Schlagwort: württemberg

Coronageschehen in Berchtesgaden: Aus Lockdown darf kein Knockout werden

„Der Lockdown ist ein tiefer und schmerzhafter Schlag für unsere mehr als gebeutelte Hotellerie und Gastronomie“, erläutert Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, die ergänzt: „Wir verstehen nicht, warum es zu einer Zwangsschließung aller Beherbergungsbetriebe von jetzt auf gleich kommen muss. Hotels verfügen über funktionierende Hygienekonzepte, die Gäste halten sich in […]

Weiterlesen ...

Initiative Musik – Tina Sikorski neu in der Geschäftsführung

. Geschäftsführerinnenteam widmet sich dem gewachsenen Aufgabenspektrum der Initiative Musik Tina Sikorski ist für die Bereiche Events, Export, New Business und Kooperationsprojekte verantwortlich Seit Anfang Oktober 2020 ist Tina Sikorski, neben Ina Keßler, als Geschäftsführerin der Initiative Musik tätig. Berufen wurde sie durch die Gesellschafter der Initiative Musik, der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) […]

Weiterlesen ...

Nach Ausrufung Pandemiestufe 3: Verband appelliert an Händler, Hygieneverordnung konsequent und verantwortungsvoll um- und durchzusetzen

Angesichts der stark ansteigenden Infektionszahlen und der Ausrufung der Pandemiestufe 3 in Baden-Württemberg appelliert der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) an seine Mitgliedsunternehmen, alles dafür zu tun, die Hygieneverordnungen des Landes konsequent und verantwortungsvoll um- und durchzusetzen. „In dieser schwierigen Zeit müssen wir zusammenstehen und alles gegen die weitere Ausbreitung der Pandemie tun“, sagt HBW-Hauptgeschäftsführerin Sabine Hagmann. […]

Weiterlesen ...

FFF-gefördertes Drama „Und morgen die ganze Welt“ von Julia von Heinz eröffnet 54. Hofer Filmtage

Heute starten die 54. Internationalen Hofer Filmtage (20.-25. Oktober 2020) als duales Modell. Der Kinofilm Und morgen die ganze Welt feiert am Abend als Eröffnungsfilm Deutschlandpremiere in Hof. Autorin und Regisseurin Julia von Heinz wird mit dem Cast dem Publikum ihren Film persönlich vorstellen.  Neben Julia von Heinz werden heute Produzent Fabian Gasmia, die Darstellerinnen […]

Weiterlesen ...

Zwanzig Jahre Pflegeforschung im DIP

In diesem Jahr feiert das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) sein 20-jähriges Bestehen. Im Jahr 2000 wurde es gemeinsam von katholischen Hochschulen und Verbänden als gemeinnütziges und unabhängiges Pflegeforschungsinstitut gegründet und hat sich seither deutschlandweit einen Namen gemacht. Mehr als 150 Projekte im Volumen von mehr als 15 Mio. Euro wurden eingeworben und […]

Weiterlesen ...

Gloria-Theater darf weiterspielen

Mit Großen Erfolg hatte das Gloria-Theater Bad Säckingen am vergangenen Wochenende die Weltpremiere des neuen Musicals Tommy Tailors Traumfabrik gefeiert. Doch als am Samstag die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg veröffentlicht wurde, stand für alle beteiligten die Frage im Raum, wie es nach dem viel umjubelten Premieren-Wochenende weitergehen soll. Nun steht fest: Das Gloria-Theater darf […]

Weiterlesen ...

Lernort Kommune – Schule und kommunale Jugendbeteiligung

Wie kann Demokratiebildung in der Schule mit der kommunalen Jugendbeteiligung verzahnt werden? Und wie kann ihr Zusammenwirken gelingen, so dass neue Bildungsperspektiven entstehen? Das lotet eine neue 80-seitige Broschüre aus, die bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) vorliegt. Die Handreichung „Lernort Kommune – Schule und kommunale Jugendbeteiligung“ stellt u. a. sechs „Module“ sowie […]

Weiterlesen ...

Erster Tourismus-Tag der experimenta

Mit einem Grußwort des baden-württembergischen Ministers der Justiz und für Europa, Guido Wolf, ist heute der erste Tourismus-Tag im Science Dome der experimenta eröffnet worden. Busunternehmer, Hoteliers, Reisejournalisten und Tourismuskaufleute informierten sich über die touristischen Angebote von Deutschlands größtem Science Center. Seit ihrem Neustart am 31. März 2019 hat sich die Wissens- und Erlebniswelt mit […]

Weiterlesen ...

Für Gewinne mit Gewissen

Wie können Unternehmen das geplante Lieferkettengesetz in die Praxis umsetzen? Damit beschäftigen sich am Mittwoch (21.10.2020) Vertreter aus der Bundespolitik, Elektronikindustrie und Kirche. Zusammen mit der Öffentlichkeit diskutieren sie über das Thema „Lieferketten in der Elektronikindustrie“ und welche Möglichkeiten es für die Umsetzung gibt. Der Velberter Lötmittelhersteller STANNOL ist auf dem Gebiet zu einer Vorzeigefirma […]

Weiterlesen ...

„Es wird zu klein und zu isoliert gedacht“

Die Architektenkammer Baden-Württemberg (AKBW) zieht anlässlich des zehnten und letzten Spitzentreffens der Wohnraumallianz grundsätzlich positive Bilanz. Präsident Markus Müller: „Das Gremium hat einige Verbesserungen in Programmdetails sowie neue, richtige und wichtige Instrumente wie den Grundstücksfonds oder die Beratungsgutscheine auf den Weg gebracht. Weitere Denkansätze wie Innovationsklauseln und Experimentierräume sind sinnvoll, aber es wird aus unserer […]

Weiterlesen ...