Auf Entdeckungstour durch Schwerin

Alljährlich zum Weltgästeführertag laden die Schweriner Gästeführer Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein. „Menschen, die Geschichte schrieben“ stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der insgesamt zehn Führungen, die am 24. Februar 2018 kostenfrei angeboten werden. Passend zum Thema erzählen die Stadtführer interessante Geschichten und unterhaltsame Anekdoten von berühmten und berüchtigten, aber auch von weniger bekannten Schweriner Persönlichkeiten. Eine tolle Chance auch für Landeshauptstädter, die eigene Stadt einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Die kurzweiligen Rundgänge führen über den Alten Friedhof, durch die Schelfstadt und an viele andere Orte der Stadt. Wer nicht so gut zu Fuß unterwegs ist, kommt bekannten Schwerinern bei einer Stadtrundfahrt mit dem roten Doppeldeckerbus auf die Spur.

Der Weltgästeführertag wird seit 1990 weltweit am 21. Februar anlässlich des Gründungstages des Weltverbandes der Gästeführer durchgeführt. Zahlreiche Gästeführerorganisationen auf der ganzen Welt bieten rund um diesen Tag öffentliche Führungen an, um auf die Vielfalt ihres Berufsbildes aufmerksam zu machen.

Bereits zum 18. Mal nehmen auch der Verein der Schweriner Gästeführer und die Stadtmarketing GmbH diesen besonderen Tag zum Anlass, um Schwerinern und Besuchern das breit gefächerte Angebot an Stadtführungen vorzustellen.

Führungen zum Weltgästeführertag am 24. Februar 2018 in Schwerin:

10.00 Uhr
Schweriner Architekten der Klassischen Moderne – von der ehemaligen AOK zum Capitol
Treff: Geschwister-Scholl-Str. 3-5

10.00 Uhr
Besuch der Grabstätten von Menschen, die weltweit und regional agiert haben
Treff: Alter Friedhof neben der Trauerhalle

10.45, 12.15 und 13.45 Uhr
Bekannten Schwerinern auf der Spur – Stadtrundfahrt mit dem roten Doppelstockbus
Treff: Am Markt vor der Tourist-Information
Info: NICHT bei Eis und Schnee

11.00 Uhr
Heinrich Seidel – Mecklenburger Schriftsteller und Ingenieur
Treff: Am Markt vor der Tourist-Information

12.00 Uhr
Persönlichkeiten der Schelfstadt
Treff: vor Schelfkirche St. Nikolai (Lindenstraße)

13.30 Uhr
Hugo Berwald und seine Werke (Vortrag im Rathaus, bei gutem Wetter anschließend kleiner Rundgang)
Treff: Am Markt vor der Tourist-Information

14.00 Uhr
Schlosskirchenführung – Die Bauauffassung von Johann Albrecht I. und Friedrich Franz II.
Treff: Schloss/Landtagseingang

14.30 Uhr
Bekannte und unbekannte Persönlichkeiten der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik
Treff: vor der Notaufnahme der Helios Kliniken, Wismarsche Str. 393-397

#Weltgästeführertag #Schwerin

Über die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH übernimmt für die Landeshauptstadt Schwerin, in enger Abstimmung mit Partnern aus Stadt und Region, das gesamte touristische Außenmarketing – von der Angebotsentwicklung, über die Vermarktung bis hin zum Gästeservice.

Dazu gehören insbesondere Imagewerbung, dier Stärkung der touristischen Marke Schwerin, professionelles Tourismus- und Veranstaltungsmanagement, das Betreiben einer Tourist-Information, Zimmervermittlung, Kurzreisen und Gruppenservice sowie das aktive Mitwirken an der stetigen Weiterentwicklung des Tourismus in Schwerin. Als kompetenter Ansprechpartner für die Reisebranche hat die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH ebenfalls eine bedeutende Innenmarketingfunktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH
Puschinkstraße 44 (Rathaus)
19055 Schwerin
Telefon: +49 (385) 59252-50
Telefax: +49 (385) 59252-53
http://www.schwerin.info

Ansprechpartner:
Catharina Groth
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (385) 5925274
Fax: +49 (385) 5925253
E-Mail: groth@schwerin.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.