Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung. So verschiedenartig die Herzfehler sind, so unterschiedlich ist auch die individuelle Leistungsfähigkeit.

Der Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. organisiert jedes Jahr den Staffellauf für Menschen mit angeborenem Herzfehler beim Marathon in Düsseldorf. Jeder Teilnehmer trägt, seiner Kondition und seinen individuellen Möglichkeiten entsprechend, seine persönliche Distanz (ab 1 km) zu den insgesamt 42,195km bei. Alle sind eingeladen mit der Teilnahme am Lauf und / oder der Unterstützung der Läufer vor Ort zu diesem Ziel beizutragen!

Mitmachen können alle Menschen mit angeborenem Herzfehler, die entsprechend trainiert sind und die selbst angegebene Distanz problemlos bewältigen können. So wird möglich, was ein herzkrankes Kind oder Erwachsener alleine wahrscheinlich nie schaffen wird: gemeinsam die gesamte Marathonstrecke zu bewältigen!

In 2018 wird der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Herr Thomas Geissel, die Schirmherrschaft für die Herzstaffel übernehmen.

Wie sehr so eine Teilnehme motivieren kann, haben uns die Eltern einer Teilnehmerin vom letzten Jahr geschildert: "Es war ein schöner und vor allem sehr emotionaler Tag für uns. Mia (Name geändert) hat gleichzeitig ihren 5. Herzchen-Jahrestag gefeiert. Sie war ganz begeistert und ist durch Ihre Aktion noch mehr gestärkt worden. Wir sind alle dankbar, dabei gewesen zu sein. Ihr seid einfach toll! wir sind nächstes Jahr wieder dabei!"

Wir freuen uns über viele Teilnehmer. Hier gilt wirklich: "Dabei sein ist alles!"

Mehr Infos und Anmeldung hier: https://www.bvhk.de/…
Anmeldeschluss ist der 13.4.2018
Startgeld und Zeitmessung ist kostenlos.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.
Kasinostr. 66
52066 Aachen
Telefon: +49 (241) 912332
Telefax: +49 (241) 9123-33
http://www.bvhk.de

Ansprechpartner:
Hermine Nock
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (241) 9123-32
Fax: +49 (241) 9123-33
E-Mail: info@bvhk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.