Schlagwort: wild

3000 Euro Zuschuss für das Jubiläumsrennen in Angenrod

Gerade einmal 50 Mark kosteten die ersten Motorräder, mit denen die jungen Männer ihre Runden im Feld drehten, ganz in der Nähe des alten Sportplatzes – nicht wissend, dass genau an dieser Stelle einmal international bekannte Motorradfahrer an den Start gehen würden, um das Finale der Europameisterschaft auszutragen. Mehr als ein halbes Jahrhundert ist das […]

Weiterlesen ...

Afrikanische Schweinepest: Prävention und Intervention

Um den Ausbruch und die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinpest zu verhindern, üben die Fachverwaltungen von Deutschland und Polen gemeinsam die Koordination von Informationen. Ziel der Übung ist es, die lokalen und zentralen Veterinärverwaltungen sowie die Nationalen Referenzlaboratorien Polens und Deutschlands zu vernetzen. Dabei wird der digital-technische Informationsaustausch koordiniert – gemeinsame Restriktionsgebiete werden in Simulationen sichtbar […]

Weiterlesen ...

Spannender Austausch zwischen Politik und Wirtschaft

Fachkräftemangel, Pflegenotstand, Inklusion und Flüchtlingskrise – Themen, die sowohl die Politik, als auch die bayerische Wirtschaft beschäftigen. Grund genug für einen gemeinsamen Erfahrungsaustausch: Die Regensburger Landtagsabgeordnete Margit Wild besuchte dazu Mastenhersteller Europoles an dessen Stammsitz in Neumarkt. Anlass für den Besuch der Landtagsabgeordneten war ein Artikel des Projekts Wirtschaft inklusiv. Dort wurde berichtet, dass Europoles […]

Weiterlesen ...

GWS feiert mit buntem Familienfest 25-jähriges Bestehen

WILD WILD WEST“ – so lautete das Motto des bunten Familienfestes, das die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH am vergangenen Samstag in Münster feierte. Über 850 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ihre Angehörigen sowie externe Gäste waren dazu bei bestem Wetter und froh gelaunt zum Betriebsgelände am Willy-Brandt-Weg gekommen. Einer der erfolgreichsten Betriebe der Region feierte mit […]

Weiterlesen ...

Afrikanische Schweinepest: BMEL sorgt für Prävention und effektive Intervention

Die Bundesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Tiergesundheitsgesetzes und des Bundesjagdgesetzes beschlossen. Dazu erklärt die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner: „Ziel ist es, im Fall eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest, schnell Maßnahmen ergreifen zu können, um eine Verbreitung zu verhindern. Die Afrikanische Schweinepest ist eine schwere […]

Weiterlesen ...

„Be BOLD, never regular!“… Bold Hotels mit Radiopark

BOLD ist nicht einfach nur der Name der Hotels, es ist ein Statement. BOLD heißt kühn, mutig und tapfer, wild, frech und gewagt. So fühlte sich BOLD bei der Verwirklichung eines Designhotels, das die Hotelszene im günstigen Preissegment ein wenig aufmischen soll. Wenn man in den Bold-Locations in München und in Frankfurt zu Gast ist, […]

Weiterlesen ...

Bayerischer Jagdverband (BJV) begrüßt Kabinettsbeschluss für mehr landwirtschaftlich verträglichen Umwelt- und Naturschutz

Drei große Naturschutzverbände, der Bayerische Jagdverband, der Landesbund für Vogelschutz und der Landesfischereiverband Bayern, haben erst letzte Woche mit Abgeordneten des Europaparlaments in der Bayerischen Vertretung in Brüssel mehr Ökologie und ein Umdenken in der Landwirtschaft gefordert. Heute kam schon eine Antwort von der Bayerischen Staatsregierung. Das Bayerische Kabinett hat  Maßnahmen für mehr landwirtschaftlich verträglichen […]

Weiterlesen ...

Handwerk goes Gebäudeleittechnik

bautec 2018: InnoLounge Vortragsforum Über Jahrzehnte wurde Gebäudeautomation als geschlossenes Gewerk hinter den Mauern der großen Regelfirmen entwickelt und umgesetzt. Dank herstellerneutraler Kommunikations- standards wie BACnet, KNX oder ModBus sowie immer intelligenterer Automationsstationen hat letztlich der Markt auch dieses Gewerk geöffnet, ganz im Sinne des kosten- und energieeffizienten Gebäudebetriebs. "Dank offener Datenmodelle und BIM hat […]

Weiterlesen ...

Ein Pinselohr im Winterfell

Am „Grünen Dach Europas“ streift er wieder wild umher: Der Luchs, die größte Katze des Kontinents. Gemeinsam haben Bayerischer- und Böhmerwald mit 15.000 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Wildnis-Gebiet Europas vorzuweisen, das sich ohne Eingriff des Menschen entwickelt. Das Besondere: 85 Prozent des Gebietes umfassen natürliche Nadel- und Fichtenwälder, die seit der Eiszeit überlebt haben […]

Weiterlesen ...

Zur Wolfsabwehr

Der Bayerische Jagdverband warnt davor, die Wildtiere gegeneinander auszuspielen. „Selbstverständlich steht der Bayerische Jagdverband hinter der geltenden Rechtslage, den absoluten Schutz des Wolfes“ betont Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsident des Bayerischen Jagdverbandes. „Aber es kann nicht sein, dass die eine Tierart über die Maßen willkommen ist, während unsere heimischen Wildtiere, wie der Hirsch oder das […]

Weiterlesen ...