Schlagwort: werkzeugbau

Der VDWF auf der Fakuma: 340 Quadratmeter Kompetenz rund um den Werkzeug- und Formenbau

Vom 16. bis 20. Oktober trifft sich die Kunststoffbranche in Friedrichshafen zur 26. Fakuma. 31 Mitgliedsfirmen des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF) präsentieren sich und ihr Produktportfolio auf dem VDWF-Gemeinschaftsstand, der längst zur festen Institution der Messe geworden ist. Mit einer Ausstellungsfläche von 340 Quadratmetern – das ist die zweitgrößte Messebeteiligung des Verbands – […]

Weiterlesen ...

VDWF und Industrie 4.0 – Schon dabei? Machen Sie den Selbsttest!

Der VDWF-Arbeitskreis „Werkzeugbau 4.0“ hat einen Selbsttest entwickelt, der Unternehmen der Branche dabei hilft, eine Standortbestimmung des eigenen Betriebs in Richtung „vierte industrielle Revolution“ durchzuführen – er dauert gerade einmal 15 Minuten! Von Werkzeugmachern für Werkzeugmacher. Unter diesem Credo nahm sich der VDWF vor, Licht ins Dunkel zu bringen, als er 2016 den Arbeitskreis „Werkzeugbau […]

Weiterlesen ...

Werkzeugbau des Jahres 2018

Seit 15 Jahren präsentieren das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT die besten Werkzeug- und Formenbaubetriebe. In diesem Jahr beteiligten sich 311 Unternehmen am Wettbewerb. 15 von ihnen wurden von einem Expertenteam der beiden Institute auditiert und 14 durch eine unabhängige Jury als Finalisten nominiert. Die Preisverleihung an den »Werkzeugbau […]

Weiterlesen ...

Neue VDWF-Außenstelle: Eröffnung des Polymer Training Centre (PTC) am KIMW

Die Kunststoffwelt soll Lüdenscheid kennenlernen, damit es nicht länger heißt: «Where the hell ist Lüdenscheid?», erklärt Geschäftsführer Stefan Schmidt, der diesen Satz häufig höre, wenn er im In- und Ausland über das KIMW spricht. Er und sein Team haben nämlich einiges vor: Bei der offiziellen Eröffnung des neuen Polymer Training Centre (PTC) untermauerten sie Ende […]

Weiterlesen ...

33 Millionen für die Zukunft

Die Wolpert Gruppe investiert rund 33 Millionen Euro am Standort Bretzfeld. Mit dem Bau einer neuen Firmenzentrale, einer Fertigungshalle und einer Ausbildungsakade­mie stellt Deutschlands größter Formenbauer die Weichen auf Zukunft. Auf dem 27.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen hochmoderne Arbeitsplätze in Produktion und Verwaltung. Großen Stellenwert beim Neubau nimmt der Umweltschutz ein mit Investitionen in zahlreiche […]

Weiterlesen ...

3 Anwendungsbeispiele – wie Sie von additiver Fertigung von Hochleistungspolymeren profitieren können

Die Einführung von reinen und verstärkten Hochleistungsthermoplaste in das Materialportfolio der additiven Fertigung, hat es Industrien mit hohen Anforderungen an Produktqualität und Performance ermöglicht, den 3D-Druck sinnvoll in ihren Workflow zu implementieren. Apium PEEK 450, CFR PEEK, und PEI 9085 (ULTEM) sind marktführende Materialien für den industriellen 3D-Druck. Der Einsatz von additiver Fertigung innerhalb einer […]

Weiterlesen ...

EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING: Heute erleben, wie morgen produziert wird

Die Messe Augsburg baut mit der EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING (kurz: EAM), der neuen Fachmesse für additive Fertigung, ihr Portfolio industrieller Spezialmessen in der Hi-Tech-Region Bayerisch-Schwaben weiter aus. Die Fachmesse mit Erlebnischarakter feiert vom 25. bis 27. September 2018 Premiere in Augsburg. Die beiden Veranstaltungspartner Fraunhofer IGCV und das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften iwb der […]

Weiterlesen ...

VDWF beim Wettbewerb „Verband des Jahres 2018“ ausgezeichnet

Nur ein μm hat bis zum obersten Platz auf dem Siegertreppchen gefehlt – und deshalb lächelten Präsident Professor Thomas Seul und Geschäftsführer Ralf Dürrwächter stolz und zufrieden, als sie am 12. März in Berlin bei der feierlichen Abendveranstaltung im Rahmen des 16. Deutschen Verbändekongresses der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) die Auszeichnung als zweiter Sieger […]

Weiterlesen ...

Universell einsetzbar und robust – die neuen Strukturdämpfer von norelem

norelem erweitert sein Sortiment um Strukturdämpfer in vier verschiedenen Bauarten. Die Hochleistungs-Dämpferelemente aus Co-Polyester Elastomer bewirken einen zuverlässigen und konstanten Energieabbau in verschiedenen Anwendungen. Sie eignen sich zum Beispiel ideal für die Endlagendämpfung in Werkzeugmaschinen, im Werkzeugbau, in der Lineartechnik sowie in Hydraulik- und Pneumatik-Applikationen. In industriellen Maschinen und Anlagen wirken oft große Kräfte. Um […]

Weiterlesen ...

Spritzgießtechnologie für Konstruktion, Werkzeugbau und Qualitätssicherung

Formstücke, Armaturen und andere Kunststoffprodukte werden mittels Spritzgießverfahren hergestellt. Hierfür wird eine Spritzgießmaschine mit einem entsprechend geformten Werkzeug benötigt. Für diejenigen, die solche Werkzeuge anfertigen, sind grundlegende Kenntnisse über Struktur und Verhalten von Kunststoffen sowie über die Spritzgießtechnologie unabdingbar. Dieser Lehrgang hat sich zum Ziel gesetzt, Werkzeugmachern notwendiges Zusatzwissen auf diesen Gebieten in Theorie und […]

Weiterlesen ...