Gitzenweiler Hof immer beliebter

Der 5 Sterne Campingpark Gitzenweiler Hof über dem Bodensee kann knapp einen Monat vor Jahresende einen neuen Rekord bekannt geben: 175.760 touristische Übernachtungen in rund elf Monaten – so viel wie noch nie.

Berechnet wurde der Zeitraum vom 1. Januar bis zum 05. Dezember 2017, also bis nach den Herbstferien. Die Zahl berücksichtigt übrigens nicht Jahrescamper, Saisoncamper und Personalübernachtungen. 

Im Vergleich zur Gesamtübernachtungszahl von 2016 ist jetzt schon ein Plus von 10.446 Einheiten, also 6,2 Prozent erzielt worden. Was eine deutliche Steigerung der durchschnittlichen Wachstumsrate der vergangenen 22 Jahre bedeutet. Seit 1995 verbucht der Gitzenweiler Hof jährlich einen Zuwachs von 5.876 touristischen Übernachtungen. Das aktuelle Zwischenergebnis weist dazu ein Plus von stolzen 79 Prozent auf.

Dieses imposante Vorabergebnis freut Geschäftsführerin Heidrun Müller: „Dieser Erfolg begeistert mich. 2017 gab es keinen Supersommer und auch die goldenen Herbsttage zeigten sich seltener als in den Jahren zuvor. Dieses tolle Ergebnis motiviert uns, auch künftig allen GITZ-Gästen eine einmalige Urlaubsheimat zu bieten. “

Weitere Informationen:
www.gitzenweiler-hof.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH
Gitzenweiler 88
88131 Lindau-Bodensee
Telefon: +49 (8382) 9494-0
Telefax: +49 (8382) 9494-15
http://www.gitzenweiler-hof.de

Ansprechpartner:
Sarah Stetter
Telefon: +49 (8382) 9494-20
Fax: +49 (8382) 9494-15
E-Mail: Stetter@gitzenweiler-hof.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.