Schlagwort: windenergieanlagen

Siemens Gamesa erhält von TÜV SÜD das Typenzertifikat für die Windenergieanlage SG 2.1-122

Siemens Gamesa Renewable Energy hat auf dem Global Wind Summit in Hamburg das Typenzertifikat für die neue Windenergieanlage des Typs SG 2.1-122 erhalten. Die SG 2.1-122 wurde speziell für sogenannte Schwachwindstandorte entwickelt. Im Rahmen der Typenzertifizierung hat TÜV SÜD das Gesamtkonzept sowie alle wesentlichen Komponenten der SG 2.1-122 von Siemens Gamesa geprüft und bewertet. Mit Ausstellung […]

Weiterlesen ...

Siemens Gamesa erhält von TÜV SÜD das Typenzertifikat für die Windenergieanlage SG 2.1-122

Siemens Gamesa Renewable Energy hat auf dem Global Wind Summit in Hamburg das Typenzertifikat für die neue Windenergieanlage des Typs SG 2.1-122 erhalten. Die SG 2.1-122 wurde speziell für sogenannte Schwachwindstandorte entwickelt. Im Rahmen der Typenzertifizierung hat TÜV SÜD das Gesamtkonzept sowie alle wesentlichen Komponenten der SG 2.1-122 von Siemens Gamesa geprüft und bewertet. Mit Ausstellung […]

Weiterlesen ...

Rundstecker mit dem richtigen Dreh

Einstecken, Gehäuse eine Vierteldrehung nach rechts, fertig: Rundstecksysteme mit Schnellverschluss erfreuen sich bei der Verkabelung von Servoantrieben wachsender Beliebtheit. Was den Anwendern allerdings Bauchschmerzen bereitet: Es gibt diesen Steckerstandard nur von wenigen Herstellern – bis jetzt. „Der Markt hat großes Interesse an einer qualitativ hochwertigen Alternative“, sagt Joachim Strobel, Produktmanager für EPIC® Steckverbinder bei LAPP. […]

Weiterlesen ...

Verkauf von Wind-Projektrechtepipeline durch 4initia unterstützt

Das Planungsbüro Petrick aus Potsdam hat sich beim Verkauf der Projekterechtepipeline der WindSale GmbH durch die 4initia GmbH beraten und unterstützen lassen. Insgesamt haben damit zwölf Windenergievorhaben in Brandenburg einen neuen Eigentümer gefunden. Das Planungsbüro Petrick bleibt auch weiterhin in die Weiterentwicklung der Projekte involviert. „Mit der Veräußerung wird der Strategiewechsel des Planungsbüro´s abgeschlossen. Das […]

Weiterlesen ...

RheinEnergie beauftragt ABO Wind mit Vollwartung von vier Windparks

Zusätzlich Sachkundeprüfungen und DGUV V3-Prüfungen vereinbart Vollwartung für MD70/77-Baureihe ergänzt Produktpalette Der Energieversorger RheinEnergie AG hat ABO Wind über verschiedene Tochtergesellschaften der RheinEnergie Windkraft mit der Vollwartung von vier Windparks beauftragt. Der Auftrag gilt für rund elf Jahre. Die vier Windparks, bestehend aus je zwei Fuhrländer MD70/77-Anlagen, gingen in den Jahren 2009/2010 in Betrieb. Der […]

Weiterlesen ...

Spezialisten für den Bau von Windparks auf Tagebauflächen

Spezielles Verfahren ermöglicht stabile Fundamente in ehemaligen Kohleabbaugebieten Windpark Forst entsteht derzeit auf rekultivierten Flächen des LEAG-Tagebaus Jänschwalde Großes Potential für Windparks auf früheren Kohleförderarealen Was ist eine Rütteldruckverdichtung? Fallen 200 Meter hohe Windenergieanlagen auf einem ehemaligen Tagebaugebiet nicht irgendwann um? Und wie verhindert man eigentlich das Absacken der aufgeschütteten Erdschichten? „All diese Fragen haben […]

Weiterlesen ...

Energiewende: Landschaftswandel gemeinsam gestalten

● Forschungsergebnisse zu Landschaftsbild und Energiewende publiziert ● Landschaftsästhetik ist bei Ausbau erneuerbarer Energien stärker zu berücksichtigen Der Ausbau der erneuerbaren Energien verändert rasch und zunehmend unsere Landschaften. Aspekte der Landschaftsästhetik finden jedoch in den einschlägigen Planungs- und Zulassungsverfahren kaum Beachtung. Dabei ist deren Berücksichtigung nach Auffassung eines Großteils der Bevölkerung sehr wichtig. Das Landschaftsbild […]

Weiterlesen ...

Condition Monitoring auf der WindEnergy – die GfM wird zwanzig!

Natürlich genießen Windenergieanlagen heute ein deutlich ausgereifteres Instandhaltungsmanagement als noch vor 20 Jahren. Und doch lässt sich ungeplanter Anlagenstillstand oft nur dann zuverlässig vermeiden, wenn die Hauptkomponenten regelmäßig durch Condition Monitoring überwacht werden. So werden bereits kleinste Schädigungen frühzeitig erkannt. Instandsetzungsmaßnahmen erfolgen, wenn Ertragsausfälle noch gering sind. Betreiber von Windenergieanlagen stehen zwangsläufig immer vor der […]

Weiterlesen ...

TÜV SÜD begleitet innovatives Projekt für Offshore-Fundamente

Im Auftrag der spanischen ESTEYCO unterstützt TÜV SÜD die Entwicklung einer innovativen Tragstruktur für Offshore-Windenergieanlagen in den Projekten ELISA und ELICAN, die von der Europäischen Union gefördert werden. Im Juni 2018 wurde eine Pilotanlage vor der Ostküste von Gran Canaria installiert. Die TÜV SÜD-Experten begleiten das Projekt von der Designprüfung bis zur Installation der Pilotanlage. […]

Weiterlesen ...

TÜV SÜD begleitet innovatives Projekt für Offshore-Fundamente

Im Auftrag der spanischen ESTEYCO unterstützt TÜV SÜD die Entwicklung einer innovativen Tragstruktur für Offshore-Windenergieanlagen in den Projekten ELISA und ELICAN, die von der Europäischen Union gefördert werden. Im Juni 2018 wurde eine Pilotanlage vor der Ostküste von Gran Canaria installiert. Die TÜV SÜD-Experten begleiten das Projekt von der Designprüfung bis zur Installation der Pilotanlage. […]

Weiterlesen ...