MAOAM Bloxx Drinxx: trendiger Kauspaß

Wer erfrischende Vielfalt mag, wird diesen neuen Kaugenuss lieben: MAOAM überrascht von Anfang Februar bis Mitte März mit einer einzigartigen Limited Edition die Teens, Twens und alle, die fruchtige Naschmomente mögen. Inspiriert von angesagten Softdrinks, stecken die fünf neuen, aufregenden Geschmacksrichtungen der MAOAM Bloxx Drinxx zusammen in einer 5-er- oder 10-er-Stange Kaubonbons. Die farbenfrohe Verpackung in fröhlichem Design mit witzigen Icons macht die Verbraucher neugierig auf die prickelnde Vielfalt und Lust auf coole Limo oder Cola. Das bedeutet Summerfeeling mitten in der kalten Jahreszeit und animiert zu Probierkäufen.

Innovative Geschmacksrichtungen machen Verbraucher neugierig 

MAOAM macht einfach Spaß und steht immer wieder für abwechslungsreiche Produkte zum Naschen. Das beweist die bekannte Kaubonbon-Marke aus dem Hause HARIBO gleich zum Jahresstart. Jede der fünf trendigen Sorten kommt in fruchtigen Limonadengeschmacksrichtungen daher: Cherry Cola, Rhabarber-Limo, Eistee Pfirsich, Homemade Lemonade und Purple Cola (Cola mit Himbeere) heißen die prickelnden Sorten, die schon jetzt Vorfreude auf den Sommer machen. Genau richtig für große und kleine Trendsetter, die beim Naschen vor allem Vielfalt und Abwechslung suchen. Die neuen Geschmacksrichtungen wecken das Interesse der Konsumenten und versprechen durch ihr buntes, auffälliges Design und einen starken Auftritt am PoS Impulskäufe.

Hingucker am PoS

Zur Lancierung gibt es neue, hochwertige Pappsockeldisplays und Bodenaufsteller, die alle MAOAM Bloxx Varianten präsentieren: MAOAM Bloxx, MAOAM Sour Bloxx und jetzt die neuen MAOAM Bloxx Drinxx. Der auffällige Eyecatcher im knalligen Orange mitten im Markt zieht automatisch die Blicke der Verbraucher auf sich.

Angeboten werden die limitierten MAOAM Bloxx Drinxx in der ikonischen 5er- und 10-er-Stange mit 110 Gramm bzw. 220 Gramm ab Anfang Februar zum unverbindlich empfohlenen Ladenverkaufspreis von 0,59 Euro und 0,95 Euro im klassischen Lebensmittelhandel, bei Süßwarenhändlern sowie im Convenience-Bereich und direkt im HARIBO Online-Shop unter www.haribo.shop erhältlich.

 

Über die HARIBO GmbH & Co. KG

HARIBO ist ein Familienunternehmen, das heute in der dritten Generation geführt wird. Der Gründer Hans Riegel ließ die Firma HARIBO GmbH & Co. KG am 13. Dezember 1920 ins Bonner Handelsregister eintragen. HARIBO steht als Akronym für HAns RIegel BOnn. Das vom Gründer Hans Riegel kreierte Produkt "Tanzbär" ist heute die Kultfigur von HARIBO und als Goldbär weltberühmt! Heute ist HARIBO Weltmarktführer im Fruchtgummi- und Lakritz-Segment. Alleine 100 Millionen GOLDBÄREN werden täglich weltweit produziert. Die kontinuierliche Markenführung unter höchster Qualitätskontrolle sowie das Vertrauen der Verbraucher machen einen großen Teil der Erfolgsgeschichte an 16 Produktionsstandorten in zehn Ländern aus. Weltweit sind nun fast 7.000 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen gibt es unter [url=http://www.haribo.com]www.haribo.com[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARIBO GmbH & Co. KG
Hans-Riegel-Str. 1
53129 Bonn
Telefon: +49 (228) 537-0
Telefax: +49 (228) 537-289
https://www.haribo.com

Ansprechpartner:
Anne Wiegel
Beratung
Telefon: +49 (40) 679446-6133
Fax: +49 (40) 679446-11
E-Mail: A.Wiegel@faktor3.de
Sarah Honsálek
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (228) 537-776
Fax: +49 (228) 537-635
E-Mail: cc@haribo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.