Hydraulische Knöchel-Technologie Teil 4 – Erkunden Sie die Knöchel-Hydrauliken von Endolite

Die Anforderungen der Prothesenanwender sind sehr unterschiedlich und variieren nach den jeweiligen Bedürfnissen. So einzigartig wie die Bedürfnisse der Menschen sind auch unsere hydraulischen Knöchel. Die biomimetische Design-Philosophie zieht sich durch die gesamte Produktpalette. Die hydraulischen Fußknöchel von Endolite reagieren auf Designspezifikationen, die unsere natürliche Bewegung vorgibt, wie die Feinabstimmung der Gelenkposition, um damit den Körper auf unterschiedlichstes Terrain auszurichten. Kräfte im Prothesenschaft werden reduziert.

Die Endolite-Hydraulikknöchel passen sich kontinuierlich an, um Energie zu absorbieren und freizusetzen. Sie ermöglichen ein effizientes Abrollen und bleiben ideal auf den Anwender ausgerichtet, um das Sturzrisiko zu reduzieren. Klinische Studien beweisen, dass unsere Hydraulik-Technologie die Sicherheit und langfristige Gesundheit von Amputierten fördert und Anwendern hilft, tagtäglich eine bessere Lebensqualität zu erfahren.

AvalonK2 »

Der AvalonK2 erhöht die Zuversicht beim Gehen, wo zusätzliche Sicherheit erforderlich ist. Besseres Durchschwingen ist möglich und der Körper kann sich auf sichere und ruhige Art und Weise über den Fuß bewegen.

Merkmale:

  • Ergonomischer Kiel für solides Abrollverhalten
  • Einfache justierbare Einzelventileinstellung, gleichzeitig für Plantar- und Dorsalflexion
  • Wasserfest

Echelon »

Der preisgekrönte Echelon bietet Anwendern natürliche, fließende Bewegungsabläufe für Stabilität und Vertrauen auch auf unebenem Terrain, Schrägen und Neigungen.

Merkmale:

  • Getrennt stufenlose Einstellung der Plantar- und Dorsalflexion
  • Geteilte Vorfußfeder und Ferse aus E-Karbon
  • Leichtes, kompaktes Design
  • Natürliche Knöchelachsposition
  • Wasserfest

EchelonVAC »

Durch die Kombination der biomimetischen Hydrauliktechnologie und einem System mit erhöhtem Vakuum sorgt das Design des EchelonVAC dafür, dass eine sichere und komfortable Adaption am Stumpf entsteht.

Merkmale:

  • Integriertes erhöhtes Vakuum
  • Keine Batterie oder Pumpe erforderlich
  • Geräuscharme Funktion
  • Leichtes, kompaktes Design
  • Geteilte Vorfußfeder und Ferse aus E-Karbon
  • Wetterfest

EchelonVT »

Der EchelonVT bietet eine hervorragende Geländekompatibilität und verfügt über einen integrierten Torsionsstoßdämpfung, was sich ideal für Aktivitäten eignet, die eine hohe Energierückgabe erfordern.

Merkmale:

  • Getrennt stufenlose Einstellung der Plantar- und Dorsalflexion
  • Integrierte Titanfeder mit Stoßdämpfungs- und Torsionsfunktion
  • Geteilte Vorfußfeder und Ferse aus E-Karbon
  • Leichtes, kompaktes Design
  • Wetterfest

Elan »

Der Elan ist ein mikroprozessorgesteuerter hydraulischer Knöchelgelenksfuß und in der Lage, sich selbständig auszurichten und den Widerstand anzupassen, um das Gehen leichter und geschmeidiger zu machen. Dieser Fuß sorgt für besonders hohe Sicherheit und Stabilität auf unebenen Gelände und Steigungen.

Merkmale:

  • Aktive mikroprozessorgesteuerte Widerstandskontrolle
  • Standmodus
  • Geteilte Vorfußfeder und Ferse aus E-Karbon
  • Leichtes, kompaktes Design
  • 2 Tage Akku-Laufzeit
  • Wetterfest

Linx »

Linx ist das weltweit erste vollständig integrierte Beinprothesensystem, bei welchem Knie und Fuß permanent miteinander kommunizieren. Besonders natürliche Bewegungsabläufe sind möglich, indem es die unglaublich komplexe Struktur des menschlichen Beins nachahmt. Das System erfasst und analysiert kontinuierlich Daten des Anwenders über Bewegung, Aktivität, Umgebung und Terrain, um einen koordinierten Fluss von Anweisungen an das hydraulische Unterstützungssystem zu liefern.

Das Ergebnis ist ein Lauferlebnis, das der Natur näher als je zuvor kommt, und dem Anwender Freiheit und Selbstvertrauen verleiht, für ein selbstbewusstes und selbstbestimmtes Leben.

Merkmale:

  • Standmodus
  • Kontrollierte Standphasenunterstützung
  • Stolperschutz
  • Unterstützendes Hinsetzen
  • Dynamisch Schrägen und Treppab gehen
  • Wetterfest

Weitere Eigenschaften:

  • Situationserkennung
  • Biomimetische Hydraulik-Technologie
  • Fahrradmodus and Sperrmodus der Knieflexion
  • Kniebeugewinkel bis zu 130°
  • Intuitive Programmiersoftware
  • Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 3 Tagen Laufzeit
  • Akku-Standanzeige und Energiesparmodus

Lesen Sie mehr über unsere Hydraulik-Knöchel von Endolite »

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Endolite Deutschland
Fritz-Hornschuch-Str. 9 (3. OG)
95326 Kulmbach
Telefon: +49 (9221) 87808-0
Telefax: +49 (9221) 87808-60
http://www.endolite.de

Ansprechpartner:
Gundi Urban
Marketing
Telefon: +49 (9221) 87808-40
Fax: +49 (9221) 87808-60
E-Mail: g.urban@endolite.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.