Zukunftsorientiert behandeln: Gesamtlösung für neurologische Gangrehabilitation

Mit der THERA-Trainer Gesamtlösung für die Gangrehabilitation bringt die medica Medizintechnik GmbH ein gerätegestütztes Gesamtkonzept für die neurologische Rehabilitation auf den Markt. Damit begegnet das Unternehmen der Herausforderung vieler Kliniken, trotz Ressourcenmangels, Kosten- und Zeitdrucks wissenschaftlich fundierte und effektive Therapien anzubieten. „Mit unserer Gesamtlösung gelingt die konsequente Umsetzung eines evidenzbasierten, klinisch erprobten Behandlungskonzeptes für die Rehabilitation der unteren Extremität“, so Jakob Tiebel, Leiter Produktmanagement bei medica.

Maßgeschneiderte Strategien für effizientes Arbeiten – diese Anforderung vieler Kliniken erfüllt die medica Medizintechnik GmbH mit ihrem neuen Lösungskonzept. Die THERA-Trainer Gesamtlösung für die Gangrehabilitation wird mit jedem Kunden individuell erarbeitet und auf die gegenwärtige Realität des jeweiligen Klinikbetriebes abgestimmt. Durch eine genaue Analyse der Ausgangssituation und die auf den Kunden zugeschnittene Gestaltung der Lösung werden Platzprobleme berücksichtigt und zudem die Auslastung der Trainings- und Therapiegeräte gesteigert. Die Gesamtlösung ersetzt dabei nicht die Arbeit von Therapeuten, sondern erleichtert und unterstützt diese. Außerdem ermöglicht sie die gleichzeitige Betreuung mehrerer Patienten durch nur einen Therapeuten.

Komplettlösung statt loses Stückwerk

Mit dem Gesamtlösungskonzept begegnet THERA-Trainer in erster Linie Organisations- und Prozessdefiziten in den Kliniken. Mit dieser Vorgehensweise will medica bislang ungenutzte Wirtschaftlichkeitspotentiale der Kliniken ausschöpfen und strebt gleichzeitig nachhaltig bessere Behandlungsergebnisse an. Der Fokus liegt nicht auf den einzelnen Produkten, sondern auf einem optimierten Therapieprozess sowie auf der Gesamtheit der Geräte als Komplettlösung.
Erst im vergangenen Jahr hat medica durch den Zusammenschluss mit dem Schweizer Unternehmen ability einen Endeffektor-Gangtrainer übernommen. „Mit der THERA-Trainer lyra haben wir alle für die Gangrehabilitation relevanten Produkte. Die eigentliche Innovation ist die intelligente Einbindung der Produkte in ein hocheffizientes Setting", ist medica-Inhaber und Geschäftsführer Peter Kopf überzeugt.

Erste Pilotprojekte erfolgreich

Bereits im vergangenen Jahr startete das erste Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit einem der größten deutschen Klinikbetreiber. Im neurologischen Zentrum der MEDIAN Klinik in Magdeburg installierte medica die erste THERA-Trainer Gesamtlösung. Damit startete sie eine intensive Zusammenarbeit zwischen Rehabilitationssektor und Industrie. Prof. Dr. Michael Sailer, Ärztlicher Direktor der MEDIAN Klinik in Magdeburg, ist überzeugt: „Die professionelle Betreuung erlaubt es, einen differenzierten Einsatz der Gesamtlösung zu erarbeiten.“ Die Bedeutung einer vorhergehenden Analyse der Therapieprozesse einer Klinik mit der anschließenden Erstellung neuer therapeutischer Pfade sei für einen wirtschaftlichen Einsatz unabdingbar, so Sailer weiter.

Mit der Gesamtlösung für Gangrehabilitation strebt medica eine langfristige Zusammenarbeit und Partnerschaft mit den Kliniken an. Nachdem das Konzept in Fachkreisen bereits auf positive Resonanz stößt, startet nun der offizielle Vertrieb der THERA-Trainer Gesamtlösung.

Über die medica Medizintechnik GmbH

THERA-Trainer® – eine Marke der medica Medizintechnik GmbH

Unter der Marke THERA-Trainer® entwickelt, produziert und vertreibt die medica Medizintechnik GmbH weltweit gerätegestützte Behandlungskonzepte für die untere Extremität. medica überträgt damit aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse für alle Phasen der neurologischen und geriatrischen Rehabilitation in den therapeutischen Alltag. Über 120 engagierte Mitarbeiter arbeiten täglich mit viel Leidenschaft daran, neue Standards zu setzen und "LIFE IN MOTION" Realität werden zu lassen.

Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und hat seinen Sitz im oberschwäbischen Hochdorf.

Mehr Informationen finden Sie unter www.thera-trainer.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

medica Medizintechnik GmbH
Blumenweg 8
88454 Hochdorf
Telefon: +49 (7355) 9314-0
Telefax: +49 (7355) 9314-15
http://www.thera-trainer.de

Ansprechpartner:
Melanie Grom
Marketing
Telefon: +49 (7355) 9314-0
E-Mail: melanie.grom@thera-trainer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.