Schlagwort: wärmepumpen

Die wichtigsten Schutzeinrichtungen für ein sicheres Zuhause

Strom wird in den eigenen vier Wänden täglich und ganz selbstverständlich genutzt. Vor allem jetzt, wo sich das Leben überwiegend drinnen abspielt. So sind oftmals nicht nur Kühlschrank, Beleuchtung und Smart-Home-Systeme im Dauerbetrieb, sondern neuerdings auch Laptop, Fernseher und Kaffeemaschine. In der Regel können elektrische Geräte und Anwendungen sicher und ohne Bedenken betrieben werden. Sobald […]

Weiterlesen ...

Warum Wärmepumpen wärmen und vorhandene Heizungen ersetzen können

Über 1 Millionen Wärmepumpen sind in Deutschland installiert. Wärmepumpen arbeiten ohne Verbrennung – Wärmepumpen nutzen Naturenergie – meist Luft als Energiequelle. Sauber und platzsparend werden Wärmepumpen im Neubau oder Altbau installiert und ersetzen vorhandene Heizungsanlagen. Dabei ist es egal ob Heizkörper oder Fussbodenheizung vorhanden sind. Um den thermodynamischen Prozess in der Wärmepumpe effektiv zu nutzen […]

Weiterlesen ...

Currenta investiert sechs Millionen Euro in den Chempark-Standort Dormagen

Die Currenta-Analytik feierte gestern den ersten Spatenstich für das neue Rückstellmusterprobenlager. Rund 100.000 Proben und 20 Mitarbeiter werden Mitte 2022 in ein neues Gebäude umziehen. Die Vorteile des neuen „Eigenheims“: mehr Platz, mehr Energieeffizienz und durch die räumliche Nähe der Mitarbeiter und ein neues „Inhouse“-Labor deutlich kürzere Wegezeiten. Bis es soweit ist, arbeiten das Projektteam […]

Weiterlesen ...

Photovoltaik – auf jedes Dach

Seit über 20 Jahren werden Photovoltaikanlagen gefördert – Wer seinen eigenen Strom erzeugt bekommt eine Einspeisevergütung und spart teuere Stromrechnungen. Auf jedem Haus oder Garage ist Photovoltaik mittlerweile machbar – egal ob Süd Ost West oder sogar die Nordseite kann Strom erzeugt werden. Solaranlagen sind vielfältig geworden Miethäuser können eigenen Strom produzieren und werden gefördert. […]

Weiterlesen ...

iKratos ist klimaneutral

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH aus Weißenohe sorgt durch die Installationen von Photovoltaikanlagen, Stromspeichern, Wärmepumpen und Ladestationen für E-Mobilität Tag ein Tag aus für ein besseres Klima und weniger CO2 Ausstoß. Dem Geschäftsführer von iKratos, Willi Harhammer, war es mit seiner umweltfreundlichen Firma im eigenen Wirkungskreis durch Mülltrennung, Müllvermeidung, eigene Stromerzeugung mittels der Sonne und […]

Weiterlesen ...

Energiewende mit Grünem Gas hilft einkommensschwachen Haushalten

Studie von E.ON zeigt: Klimaschutz im Wärmesektor mit bestehenden Gasnetzen am günstigsten Für Prognosen digitales Abbild der Stadt Essen erstellt Zukünftige Szenarien zur Energiewende sollten auf regionaler Ebene erarbeitet werden Bestehende Gasnetze in Zukunft für den Transport von Grünem Gas wie beispielsweise Wasserstoff zu nutzen, ist die kostengünstigste und sozial ausgewogenste Lösung für die Energiewende […]

Weiterlesen ...

Baustart für den Eisspeicher im Quartier „Hansapark Nürnberg“

Die Bauarbeiten für den Eisspeicher im Quartier „Hansapark Nürnberg“ haben begonnen. Mit einem Durchmesser von 9,5 Metern und einer Höhe von 5 Metern ist der unterirdische Speicher Herzstück eines nachhaltigen Energiekonzepts, bei dem sich das Stadtquartier selbst mit erneuerbaren Energien versorgen soll. Das innerstädtische Quartier Hansapark, das die te group in mehreren Bauabschnitten entwickelt, entsteht […]

Weiterlesen ...

Startschuss für den Eisspeicher im Quartier „Hansapark Nürnberg“

Die Bauarbeiten für den Eisspeicher im Quartier „Hansapark Nürnberg“ haben begonnen. Der Energiedienstleister GETEC realisiert das nachhaltige Energiekonzept, dessen Herzstück der unterirdische Speicher mit einem Durchmesser von 9,5 Metern und einer Höhe von 5 Metern ist und in Kombination mit Wärmepumpen und Rückkühlern betrieben wird. Das energetische Konzept sieht vor, dass die Energie für Wärme […]

Weiterlesen ...

Wärmepumpe – ein intelligentes Konzept

Wärmepumpen nutzen Umgebungsenergie aus der Luft – (Panasonic garantiert dies bis -20 Grad) und wandeln sie in nutzbare Heiz-Wärme für Haushalt und Warmwasser um. Dieser Umwandlungsprozess braucht nur noch wenig Strom. Idealerweise kombiniert man die Wärmepumpe mit einer Solarstromanlage und spart dabei. Sie produzieren dann kostengünstig und umweltfreundlich Wärme für den eigenen Haushalt. Da die […]

Weiterlesen ...

Erzeuger für netzdienliches Verhalten entlohnen

Zum mittlerweile vom BMWi zurückgezogenen Gesetzesentwurf des BMWi zu steuerbaren Verbrauchern haben die Verbände B.KWK, ASUE und das BHKW-Forum e.V. in der vergangenen Woche gemeinsam Stellung genommen und Vorschläge für ein System vorgelegt, dass die untere Netzebene über die Steuerung von Verbrauchern hinaus entlastet. KWK als Netzstütze mit Möglichkeiten der Selbstregelung und netzstabilisierender Kombination steuerbarer […]

Weiterlesen ...