Kammerkonzert mit Annette Dasch und Wolfram Rieger

„Bin ich denn noch ein Mensch?“ Viktor Ullmann

Annette Dasch ist weltbekannt, und zwar nicht erst seit sie die "Elsa" im Bayreuther "Lohengrin" sang: Neben ihren Erfolgen in der Oper hat sich Annette Dasch immer wieder dem Lied gewidmet. „Ich versuche, in die Programme neben Standardrepertoire auch immer wieder Unbekannteres einzubauen.“ Das Programm ihres Liederabends spannt einen Bogen vom Wien der Wende zum 20. Jahrhundert bis hin zu den 1930er-Jahren. Begleitet in ihrem Konzert wird sie vom Pianisten Wolfram Rieger, der seit langem zur Elite der Liedbegleiter gehört.

Erich Wolfgang Korngold: Schneeglöckchen / Die Sperlinge / Liebesbriefchen / Das Mädchen / Sterbelied

Alban Berg: Sieben frühe Lieder

Viktor Ullmann: Dreierlei Schutzgeister / Die arme Seele / Hölderlin-Lieder / Abendphantasie

Gustav Mahler: Frühlingsmorgen / Ging heut‘ morgen über’s Feld / Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald / Des Antonius von Padua Fischpredigt / Rheinlegendchen / Lob des hohen Verstandes

Sopran Annette Dasch

Klavier Wolfram Rieger

3.Kammerkonzertam Donnerstag, 30. November, 20.00 Uhr | Kleines Haus

Karten8,50 € bis 36 €

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 2811-1
https://www.staatstheater-darmstadt.de

Ansprechpartner:
Tanja Hill
Kommunikation
Telefon: +49 (6151) 2811325
E-Mail: hill@staatstheater-darmstadt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.