Schlagwort: württemberg

Kita-Kinder werden zu großen Entdeckern

Die Phänomene dieser Welt erkunden und ihnen auf den Grund gehen – dazu hat explorhino am 6. Tüftler- und Forscherinnentag in Baden-Württemberg mehr als 30 Kita-Kinder eingeladen. Zwei Stunden lang konnten die Jungen und Mädchen im Experimente-Museum in Aalen spannende neue Entdeckungen machen. Das Team von explorhino ging mit den Kindern auf virtuelle Nashorn-Tour und […]

Weiterlesen ...

Land gestaltet mit Doppelhaushalt Gesellschaft mit

Soziale Arbeit zu stärken, bedeutet das Zusammenleben in der Gesellschaft zu stärken. Wenn Integration und Teilhabe stattfinden, können Frieden und Gerechtigkeit gedeihen. Deshalb sind Investitionen des Landes in die soziale Infrastruktur auch Investitionen in eine gute Zukunft der Bürgerinnen und Bürger. Zur Debatte über den Haushaltsentwurf des Landes Baden-Württemberg für den Doppel-haushalt 2020/21 kommentiert die […]

Weiterlesen ...

Finanzierungssprechtag bei der IHK

Am 26. November 2019 veranstalten die IHK Heilbronn-Franken und die Handwerkskammer Heilbronn-Franken einen Finanzierungssprechtag mit der L-Bank sowie der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg/Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MBG). Angesprochen werden Existenzgründer und Start-ups, junge Unternehmen in der Festigungsphase, Interessenten an Betriebsübernahmen sowie Unternehmer, die eine betriebliche Investition planen. Angeboten werden Videoberatungen mit Finanzierungsexperten der Förderinstitute. Am konkreten Vorhaben wird […]

Weiterlesen ...

Grundrente ist „Anerkennung von Lebensleistung“

Die Diakonie in Württemberg begrüßt den Koalitionsbeschluss zur Grundrente grundsätzlich. „Sie anerkennt die Lebensleistung von Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet haben und nicht genügend Rentenansprüche erwerben konnten, die Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben“, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. Davon würden vor allem Frauen profitieren. Auch entfalle die oftmals als beschämend empfundene […]

Weiterlesen ...

Bundesweite Aktionstage „Netzpolitik & Demokratie“: Veranstaltungen in Baden-Württemberg

Von Donnerstag bis Samstag, 14. bis 16. November, finden bundesweit die Aktionstage „Netzpolitik & Demokratie“ 2019 statt. Sie sind ein Gemeinschaftsprojekt aller sechzehn Landeszentralen sowie der Bundeszentrale für politische Bildung. Ziel der deutschlandweiten Veranstaltungsreihe ist es, Netzpolitik und Demokratie stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und digitale Medienkompetenz zu fördern. Die Landeszentrale für […]

Weiterlesen ...

Barcamp: Internationale Studierende und Unternehmen aus der Region entwickeln gemeinsam Ideen für die Zukunft

Das Barcamp Vision I Innovation I Future bringt internationale Studierende und regionale Unternehmen zusammen. In einer offenen Atmosphäre werden gemeinsam zukunftsrelevante Fragestellungen diskutiert. Die Veranstaltung findet am 29. November von 13:30 – ca. 19:30 Uhr in der Experimenta in Heilbronn statt. Die Unternehmenswelt befindet sich im Wandel. Neue Ideen, Innovationen und globales Denken sind wichtiger […]

Weiterlesen ...

Unterrichtsreihe „Mach’s klar! Politik – einfach erklärt“ mit drei neuen Ausgaben

Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) liegen ab sofort drei neue Hefte der Handreichung für den Unterricht „Mach s klar! Politik – einfach erklärt“  vor: Unser Trinkwasser – von Geschäften und Konflikten Wasserkreislauf, „Wasserfußabdruck“ und das Problem der Wasserknappheit – das Heft 34 von „Mach´s klar!“ informiert über die Lebensgrundlage Wasser. Gründe und […]

Weiterlesen ...

Juliane Baur und Frank Wößner ins Präsidium der Diakonie Württemberg gewählt

Juliane Baur, Dekanin in Schorndorf, und Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung, sind neue Mitglieder im Präsidium des Diakonischen Werks Württemberg. Die Mitgliederversammlung des größten Wohlfahrtsverbandes in Baden-Württemberg wählte sie heute in dieses nebenberufliche Amt. Sie folgen auf Dekan Georg Ottmar und Pfarrer Heinz Gerstlauer. Das dreiköpfige Präsidium nimmt ehrenamtlich die Funktion des Aufsichtsrates für […]

Weiterlesen ...

Festakt für die Besten im Land

In einer Feierstunde wurde die junge Handwerkselite des Landes für ihre Leistungen geehrt. Insgesamt errangen 92 Landessieger im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ die Siegerplätze, davon insgesamt 6 Landessieger aus der Kammerregion Rhein-Neckar-Odenwald. Alle anwesenden Siegerinnen und Sieger erhielten aus den Händen von Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold im Europa-Park Dome in Rust eine Urkunde. Rund 400 Gäste […]

Weiterlesen ...

USU bündelt Portfolio für die Digitalisierung des Öffentlichen Sektors

Der USU-Geschäftsbereich unymira richtet sein Dienstleistungs-Portfolio für Public Solutions strategisch auf die digitalen Herausforderungen des Öffentlichen Sektors aus. Ziel ist es, die umfassenden Kompetenzen in den Bereichen Digitalstrategie, Digital Experience, IT-Technologien und -Implementierung zu nahtlos und modular aufeinander abgestimmten Leistungsbausteinen für den Public Sektor auszubauen. Damit agiert unymira künftig als One-Stop-Shop für alle Facetten der […]

Weiterlesen ...