellte. Wie viele es genau sind, kann er nicht sagen. Denn würde er sie zählen wollen, würde er vor lauter Summen und Brummen bestimmt schnell durcheinanderkommen. Wudel ist Imker – und seit einigen Monaten auch Bienensachverständiger […]

Weiterlesen ...

Startschuss für die Ökolandbau Modellregion Vogelsberg

Bio ist in aller Munde – und ein besonders hohes Ansehen genießt Bio aus der Region. Deshalb ist die Ökomodellregion an den Start gegangen: Sie will die Vogelsberger Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter zusammenbringen und einen Mehrwert für die Region erzeugen. Die Vielfalt auf dem Acker, wertvolles Grünland und die zugehörige Tierhaltung sollen erhalten werden – […]

Weiterlesen ...

Damit das Elternsein noch besser gelingt

Nicht selten stehen werdende oder junge Eltern vor einem riesigen Berg voll Formulare, Anträge und Co. Obendrauf kommt dann meist noch der für viele völlig ungewohnte Alltag mit dem neuen Erdenbürger. Da kann gute Hilfe Gold wert sein. Eine solche bietet die Vogelsberger Kreisverwaltung mit dem Familienservice „Frühe Hilfen“ an, seit Kurzem auch online auf […]

Weiterlesen ...

Vogelsbergkreis investiert in seine Kreisstraßen

Bis zum Ende des Jahres 2017 war die Kreisstraße 111 noch eine der besseren Kreisstraßen im Vogelsberg. Dass sie nun, nur knapp zwei Jahre später, erneuert werden muss, hat niemand vermutet –  das wurde beim ersten Spatenstich deutlich, der am vergangenen Mittwoch am Ortsausgang von Frischborn vom Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Jens Mischak gemeinsam mit Vertretern […]

Weiterlesen ...

Die Jury hat getagt: Beste Bergmähwiese wird bekannt gegeben

31 Landwirte haben sich in diesem Jahr mit ihren Flächen zur Bergmähwiesen-Meisterschaft angemeldet –  das sind sieben mehr als im vergangenen Jahr und damit ein wirklich gutes Zeichen. Zum einen dafür, dass der Wettbewerb auch über den Vogelsbergkreis hinaus gut wahrgenommen wird. Zum anderen, weil mit der regen Beteiligung auch die Öffentlichkeit dafür sensibilisiert wird, […]

Weiterlesen ...