Elektrotechnik im Dauer-Aufschwung – bleiben Sie am Drücker!

Elektrotechnische Produkte unterstützen uns mittlerweile in fast allen Lebensbereichen. Sie sorgen beispielsweise nicht nur für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung, sondern ebenso für moderne Kommunikationsmöglichkeiten. Es verwundert daher nicht, dass die Elektrotechnik in den letzten Jahren in der Industrie mehr und mehr an Bedeutung gewonnen hat. Und auch der Grad der Automatisierung ist inzwischen sehr weit fortgeschritten. Die klassischen Aufgabengebiete wie Energietechnik, Antriebstechnik und Nachrichtentechnik wurden aufgrund der vergangenen Entwicklungen im Laufe der Zeit um die Bereiche Messtechnik, Automatisierungstechnik und Elektronik ergänzt.

Elektrotechnisches Fachwissen ist gefragt! Das Haus der Technik geht auf die Veränderungen im Gebiet der Elektrotechnik ein und bietet praxisnahe Weiterbildungen in den verschiedenen Aufgabenbereichen an.

Zahlreiche Seminare zum Thema „Schaltanlagen, Transformatoren, Netze und Erdungssysteme" gehen auf den aktuellen Wandel in der Energieversorgung ein. Fachkundenachweise für verantwortliche Elektrofachkräfte (VEFK) und elektronisch unterwiesene Personen (EuP) qualifizieren ausreichend für die zu bewältigenden Aufgaben und Jahresunterweisungen sowie spezielle Weiterbildungen schaffen die notwendigen Grundlagen für die Schaltberechtigung in elektrischen Netzen oder Anlagen. Komplettiert wird das Veranstaltungsangebot durch die aktuell immer wichtiger werdenden Themen Elektromobilität, Batteriespeicher und elektrische Antriebe.

Eine genaue Übersicht über die im ersten Halbjahr 2018 angebotenen Seminare und Tagungen des HDT zum Thema Elektrotechnik erhalten Sie in dem folgenden Flyer:

https://www.hdt.de/…

Über den Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

http://www.hdt.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 1803-1
Telefax: +49 (201) 1803-269
http://www.hdt.de

Ansprechpartner:
Christina Mauer
DROW GmbH
Telefon: +49 (911) 2170-90
Fax: +49 (911) 217097-9
E-Mail: info@drow.de
Bernd Hömberg
Fachbereich Elektrotechnik
Telefon: +49 (201) 1803-249
Fax: +49 (201) 1803-263
E-Mail: b.hoemberg@hdt-essen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.