Schlagwort: zim

Intelligente Unterstützungssysteme für Beruf und Alltag

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Förderung des internationalen Kooperationsnetzwerks "Intellus – Intelligente Unterstützungssysteme"bewilligt und stellt somit Mittel für die gemeinsame Initiierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz bereit. Über einen Zeitraum von vier Jahren können Förderanträge für die Umsetzung innovativer Produkte und Dienstleistungen beim BMWi gestellt werden mit dem […]

Weiterlesen ...

DC/DC Wandler für maximale Effizienz mit Brennstoffzellen

Mit ihrem hohen Wirkungsgrad, der Schadstofffreiheit in der Anwendung und der schnellen Wiederbefüllungsmöglichkeit spielt die Brennstoffzelle eine wichtige Rolle bei der Elektrifizierung von Nutz- und Sonderfahrzeugen. Doch um Wasserstoff tatsächlich effizient nutzen zu können, bedarf es noch einer weiteren Technologie, die maßgeblichen Einfluss auf die Gesamteffizienz hat: die Spannungsanhebung mit dem richtigen DC/DC-Wandler! Um von […]

Weiterlesen ...

Forschungsprojekt: Deep learning analysiert Low-Speed-Crash

Internet-of-Things-Technologie vereinfacht Alltagsprozesse Das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) kann solche Prozesse künftig vereinfachen. Intelligente Sensoren (IoT-Devices) können Zustände automatisch überwachen und Aktionen auslösen. Im konkreten Fall kann ein IoT-Modul Low-Speed-Crash-Ereignisse am Fahrzeug erfassen, analysieren und unmittelbar an den Verleiher oder Besitzer senden. Eine zeitintensive Nachkontrolle entfällt. Tecosim und IoT Venture nutzen […]

Weiterlesen ...

Ein Blitzlichtgewitter für die Thermografie

Die aktive Puls-Thermografie stellt ein etabliertes Verfahren für die zerstörungsfreie Bauteilprüfung dar. Bisher wird hierzu ausschließlich fotografisches Equipment zweckentfremdet. Erstmals wird durch ein Entwicklungsprojekt zwischen dem SKZ und dem Blitztechnikhersteller Hensel-Visit GmbH & Co. KG ein thermografisches Blitzsystem vorgestellt, das den Bedürfnissen der Industrie gerecht wird. Die aktive Puls-Thermografie hat sich in den letzten Jahrzehnten […]

Weiterlesen ...

3D-Rohstoffprognose des Erzgebirges vorgestellt

Beak Consultants GmbH stellt auf dem Innovationstag Mittelstand 2018 gemeinsam mit den Projektpartnern der TU Bergakademie Freiberg ein dreidimensionales Rohstoffprognosemodell des Erzgebirges vor. Das geologische Modell umfasst einen Raum von ca. 34.000 km3, hat eine flächenhafte Erstreckung von ca. 62 x 155 km und eine vertikale Erstreckung bis -3000 m. Es wurde unter Nutzung der […]

Weiterlesen ...

Ressourceneffizienz durch innovative Leichtbaumaterialien und smarte Produktionstechniken

Die Partner im Kooperationsnetzwerk Norlin (Northern Lightweight Design Network) entwickeln gemeinsam zukunftsweisende Leichtbauprodukte und rüsten sich für die zukünftig steigenden Anforderungen an material-, energie- und kosteneffiziente Produkte. Norlin setzt neben hocheffizienten Materialien auf hybride Ansätze und kombiniert konventionelle Fertigungstechniken mit innovativen Schlüsseltechnologien. Die spezifischen Vorteile von Metallen, Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen werden optimal ausgenutzt, wodurch völlig […]

Weiterlesen ...

Neues Reinigungs- und Beschichtungsverfahren der Kipp Umwelttechnik für die Industriebereiche Rohre, Stangen, Profile, Drähte, Bänder, Stahlseile

Kipp Umwelttechnik entwickelt gemeinsam mit der Universität Paderborn den SpeedMaster: ein neues Verfahren zur Reinigung und Beschichtung von Rohren (Innen- und Außenflächen), Stangen, Bändern, Profilen und Drähten. Diese Entwicklung findet im Rahmen eines durch das Bundesministerium für Wirtschaft im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand geförderten Projektes statt. SpeedMaster liefert hohe Reinigungs- und Beschichtungsgeschwindigkeit bei hoher […]

Weiterlesen ...

Innovativ. Nachhaltig. Substanziell.

Die Auftaktveranstaltung des Innovationsnetzwerks „RecyKon“ in Stolberg bei Aachen legte den Startpunkt für innovative, nachhaltige und substanzielle Vorhaben im Bereich Recycling. Vorwiegend mittelständische Unternehmen, aber auch Großunternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland haben sich in diesem Netzwerk zusammengefunden, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln. Diese Ideen sollen dann im Netzwerk durch Workshops vertieft werden und schließlich […]

Weiterlesen ...

Recycling, Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit – Netzwerk RecyKon lädt zur Auftaktsitzung ein

. Einladung zur Auftaktsitzung Wann? 08.03.2018 Wo? Zinkhütter Hof, Cockerillstr. 90, 52222 Stolberg Lernen Sie die Ziele des Netzwerks kennen und erleben Sie Beiträge zu neuen Trends zum Thema Recycling, Ressourceneffizienz, -unabhängigkeit sowie Nachhaltigkeit. Tragen Sie zu den Diskussionen bei und nutzen Sie Ihre Chance auf Kooperation und Innovation. Wir freuen uns über Ihr Interesse! […]

Weiterlesen ...

Wissenstransfer auf der bautec 2018

Als magnetischer Anziehungspunkt einer ganzen Branche bietet die bautec auch 2018 ein hochinteressantes Begleitprogramm. Hallenforen, Kongresse, darunter SmartHome, der Fassadenkongress, Symposien, Wettbewerbe und Preisverleihungen bringen Besucher und Teilnehmer auf den neuesten Stand der Dinge – und ordnen die technischen Entwicklungen in ihren gesellschaftlichen Kontext ein. Das Vortragsprogramm in Halle 21a Stand 112 zeigt auf der […]

Weiterlesen ...