Schlagwort: weser

Mittelweser-Region – ein Paradies für Wohnmobilisten

Die Mittelweser-Region in Niedersachsen, zwischen Minden und Bremen gelegen, entwickelt sich zu einem Paradies für Wohnmobilisten. Innerhalb von zwölf Jahren sind fünfzehn neue Stellplätze mit entsprechender Infrastruktur in Nienburg/Weser, Dörverden, Hoya, Bruchhausen-Vilsen, Rodewald, Rehburg-Loccum, Stolzenau, Steyerberg, Thedinghausen, Liebenau, Mehlbergen, Steimbke und Petershagen entstanden. Eine Broschüre beschreibt die Stellplätze und gibt Tipps über Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten […]

Weiterlesen ...

Campingurlaub an der Mittelweser

„Camping in der Mittelweser-Region“ zwischen Minden und Bremen heißt das Faltblatt, das alles Wichtige rund um das Thema zusammenfasst. Es gibt Auskunft über Adressen, Öffnungszeiten, Größe, Ausstattung und Preise von Campingplätzen in der Mittelweser-Region. Weiterhin sind die 18 Plätze kurz beschrieben und in einer Übersichtskarte markiert. Die südlichsten Campingplätze findet man in Petershagen kurz vor […]

Weiterlesen ...

Kanuerlebnisse in der Mittelweser-Region

Wie wäre es, die Landschaft mit einem Kanu zu erobern? Den Alltagsstress für ein paar Stunden oder gar Tage vergessen? Sich in der freien Natur und auf dem Wasser mal richtig erholen oder die Abenteuerlust wecken? Gefahren werden kann sowohl auf kleinen als auch auf großen Flüssen, denn Kanuerlebnisse werden von den Kanuverleihern der Mittelweser-Region […]

Weiterlesen ...

Neues Weser-Radweg Serviceheft für die Radsaison 2019

„Planung leicht gemacht“ heißt es für alle Radreisenden, die sich für ihre kommende Radtour informieren möchten und eine Reise entlang der Weser planen. Denn mit Kartenausschnitten, Streckenbeschreibungen, radlerfreundlichen Unterkünften und Gastronomiebetrieben sowie vielen weiteren Tipps bietet das neue Weser-Radweg Serviceheft 2019 alles, was für die Organisation benötigt wird. Die kostenfreie Broschüre ist sowohl bei der […]

Weiterlesen ...

Dr. Annette Harth zur Professorin an der Fakultät Gesellschaftswissenschaften ernannt

Zum Sommersemester 2019 erhält die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen weitere Verstärkung: Dr. Annette Harth wurde zur Professorin für das Lehrgebiet Soziale Arbeit im Sozialen Raum ernannt. Vor ihrem Ruf an die Weser war die 55-Jährige an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim an der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit als wissenschaftliche […]

Weiterlesen ...

HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt das Office Center Überseestadt in Bremen

Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für einen ihrer offenen Immobilienspezialfonds von Gesellschaften der Gustav Zech Stiftung in zentraler Stadtteillage das bereits voll vermietete „Office Center Überseestadt“ erworben. Der Projektstandort befindet sich etwa drei Kilometer westlich des Bremer Stadtzentrums und des Hauptbahnhofs in zentraler Lage der Bremer Überseestadt, eines der größten städtebaulichen Projekte Europas. Der Gebäudekomplex […]

Weiterlesen ...

DRK-Medienpreis aus Bremen: Ausschreibung für 2019 – Jetzt bewerben!

Bereits zum 13. Mal schreibt das Deutsche Rote Kreuz bundesweit den DRK-Medienpreis aus. Der Preis würdigt journalistische Arbeiten, die sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes beschäftigen. Phänomene des Lebens und des Zusammenlebens von Menschen in unserer Gesellschaft stehen dabei im Mittelpunkt. Sieben Begriffe umschreiben die Grundsätze des DRK: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, […]

Weiterlesen ...

Innovative Weiterentwicklung des Kaffee-HAG-Areals: Architektur-Masterabsolventinnen reüssieren beim „Campus Masters Wettbewerb 2018“ mit bester Jahresabschlussarbeit

Jessica Dieneck und Bianca Eilers, Absolventinnen des Masterstudiengangs Architektur / Environmental Design an der Hochschule Bremen, sind als Jahres-Siegerinnen im „Campus Masters Wettbewerb 2018“ des BauNetz.de hervorgegangen. Die Masterthesis „Work in Progress“ wurde unter 100 Arbeiten als beste Jahresabschlussarbeit von einer Jury ausgezeichnet und behandelt die innovative Weiterentwicklung des Kaffee-HAG-Areals im Bremer Holz- und Fabrikenhafen. Die Arbeit […]

Weiterlesen ...

Migrationspakt: Auch die öffentliche Meinung wird gelenkt

Mit dem „Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ haben die Vereinten Nationen erstmals Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen festgelegt. WESER-KURIER-Redakteur Joerg Helge Wagner sprach darüber mit dem Migrations- und Integrationsforscher Stefan Luft vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen. Frage: Erhöht sich der Zuwanderungsdruck auf Deutschland automatisch, wenn die Bundesregierung den […]

Weiterlesen ...

Laufende Einschlagssaison soll leergefegte Laubholz-Lager füllen

Haushoch stapeln sich Fichtenstämme in den Wäldern Südniedersachsens, bis an die Baumkronen reichen mancherorts die Holzpolter. Während das Sturm- und Borkenkäferholz aus den Nadelwäldern nach dem Dürresommer in großen Massen auf die Weiterverarbeitung wartet, ist die Nachfrage nach frisch geerntetem Laubholz derzeit groß. Die Niedersächsischen Landesforsten haben mit der Ernte von Buche, Ahorn, Esche und […]

Weiterlesen ...