Schlagwort: weimar

Große Show: Hochschulchor der Weimarer Musikhochschule wurde überraschend von Jan Böhmermann nach Leipzig eingeladen

Auf neues Terrain hatte sich Chorleitungsprofessor Juan M.V. Garcia mit dem Hochschulchor begeben: Das fakultätsübergreifende Ensemble der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar trat Mitte Januar erstmals mit einem reinen Pop-Jazz-Programm vor das Weimarer Publikum. Dabei sang der Chor auch „Señorita“, eine Bearbeitung eines Liedes von Kay One und Pietro Lombardi durch den TV-Entertainer Jan […]

Weiterlesen ...

Sie flattert halbszenisch: Die Operette „Die Fledermaus“ wird im Großen Saal des Musikgymnasiums Schloss Belvedere aufgeführt

Eintritt frei heißt es beim studentischen Projekt „Die Fledermaus“: Die berühmte Operette von Johann Strauss – in einer Kammerorchesterfassung von Franz Wittenbrink – wird am Freitag, 22. Februar und Samstag, 23. Februar jeweils um 18:30 Uhr im Großen Saal des Musikgymnasiums Schloss Belvedere gezeigt. In den halbszenischen Aufführungen übernehmen die Dirigierstudenten Robin Portune (Freitag) und […]

Weiterlesen ...

Bauhaus-Jubiläum: Karlsruhe besinnt sich auf architektonische Stärken

Bauhaus und Modernes Bauen findet man nur in Berlin, Dessau oder Weimar? Keineswegs, so lautete das einhellige Fazit des 19. Round Table Tourismus Karlsruhe am 13. Februar 2019. Rund 70 Vertreter aus Kultur, Politik, Architektur und Tourismus waren in das Landratsamt Karlsruhe gekommen, um sich über die vielfältigen und bemerkenswerten Beispiele für Architektur der Moderne […]

Weiterlesen ...

Mosaike aus Klangfarben: Die Tage der Kammermusik werden mit sechs Konzerten – mit Duos bis zu Quintetten – fortgesetzt

Mit weiteren sechs Konzerten locken die Tage der Kammermusik an die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar – und ins Forum Seebach. Die Reihe mit insgesamt elf Konzerten begann am 8. Februar und wird nun am Donnerstag, 14. Februar um 16:00 Uhr im Festsaal Fürstenhaus mit einem groß besetzten Kammermusikkonzert fortgesetzt. Studierende präsentieren u. a. […]

Weiterlesen ...

Suche nach dem Sinn des Lebens: Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ wird viermal im Studiotheater Belvedere auf die Bühne gebracht

Ein zentrales Werk des Opernrepertoires lockt in den Schlosspark Belvedere: Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ kommt gleich viermal im Studiotheater auf die Bühne. Seit einem Dreivierteljahr haben Studierende, Lehrende und Mitarbeiter des Instituts für Gesang | Musiktheater der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar an der Inszenierung gearbeitet. Nun feiert die Oper in der […]

Weiterlesen ...

Ein Stück für dich – „Landenberger Lerchen“ übergeben Spende an Kinderhospiz

Große Spannung herrschte am Dienstagvormittag in der Johannes-Landenberger-Schule Weimar unter den versammelten Pädagogen und Schülern. Im Mittelpunkt des Interesses stand die versiegelte Spendenbox, die heute übergeben werden sollte. Ganz besonders aufgeregt waren die „Landenberger Lerchen“. War es doch der Schulchor des Förderzentrums, der zusammen mit dem Kinderorchester Weimar, Ende vergangenen Jahres die Spendensammlung für das […]

Weiterlesen ...

Zum ersten Mal im Leben….

Zum ersten Mal den Schnee im Mondschein glitzern sehen, zum ersten Mal Schlitten fahren oder einfach „nur“ zum ersten Mal von zu Hause weg sein… Zum ersten Mal fliegen auf einem Minibob, zum ersten Mal einen Schneehang runter rollen und sich einseifen, zum ersten Mal ein Haus aus Schnee bauen… Diese und viele weitere erste […]

Weiterlesen ...

„Ich war jung und verrückt“: Drei Fragen an den australischen Komponisten Alex Vaughan zur Uraufführung von „Meowlam-Ad-Owlam“

Als „ein riesiges Experiment“ bezeichnet der australische Komponist und Hochschulabsolvent Alex Vaughan sein neues Werk „Meowlam-Ad-Owlam“ (hebräisch, „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“). Es erklingt als Uraufführung beim Sinfoniekonzert des Orchesters der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar am Donnerstag, 7. Februar um 19:30 Uhr in der Weimarhalle unter der Leitung von Prof. Nicolás Pasquet. Alex Vaughan […]

Weiterlesen ...

Géza-Anda-Preisträger gastiert in Weimar: Pianist Jong Hai Park spielt Solo-Soiree im Saal Am Palais

Er gewann einen 2. Preis beim renommierten Klavierwettbewerb „14. Concours Géza Anda“ im Juni 2018 in Zürich und Winterthur: Der junge südkoreanische Pianist Jong Hai Park kommt nun zu einem Solo-Rezital nach Weimar. Im Rahmen der Soiree-Reihe spielt er sein Konzert am Sonntag, 3. Februar um 17:00 Uhr im Saal Am Palais der Hochschule für […]

Weiterlesen ...

Jazznacht und Einzelbetreuung: 17 Interessierte kommen zum Workshop-Wochenende des Instituts für Neue Musik und Jazz

Schon jetzt lässt sich das erste Workshop-Wochenende des Instituts für Neue Musik und Jazz als ein Erfolg bezeichnen: Um für ein Jazzstudium in Weimar zu werben, hatte das Institut für den 2. und 3. Februar zu einem kostenlosen Schnupper-Wochenende mit Jazznacht nach Weimar eingeladen. Insgesamt 17 interessierte Jazzmusikerinnen und Jazzmusiker aus der ganzen Bundesrepublik haben […]

Weiterlesen ...