Schlagwort: württemberg

Bioökonomie: Entwicklung einer nachhaltigen Wirtschaftsform

Am Samstag, den 15. August um 11 Uhr, ist Ursula Ross-Stitt, Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie, zu Gast in der Vortragsreihe „Potsdamer Köpfe“ in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums und erläutert unter anderem, welche Rolle die moderne Pflanzenforschung bei der Umsetzung der Ziele der Bioökonomie spielt. Unter dem Motto KOMM INS BEET lädt das Max-Planck-Institut für Molekulare […]

Weiterlesen ...

Konjunktur chemische Industrie erstes Halbjahr 2020

Mit einem leichten Minus kam die chemische und pharmazeutische Industrie in Baden-Württemberg durch das erste Halbjahr 2020. Die Umsätze sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,9 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro, teilten Chemie.BW, die Verbände der Chemie- und Pharmaindustrie im Land, am Dienstag mit. „Unterm Strich hat die Branche bisher nur Kratzer abbekommen“ kommentierte Thomas Mayer, Hauptgeschäftsführer Chemie.BW, die […]

Weiterlesen ...

Viel zu feiern: 20.Tag des Schwäbischen Waldes am 20. September 2020

Viel zu feiern gibt es am 20. Tag des Schwäbischen Waldes. Abwechslungsreich und open-air wird dieser Tag im Jubiläumsjahr mit über 30 besonderen Veranstaltungen gestaltet. Außerdem werden drei besondere Highlights geboten: Die Sonderfahrt mit dem Dampfzug ab Stuttgart auf die Strecke der Schwäbischen Waldbahn, der Waldmeister Wandermarathon um Sulzbach und für Radler die Berg- und […]

Weiterlesen ...

semantha® ist KI-Champion!

Die Künstliche Intelligenz (KI) zählt unangefochten zu einer der Schlüsseltechnologien der Zukunft und es werden Millionen in diesen Bereich investiert, um die Forschung und Entwicklung voranzutreiben, in der Hoffnung globale gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen. Baden Württemberg ist das Land der Tüftler und Erfinder und hat nicht nur in diesem Bereich national, europa- und auch weltweit […]

Weiterlesen ...

Lichtblicke für alle Läufer – Paracelsuslauf und Firmenlauf in Bad Liebenzell finden statt

Es ist ruhig in der Leichtathletikszene des Kreises Calw. Zwar haben die Vereine das Training inzwischen wieder aufgenommen, auch sind die Läufer und Springer zum Teil wieder aktiv, doch die Corona-Krise ist noch allgegenwärtig. Nachdem einige Veranstaltungen, die für die Frühjahrsmonate geplant waren, verschoben oder auch ersatzlos gestrichen wurden, sehen die Laufsportler inzwischen Licht am […]

Weiterlesen ...

Genau hingehört

Wie werden Online-Audio-Angebote im Jahr 2020 genutzt? Welche Rolle spielt die On-Demand-Nutzung von Audioinhalten? Und ist Wissenschaft in der Corona-Krise das Top-Thema der Podcastnutzung? Diesen Themen widmet sich die Präsentation der Ergebnisse des Online-Audio-Monitors (OAM) am 2. September 2020. Aktuelle Trends beleuchten Der OAM gibt Auskunft über die Nutzung von Webradio, Musik-Streaming und Podcasts und […]

Weiterlesen ...

Betriebsstatistik 1. Halbjahr: Krisenzeiten sind Gründungszeiten

Zum 30. Juni gab es rund 137.000 Handwerksbetriebe in Baden-Württemberg – ein neuer Rekordwert. Trotz Corona-Pandemie und der Rückführung einiger Gewerke in die Zulassungspflicht hielt der Gründungsboom an. Allerdings: Das Wachstum des Betriebsbestandes geht im Wesentlichen auf wenige Berufe in Nebentätigkeit zurück. Noch sind im Handwerk keine größeren Auswirkungen der Pandemie im Hinblick auf Betriebsschließungen […]

Weiterlesen ...

Gefahr für eine zweite Corona-Welle steigt

Bei jungen Menschen sind die Krankschreibungen wegen einer COVID-19-Infektion in den letzten Wochen wieder deutlich angestiegen. Das geht aus einer neuen Auswertung der BARMER hervor. Innerhalb von vier Wochen (vom 21. Juni bis 18. Juli) sind demnach die Fallzahlen in der Gruppe der bis 39-Jährigen um 31 Prozent gestiegen, von 744 auf 978 BARMER-Versicherte. „Die […]

Weiterlesen ...

Sicherer Schulweg – schon vor dem Schulstart den Weg einüben

Während in Bayern und Baden-Württemberg die Sommerferien erst begonnen haben, beginnt in vielen Bundesländern bereits wieder die Schule. Zum Schulstart appelliert der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, an alle Eltern, den Schulweg mit ihren Kindern rechtzeitig und gut einzuüben. Zur Vermeidung von Gefahren und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sollte gemeinsam mit den Kindern ein sicherer, […]

Weiterlesen ...

Jugendliche brauchen eine berufliche Perspektive

Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg befürchten, dass sich die ohnehin wachsende Zahl von Jugendlichen ohne abgeschlossene Berufsausbildung Corona-bedingt deutlich erhöhen wird. Die Bundesregierung hat im Pakt für Ausbildung bereits Unterstützungsangebote für Ausbildungsbetriebe bereitgestellt. Zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August fordern die kirchlichen Wohlfahrtsverbände, neben der Förderung der Ausbildungsbetriebe die öffentlich geförderte Ausbildung deutlich […]

Weiterlesen ...