Schlagwort: wohnungsbau

Gemeinde Schlier setzt Zeichen für das Klima

Die oberschwäbische Gemeinde Schlier setzt ein eindrucksvolles Zeichen für den Klimaschutz. Nach langer Bewerbungsphase gab der Gemeinderat Anfang Januar seine Empfehlung für einen Quartiersversorger ab, der ein Neubaugebiet mit knapp 90 Wohneinheiten klimaneutral mit Strom und Wärme versorgen wird. Möglich wurde diese Entscheidung durch das BAFA-Förderprogramm Wärmenetze 4.0, das seit Anfang 2020 Kommunen, Wohnungswirtschaft und […]

Weiterlesen ...

Die neue Grundsteuer kommt – alles, was Sie jetzt dazu wissen müssen!

Nachdem das Bundesverfassungsgericht bereits am 10. April 2018 die bisherige Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt hatte, konnten sich Bund und Länder nun auf eine neue Berechnung der Steuer einigen. Alle Besonderheiten dazu, wann sie eingeführt und wie sie zukünftig berechnet wird, erfahren Sie in diesem Newsartikel. Jährlich nehmen Städte und Gemeinden mit der Grundsteuer rund 14 […]

Weiterlesen ...

18. Dezember, 17:30 Uhr: „Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“

„Grüner Bremer Westen – Vom Kleingartengebiet zum multicodierten Naherholungspark“ lautet der Titel der öffentlichen Vorlesung, zu der die Hochschule Bremen (HSB) am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, um 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Lisa Hübotter, Projektleiterin „Green Urban Labs“ bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau. Ort: HSB, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal. […]

Weiterlesen ...

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet: Stadt Mannheim und Handwerk wollen Betriebe bei der Fachkräftegewinnung unterstützen

Mit ihrer Unterschrift unter einer Kooperationsvereinbarung haben Christiane Ram, Leiterin der Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim, und Jens Brandt, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer in Mannheim, eine engere Zusammenarbeit des Handwerks mit dem Welcome Center Rhein-Neckar vereinbart. Beide Vertragsparteien bekräftigen darin das Bemühen, die Fachkräftegewinnung und -sicherung der Unternehmen zu unterstützen, bestmögliche Arbeitsmarktchancen für internationale Fachkräfte zu erschließen […]

Weiterlesen ...

Frankfurt: Mehr als 47.000 neue Wohnungen bis 2028

184 Projekte mit insgesamt 47.286 Wohneinheiten bis 2028 sind aktuell für Frankfurt am Main in der geomap Immobiliendatenbank erfasst. Die meisten Wohnungen werden in den Stadtbezirken Nord-West, Innenstadt I, Innenstadt II und Innenstadt III entstehen. Im Projekt „Josefstadt“ (Frankfurt Nordwest) wären 12.000 Wohnungen möglich. Auf den Plätzen folgen das „Ernst-May-Viertel“ mit 4.000 Wohnungen und das […]

Weiterlesen ...

6. November: Start der öffentlichen Vorlesungsreihe „Background 2019/20“

Fünf Architektinnen und Architekten aus Helsinki, Bangkok, Lausanne und Berlin stellen anhand ihrer viel beachteten Werke in der „Background“-Reihe der School of Architecture ihre „Standpunkte“ vor. Sie geben damit einen Einblick in das Schaffen als freie Architekten und in die Entstehung zeitgenössischer Architektur. Die öffentlichen Vorträge finden jeweils mittwochs um 13 Uhr in Form von […]

Weiterlesen ...

Dr. Mischak: „Auch der ländliche Raum braucht ein Wohnungsbauförderprogramm“

Mit einer klaren Haltung zugunsten einer Stärkung des ländlichen Raumes reagiert der Erste Kreisbeigeordnete des Vogelsbergkreises Dr. Jens Mischak (CDU) auf die Ankündigung des Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al Wazir, in den nächsten Jahren für zusätzliche 200.000 Wohnungen im Speckgürtel von Frankfurt ein groß angelegtes Förderprogramm des Landes Hessen aufzulegen. „Der Wirtschaftsminister will Geld in einer […]

Weiterlesen ...

Neues Themenheft „Bürger & Staat“: „Wohnen“

Zeitschrift „Bürger & Staat“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) mit neuem Themenheft Wohnen Explodierende Grundstückspreise, Luxussanierungen oder „Mietpreisbremse“ – mit  dem Heft  „Wohnen“ greift die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ein Thema auf, das nahezu regelmäßig Gegenstand von gesellschaftlichen und politischen Diskussionen ist. Als Neuausgabe der LpB-Zeitschrift „Bürger & Staat“ liegt das […]

Weiterlesen ...

Wirtschaftsministerium fördert Beratungen der Handwerkskammer für mittelständische Unternehmen mit 45.000 Euro

. – Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut: „Wirtschaftliche und technologische Herausforderungen meistern“ – Beratung der Handwerkskammer passgenau auf Betriebe ausgelegt Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen des Handwerks und Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Industrie und Handel im Bereich der Handwerkskammer Mannheim mit 45.000 Euro. „Wir unterstützen damit speziell […]

Weiterlesen ...

Die Bewerbungsphase startet

Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich jetzt für den erstmals im zweijährigen Turnus verliehenen Seifriz-Preis bewerben. Am Transferpreis Handwerk + Wissenschaft können Handwerksbetriebe aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen. Zur Teilnahme aufgerufen sind Tandems aus Handwerksbetrieben und Wissenschaftspartnern, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, […]

Weiterlesen ...