Schlagwort: wald

Berliner Stadtmission investiert in Templin

Am 15.02.2019 haben Feriendorfleiter Jens-Martin Krieg, die Verkaufsleitung Monique König (auch Stellv. Leitung),  Küchenchefin Carmen Busse, Haustechniker Fabian Prahl sowie Hausdame Sylvia Huge die neu gestaltete Cafeteria im Feriendorf Groß Väter See feierlich eingeweiht. In den letzten vier Monaten haben hier umfangreiche Umbauten stattgefunden. Der Ausgabetresen wurde komplett erneuert  und Zwischenwände entfernt. Aus Kostengründen haben […]

Weiterlesen ...

Appell zur Achtung der Würde: Oxfam, Save the Children und World Vision fordern für Rohingya-Flüchtlinge Zugang zu Bildung und Einkommen

In einer gemeinsamen Erklärung fordern Oxfam, Save the Children und World Vision die internationale Gemeinschaft dazu auf, den heute veröffentlichten UN-Nothilfeplan (Joint Response Plan) für die seit 18 Monaten andauernde Rohingya-Krise umfangreich zu finanzieren. Der Plan dient der Unterstützung von 1,25 Millionen hilfsbedürftigen Menschen, darunter 909.000 Rohingya-Flüchtlinge und 336.000 Mitglieder der Aufnahmegemeinschaften in Bangladesch. Die […]

Weiterlesen ...

„Hüttenfeeling“ auf Niederbayerisch: Kraft tanken im „mobilen“ Rustikal-Chalet

Eine Kreuzung aus Luxus-Wohnmobil und romantischer Berghütte ist der Geheimtipp für ein ganz besonders exklusives Urlaubserlebnis am "Grünen Dach Europas" Seit Generationen schwören Urlauber auf den besonderen Erholungsfaktor, den die Abgeschiedenheit einer einsamen Hütte in den Alpen bietet. Eine alteingesessene Gastronomen-Familie macht das ganz besondere "Hüttenfeeling" mit einer pfiffigen Idee auch im Bayerischen Wald am […]

Weiterlesen ...

Urlaub mit „Eskimo-Feeling“

Iglu bauen, Hundeschlitten fahren oder auf  Schneeschuhen durch die Wälder wandern: Zurück zur Natur in Eis und Schnee ist der neue Ferientrend am Grünen Dach Europas Der Polarkreis liegt Tausende Kilometer weiter im Norden. Wer aber schon immer davon träumte, auf Schneeschuhen durch sonnendurchflutete, verschneite Wälder zu stapfen, im selbstgebauten Eisiglu zu übernachten oder eigenhändig […]

Weiterlesen ...

Ein Pinselohr im Winterfell

Am "Grünen Dach Europas" streift er wieder wild umher: Der Luchs, die größte Katze des Kontinents. Gemeinsam haben Bayerischer- und Böhmerwald mit 15.000 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Wildnis-Gebiet Europas vorzuweisen, das sich ohne Eingriff des Menschen entwickelt. Das Besondere: 85 Prozent des Gebietes umfassen natürliche Nadel- und Fichtenwälder, die seit der Eiszeit überlebt haben […]

Weiterlesen ...

So vielfältig wie der Wald

Es ist wieder soweit. Mit dem neuen Jahr beginnt die Bewerbungsmöglichkeit um einen der 300 Plätze im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) in Niedersachsen. Für alle, die sich dabei dem Thema Wald auf besondere Art und Weise nähern wollen, bieten die Niedersächsischen Landesforsten ab August diesen Jahres wieder 16 FÖJ-Plätze in ihren Waldpädagogikzentren an. „Jeder Arbeitstag […]

Weiterlesen ...

Jahresbroschüre Nahe.Reisen 2019 erschienen

Wandern, meditieren und fasten auf dem Hildegard Pilgerweg, Übernachten im Weinschlafwagen, Ausflüge mit Rentieren – die Nahe.Urlaubsregion lockt mit Angeboten für jeden Geschmack. Eine große Auswahl an Mehrtages- und Tagesarrangements rund um die Themen Wein, Wandern, Radfahren, Wellness und Kultur sind in der aktuellen Broschüre „Nahe.Reisen 2019“ zusammengestellt und direkt buchbar über die Naheland-Touristik oder […]

Weiterlesen ...

„Eskimo-Wandern“ am „weißen Dach Europas“

Mit Schneeschuhen durch das "Winter-Wunderland" im Bayerischen Wald: "Eskimo-Walking" entwickelt sich zum immer beliebteren Winter-Freizeitspaß im größten Waldgebiet Europas. Die überdimensionalen Gehilfen aus Kunststoff oder Aluminium werden einfach an normale Winterschuhe geschnallt und ermöglichen Spaziergänge durch die unberührte Natur auch abseits der geräumten Wege. Schon vor Jahrhunderten nutzten Trapper und Indianer Schneeschuhe aus Holz. Heute […]

Weiterlesen ...

Führung zu Wildtieren im Winter am kommenden Sonntag, 3. Februar 2019

Die Walderlebniseinrichtung startet mit der ersten Führung am 3. Februar 2019 in die neue Saison. „Wildtiere im Winter“ heißt die geführte Wanderung durch den Wildpark Neuhaus. Gezeigt wird das Überleben der Wildtiere bei Kälte und Schnee. Die zertifizierte Waldpädagogin der Niedersächsischen Landesforsten, Susanne Schröder, verrät, was Wildtiere jetzt im Winter machen. Wie kommen Tiere mit […]

Weiterlesen ...

Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald und im Oberpfälzer Wald über die verschneiten Landschaften schweben. Möglich machen das mit speziellen Winterreifen ausgestattete Segways, die auch auf verschneiten Wegen mühelose Fortbewegung und höchsten Fahrspaß garantieren. Segways sind zweirädrige Elektrofahrzeuge, […]

Weiterlesen ...