Test: Allrad-SUV braucht kaum mehr als Frontantriebler

Brauchen SUV mit Allradantrieb wirklich deutlich mehr als SUV, die nur mit Frontantrieb unterwegs sind. auto motor und sport hat Deutschlands meistverkauften SUV, den VW Tiguan, mit beiden Antriebsarten 388 Kilometer auf die eco-Runde geschickt und anschließend auch noch 506 Kilometer Autobahn fahren lassen. Auf der eco-Runde wurde besonders defensiv gefahren, auf der Autobahn schwammen die Autos im Verkehr mit, bis maximal 160 km/h. Das Ergebnis ist knapper als erwartet. Der 1,4-Liter-Turbobenziner mit 150 PS verbrauchte mit Frontantrieb im Schnitt 7,8 Liter auf 100 Kilometern, mit Allrad lag der Verbrauch bei 8,0 Litern, also nur 0,2 Liter über dem Frontantriebler. 

Auf der Autobahn verbrauchte der 4×4-Tiguan 9,3 Liter Super auf 100 Kilometer, sein Konkurrenz 9,0 Liter. Weniger groß ist die Differenz auf der eco-Runde, eine Mischung aller Verkehrsarten (City, Landstraße, Fernstraße). Da verbraucht der Allradler 6,7 Liter, der Frontantriebler 6,5 Liter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motor Presse Stuttgart
Leuschnerstr. 1
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (228) 696545
Telefax: +49 (711) 182-1779
http://www.motorpresse.de

Ansprechpartner:
Axel Mörer-Funk
Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG
Telefon: +49 (711) 182-1289
E-Mail: vorab_ams@motorpresse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.