Angrillen bei Opel: Am 27. Januar den neuen Grandland X testen

eiß – heißer – Angrillen bei Opel. Traditionsgemäß laden die Opel-Händler bundesweit wieder zum heißesten Auftakt des Jahres: Am Samstag, 27. Januar startet die erste große Grillparty der Saison als Erlebnis für die ganze Familie. Ganz frisch im Showroom der Opel-Partner ist der neue Opel Grandland X eingetroffen. Er komplettiert die Opel-X-Modelle und lädt zu Probefahrten ein. Oder wie Markenbotschafter und FC Liverpool-Coach Jürgen Klopp im Radio-Spot sagt: „Also wenn wir auf der Insel etwas gut finden, dann ist es Great. Aber wenn etwas richtig genial ist, dann ist es Grand! Wie der Grandland X zum Beispiel. Steigt doch mal ein!“ Gleiches gilt natürlich auch für die übrigen Modelle des Opel-X-Trios: So erwarten neben dem Grandland X der beliebte Newcomer Crossland X und der Bestseller Mokka X die Angrill-Gäste zum Probefahren.

„Unser jährliches Angrillen bei Opel ist diesmal ein besonders heißes Event. Denn erstmals haben die Kunden die Gelegenheit, alle Opel-X-Modelle an einem Tag zu erleben. Diesen besonderen Start ins neue Jahr wollen wir gemeinsam feiern“, lädt Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller zum großen Angrillen ein.

Grandland X, Crossland X und Mokka X: Die Opel-X-Modelle

Die Einladungswelle zum großen Angrillen bei Opel läuft in wenigen Tagen an: Ab dem 17. Januar machen Radio-Spots und Printanzeigen auf das heiße Jahresauftakt-Event aufmerksam. Bereits zwei Tage vorher startet die TV-Kampagne, die zeigt, wie der neue Opel Grandland X den Alltag wieder richtig spannend macht. Begleitend dazu starten diverse Social-Media-Aktionen. Denn zum Angrillen zu kommen, lohnt sich. Schließlich haben die Opel-Händler ab sofort mit Grandland X, Crossland X und Mokka X drei ganz heiße Eisen im Feuer. Die X‑Modelle von Opel sind maßgeschneidert für jeden Geschmack und den ganz individuellen Bedarf.

Der Opel Mokka X war das erste Modell mit dem X im Namen und ist längst ein echter Bestseller. Mokka X-Fahrer profitieren von einer SUV-typischen, erhöhten Sitzposition und entsprechend guter Übersicht. Zum Blickfang wird der kompakte Abenteurer mit seinem sportlich-muskulösen Design. Er vermittelt mit dem breiten Stand auf 4,28 Metern Länge Abenteuerlust pur. Dazu passt das auf Wunsch erhältliche adaptive Allradsystem, eine im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Stärke des SUV.

Der erfolgreich gestartete Crossland X ergänzt das Opel-Portfolio an knackig-kompakten Allroundern im SUV-B-Segment. Außen mit cooler Zweifarblackierung und lässigem SUV-Look, kommt der 4,21 Meter lange Crossland X innen richtig geräumig und variabel daher. Er bietet Platz für bis zu fünf Personen und dank verschiebbarer Rücksitze ein vorbildliches Kofferraumvolumen von 410 bis 520 Litern. Werden die Rücksitze komplett umgelegt, lässt sich das Ladevolumen auf satte 1.255 Liter erweitern. Mit der Mischung aus Funktionalität, Wendigkeit und sportlicher Eleganz empfiehlt sich der Opel Crossland X so für die Shopping-Tour genauso wie für die Urlaubsfahrt – geradezu maßgeschneidert für Familien im urbanen Raum.

Last, but not least komplettiert seit Kurzem der Grandland X als größerer Bruder von Mokka X und Crossland X das Opel-SUV-Angebot – mit viel Platz und Flexibilität im hochwertigen Innenraum, verpackt in einem dynamisch-sportlichen, robusten Design. Unter dem Blechkleid des 4,48 Meter langen Grandland X kommen Top-Technologien wie die elektronische Traktionskontrolle IntelliGrip, der adaptive Geschwindigkeitsregler mit Fußgängererkennung und automatischer Gefahrenbremsung, der Müdigkeitsalarm und die 360-Grad-Kamera hinzu. In den Kofferraum passen bis zu 1.652 Liter Gepäck. Mit dieser Mischung aus Style, Praktikabilität und Hightech ist der Grandland X DER Angreifer in der kompakten SUV-Klasse.

Zu den automobilen Leckerbissen kommen am 27. Januar noch die kulinarischen Genüsse. Denn neben den heißen Opel-Modellen können sich die Gäste bei den Opel-Partnern wie gewohnt über würzige Steaks und leckere Bratwürste frisch vom Grill freuen. So wird die winterliche Grillparty im Autohaus zum heißen Saisonauftakt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Opel Automobile GmbH
Bahnhofsplatz
65423 Rüsselsheim
Telefon: +49 (6142) 77-01
Telefax: +49 (6142) 77-8409
http://www.opel.de

Ansprechpartner:
Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 (6142) 77-2826
Fax: +49 (6142) 77-8409
E-Mail: patrick.munsch@opel.com
Alexander Bazio
Assistant Manager Product-and Lifecycle-Communication
Telefon: +49 (6142) 7-66171
E-Mail: alexander.bazio@opel.com
Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 (6142) 775-496
Fax: +49 (6142) 778-409
E-Mail: axel.seegers@opel.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.